Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informatik Fachbereich DCSM Hochschule RheinMain Michael Duchmann 1. November 2012 Controlling-Instrumente anhand Großprojekt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informatik Fachbereich DCSM Hochschule RheinMain Michael Duchmann 1. November 2012 Controlling-Instrumente anhand Großprojekt."—  Präsentation transkript:

1 Informatik Fachbereich DCSM Hochschule RheinMain Michael Duchmann 1. November 2012 Controlling-Instrumente anhand Großprojekt BER Inhalt 1. Einblick in Controlling und BER 2. Ampel-Diagramm im Controllingbericht 3. Nutzwertanalyse

2 2/7Michael Duchmann 1. November 2012 Einblick in Controlling und BER Controlling – Unterstützung der Entscheidungsträger – Überwachung des Projekts/Unternehmens BER – Flughafen Berlin Brandenburg – mehrjährigen Verzögerungen der Inbetriebnahme – Kostenexplosion in Milliardenhöhe – viele Fehler Mangelhafte Bauüberwachung Besetzung des Aufsichtsrats mit weitgehend fachfremden Politikern Der Steuerzahler zahlt mal wieder die Zeche!

3 3/7Michael Duchmann 1. November 2012 kompakte Darstellung des jeweiligen Teilprojektstatus Überwachungs-/Kontrollwerkzeug Einsatz bspw. in Controllingberichten Ampel-Diagramm im Controllingbericht Bei Unehrlichkeit, Naivität und Fachfremdheit hilft das beste Überwachungsinstrument nicht!

4 4/7Michael Duchmann 1. November 2012 Die gute BER-Nachricht: die Abfallbehälter wurden fristgerecht aufgestellt! Ampel-Diagramm im Controllingbericht VorteileNachteile + geringer Zeitaufwand zur Statuseinsicht - niedriger Detaillierungsgrad + kompakt- hoher Interpretationsspielraum Wahl der Controlling-Instrumente sollten adäquat der Problemstellung und des Projektumfelds sein

5 5/7Michael Duchmann 1. November 2012 Standortkriterien Gewichtung in % Erfüllungsgrad Schönefeld (0 bis 2) Teilnutzwert Anbindung4020,8 Umsiedlung2500 Umwelteingriffe3510,35 Standortkriterien Gewichtung in % Erfüllungsgrad Jütebog (0 bis 2) Teilnutzwert Anbindung4010,4 Umsiedlung2520,5 Umwelteingriffe3500 Nutzwertanalyse Analysemethode für (nichtquantifizierbare) Beurteilungskriterien Gesamtnutzwert (Summe der Teilnutzwerte) – Schönefeld: 1,15 – Jüterbog: 0,9 Vergleich der Gesamtnutzwerte möglicher Alternativen

6 6/7Michael Duchmann 1. November 2012 Nutzwertanalyse VorteileNachteile + Vergleich von Alternativen aufgrund gemeinsamer Kriterien - Einigungsproblem bei Entscheidungsträger mit unterschiedlichen Präferenzen + Flexibilität des Zielsystems- keine fairen Kriterien/Gewichtungen + direkte Vergleichbarkeit durch Gesamtnutzwert Die Nutzwertanalyse wird auch als Nutzwert- verfahren oder Scoring Modell bezeichnet

7 7/7Michael Duchmann 1. November 2012 Fazit viele Instrumente Wahl der einzusetzenden Instrumente adäquat – der Problemstellung – des Projekt-/Unternehmensumfeldes bei überdachter Wahl – Erleichterung der Entscheidung/Überwachung – qualitativ gute Resultate – Zeitersparnis


Herunterladen ppt "Informatik Fachbereich DCSM Hochschule RheinMain Michael Duchmann 1. November 2012 Controlling-Instrumente anhand Großprojekt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen