Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hanseatic Mainframe Summit, 18.09.2008 Kurzportrait PPI Andreas Achner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hanseatic Mainframe Summit, 18.09.2008 Kurzportrait PPI Andreas Achner."—  Präsentation transkript:

1 Hanseatic Mainframe Summit, Kurzportrait PPI Andreas Achner

2 1 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Seit 20 Jahren Spezialist für die Finanzbranche PPI Aktiengesellschaft Vorstand:Uwe Prieß (Vorsitz), Thomas Reher, Andreas Achner Grundkapital:2 Mio., Aktienbesitz: Familie Pape, Vorstand, Mitarbeiter Standorte:Hamburg, Kiel, Frankfurt Stabilität und Kontinuität: Geschäftsfelder: Mitarbeiter 26,3 Mio25,3 Mio17,8 Mio16,3 MioLeistung Banken Versicherungen ConsultingSoftware FactoryProdukte ,5 Mio 2007

3 2 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Positionierung des Unternehmens Aufgabe: Wir stärken nachhaltig die Wirtschaftlichkeit und die Marktposition unserer Kunden. Vision: PPI steht in der Finanzbranche für Qualität, Termintreue und Budgeteinhaltung.

4 3 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Consulting von der Strategie bis zur IT-Umsetzung: Management Consulting, Business Consulting, IT-Consulting professionelle Methodik in allen Beratungsphasen hohe Branchen- und Technologiekompetenz Software FactoryFertigung nach Maß – Komponenten und Gesamtsysteme individuelle Fertigungstiefe – optionale Übernahme von Analyse, Design, Teilrealisierung oder Wartung durch den Kunden garantierte Lieferbedingungen: Preis, Termin und Qualität Produkte eBankingumfassende Produktpalette für Zahlungsverkehr und Filetransfer vom Marktführer in Deutschland praxisgerechte Lösungen durch langjährige Erfahrung ausgelegt für höchste Anforderungen der Produktion: Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Durchsatz, Lastverteilung, Betriebskosten Schwerpunkte der Leistungen

5 4 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Erfolgsfaktoren Werteorientierte Kultur Partnerschaft, Gemeinschaft, Offenheit, Initiative, Kompetenz, Qualität Know-how und Mitarbeiter Verbindung von Branchen- und Prozesswissen mit technologischer Kompetenz laufend hohe Investitionen in Know-how, Methodik und Produkte gut eingespieltes Team von Experten, das stabil und organisch wächst Fluktuationsrate von 2 %: Kontinuität für unsere Kunden und wachsendes Know-how Langfristige Kundenbeziehungen Wir führen jeden Auftrag zu einer Referenz.

6 5 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Referenzen

7 6 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Consulting

8 7 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Management Consulting – Vorbereitung der richtigen Entscheidung Entwicklung von Geschäftsstrategien Wirtschaftlichkeitsanalyse bei Investitionsvorhaben Analyse und Gestaltung von Geschäftsprozessen Management strategischer Reorganisations- und Transformationsprojekte Design und Entwicklung der IT-Strategie Konzeption der Corporate- und IT-Governance Modellierung von Outsourcing-Vorhaben

9 8 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Business Consulting – Umsetzung mit höchster Qualität Operative Umsetzung neuer oder geänderter Geschäftsstrategien Kontinuierliche Verbesserung von Geschäftsprozessen Auswahl potenzieller Softwarelieferanten und Betreiber Durchführung von Outsourcing-Vorhaben Leitung komplexer Projekte Temporäre Übernahme von Managementaufgaben Fachliche Unterstützungsleistungen zu aufsichtsrechtlichen Themen Kreditrisiko und Basel II Wertpapier- und Kapitalmarkt Zahlungsverkehr Qualitätsmanagement

10 9 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG IT-Consulting – Transformation von der Fachlichkeit in die IT Wir verknüpfen in unserer Beratung die Expertise zu verbreiteten IT-Plattformen und Technologien mit fachlichen Prozessen und Themen in der Finanzbranche. Wir beherrschen unser Aufgabenspektrum: Projektmanagement Machbarkeitsstudien Anforderungsmanagement IT-Design und Realisierung Testmanagement Qualitätsmanagement Integration und Migration Einführung von Standardprodukten

11 10 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG IT-Consulting – unsere Themenschwerpunkte (I) System- und Anwendungsarchitektur Vorbereitung von Make-or-buy-Entscheidungen Entwicklung von Lösungsarchitekturen Modernisierung von Host-Architekturen: Kapselung, Java auf dem Mainframe, Web-to-Host-Integrationen... Frontend-Backend-Integration, Middleware (WebSphere, WebLogic, JBoss) Aufbau von leistungsfähigen Data-Warehouse-Lösungen Ausführung von komplexen Integrations- und Migrationsvorhaben Software Engineering: Methodik und Technologie Audit von Prozessen, Technologien und Skills Konzeption und Optimierung von Software-Entwicklungsumgebungen Tool-Auswahl Testmanagement

12 11 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG IT-Consulting – unsere Themenschwerpunkte (II) Fachliche Schwerpunkte Prozessintegration für das Kreditgeschäft Kreditrisiko- und VaR-Modelle Rating-Verfahren Umsetzung regulatorischer Anforderungen zu Themen wie Basel II, GroMiKV, Solvency, Abgeltungssteuer Electronic Banking und Zahlungsverkehr SAP-Consulting SAP System- und Prozessintegration für Kernbanksysteme CML und AM Basel II – Consulting Services, z. B. spezifische Produktabbildung für den SAP Bank Analyzer

13 12 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Software Factory

14 13 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Software Factory – unser Angebot Software-Fertigung nach Maß – von einzelnen Komponenten bis zu Gesamtsystemen Umsetzung individueller fachlicher Anforderungen Kompatibilität zu den vorhandenen IT-Systemen Einhaltung gegebener Budgetvorstellungen Individuelle Fertigungstiefe – Aufsetzen optional in einer der Phasen Anforderungsanalyse Fachkonzeption Pflichtenhefterstellung/Leistungsbeschreibung Garantierte Lieferbedingungen zum festen Preis zum vereinbarten Termin in hoher Qualität

15 14 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Software Factory – unser Vorgehensmodell zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 Wir verwenden vertikal integrierte, ineinander greifende Fertigungsschritte aus Anforderungsanalyse Fachkonzeption Software-Design Pflichtenhefterstellung Software-Entwicklung Testmanagement Qualitätssicherung Auslieferung und Abnahmebegleitung Roll-out und Produktionsaufnahme Die Software entsteht in einer kurzen Abfolge von Releases, spätestens alle 6 Wochen werden fachlich testbare Anwendungsfälle ausgeliefert. Entlang der Fertigung setzen wir Spezialisten wie Software-Architekten, Testspezialisten, Technische Redakteure, IT-Projektmanager ein.

16 15 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Software Factory – Nutzen für unsere Kunden Einsparung von Kosten Verringerung eigener Fertigungstiefe im Vergleich zu Standardsoftware geringerer Aufwand für Integration und Anpassung, da maßgeschneiderte Lösung Hoher Nutzen der Lösung in der Geschäftsprozessunterstützung maßgeschneidert für die spezifischen Anforderungen Hohe Planungssicherheit Reduzierung eigener Risiken in Bezug auf Qualität, Termin und Preis

17 16 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Produkte eBanking

18 17 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Produkte eBanking – unser Angebot Zahlungsverkehr (Kunde-Bank) Bankrechner (FTAM, EBICS) Filetransfer, Kommunikationsverfahren Firmenkundenportal für Zahlungsverkehr (automatisierter) Zahlungsverkehr für große Firmenkunden Firmenkundenprodukte für Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr (Interbank) Bundesbank: Elektronische Öffnung, EBICS, SEPA SEPA-Konvertierung Clearing Online-Vertriebswege Online Banking/Internet Banking, HBCI und FinTS Multikanalplattform Portale Call-Center

19 18 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Produkte eBanking – unser Angebot Sicherheit, Kryptographie, Signatur PIN/TAN, iTAN, TAN-Generator digitale Signaturen, Smart Cards, Geldkarte Zertifikate Software-Bausteine für die Eigenentwicklung oder Individuallösungen Parser, Generatoren, Konverter APIs als gekapselte ZV-Standards FTAM sichere Transaktionen über Portale Softwaretest Lasttests Kompatibilitätstests Migration Produkte, Beratung und Unterstützung im HOST-Umfeld Einführung von Fremdprodukten

20 19 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Die Lösung für alle Fragen des Online und Electronic Bankings sowie des allgemeinen Filetransfers Das stabile, flexible und sichere Allround-Banksystem für das Firmenkundengeschäft Das multibankfähige Portal für den leistungsfähigen und sicheren Zahlungsverkehr mit Firmenkunden im Internet Die universelle Kommunikationsplattform für den automatisierten und sicheren Datenaustausch Zahlungsverkehr für Firmenkunden mit EBICS – schnell, einfach und unabhängig. Auch als installationsfreie USB-Lösung. Die flexible, leistungsfähige und sichere Multikanalplattform für das Online Banking Gekapselte Standards EBICS und FinTS Signaturen für das Browser Banking Die eBanking-Sicherheitsverfahren für Banken und Portalbetreiber Produkte eBanking – das TRAVIC-Produktportfolio

21 20 Hanseatic Mainframe Summit, © PPI AG Produkte eBanking – Nutzen für unsere Kunden PPI ist Marktführer für Zahlungsverkehrsserver bei Banken und Sparkassen in Deutschland und entwickelt seit über 15 Jahren Produkte für den Zahlungsverkehr. PPI-Produkte haben sich seit vielen Jahren in der Produktion besonders im Hochlastbereich bewährt. Diese Erfahrungen sind in die TRAVIC-Produktfamilie eingeflossen. Die Produkte der TRAVIC-Produktfamilie bieten hohe Skalierbarkeit der Anwendung guten Durchsatz bei sehr geringem Ressourcenverbrauch gute Lastverteilung im Rechnerverbund Einsparungen bei personellen Ressourcen Reduzierung der Betriebs- und Entwicklungskosten Durch flexible Preismodelle können auch Anwender mit kleinen Volumina TRAVIC einsetzen. PPI bietet die umfassendste Produktpalette für Banken und Firmenkunden im Zahlungsverkehrsbereich aus einer Hand. PPI liefert nicht nur die Software. Wir unterstützen die Produktionseinführung von der Konfektionierung über Installation und Schulung bis zur Produktionsaufnahme. Bei PPI ist der Anwender in die Produktplanung eingebunden.


Herunterladen ppt "Hanseatic Mainframe Summit, 18.09.2008 Kurzportrait PPI Andreas Achner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen