Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Michail Wassiljewitsch Lomonossow 8 (am 19. November 1711 bei Wassilij Lomonosows ist geboren worden Der Sohn – Michajlo der Lomonosow. Sie lebten in fischer-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Michail Wassiljewitsch Lomonossow 8 (am 19. November 1711 bei Wassilij Lomonosows ist geboren worden Der Sohn – Michajlo der Lomonosow. Sie lebten in fischer-"—  Präsentation transkript:

1 Michail Wassiljewitsch Lomonossow 8 (am 19. November 1711 bei Wassilij Lomonosows ist geboren worden Der Sohn – Michajlo der Lomonosow. Sie lebten in fischer- Dem Dörflein im Norden Russlands, Unweit der Stadt Cholmogory Sein Vater war Fischer, und Bereitete den Sohn dazu vor. Von 10 Jahren war Michajlo Mit dem Vater auf den Gewerben in der Weiße und Die Barentsmeere. Das Schiff Lomonosows die Dorfgenossen Haben "die Möwe" benannt.

2

3 Die Heimat M des Jh. Lomonosows

4 Die ersten Lehrbücher In Jahre hat Michajlo begonnen, lesen und schreiben zu lernen. Sein erster Lehrer war der Kirchendiener der lokalen Kirche. Er hat allen gelesen, was zur Hand war. Beim Nachbarn haben sich die slawische "Grammatik" Meletija Smotrizki und "Arithmetik" Leontija Magnizki befunden. Er las sie mit solchem Eifer, was auswendig erlernt hat.

5 Die Autogramme Lomonosows Die gefundenen Autogramme sagen uns darüber, dass Michajlo der Lomonosow, der auch 14 Jahre nicht gleichgesetzt wurden, schon so sachkundig, dass die Kaufmänner war, die Beamten des Zollamtes und посадские die Menschen Archangelsk und der Umgebungen vertrauten ihm das Unterschreiben der wichtigen Dokumente an.

6 Aber sich mit den Wissenschaften im Elternhaus aller zu beschäftigen es wurde schwieriger. Noch hat in neun Jahre Michajlo die Mutter verloren, die sehr mochte. Bei der Stiefmutter, Michajle im väterlichen Haus zu leben wurde ganz Mager-. Er wollte das Lernen fortsetzen, und der Vater wollte, dass Michajlo Fischer die Lage ist es schien aussichtslos, auch dann entscheidet sich Michajlo für den verzweifelten Schritt. Lomonosow hat sich entschieden, aus dem verwandten Haus trotz dem Willen des Vaters wegzugehen, und hat der Hilfe beim Nachbarn gebeten, der und ihm verschiedene Bücher früher anfuhr. Nachbar Foma Iwanowitsch Schubnyj hat ihm drei Rubeln des Geldes geborgt und hat dem Entlaufenen "китаечное полукафтанье" gegeben. Es hat Lomonosow und noch ein Landsmann geholfen, wovon die nächste Aufzeichnung im Buch der Bürgen zur Auszahlung der Steuer zeugt: "1730, des Dezembers die 7 Tage ist Michajlo Wassiljew der Sohn der Lomonosow zu Moskau und zum Meer bis zum September des Monats Vorzukünftig 1731 entlassen, und von der Bürgschaft danach подушных des Geldes hat sich Iwan Banew die Zahlung unterschrieben..." In eine der Dezembernächte mitgenommen, ist gegangen die nicht schlauen Habseligkeiten, (in den ersten Kopf - des Buches), Michajlo mit dem Fischwagenzug nach Moskau, zu lernen. Der Weg hat sich auf drei Frostwochen ausgebreitet. Man Musste den geborgten Halbkaftan auf die Ernährung legen, aber er hat sich von den Büchern nicht getrennt.

7 Der Weg Lomonosows aus Cholmogorow nach Moskau Н.И. Кисляков «Юноша Ломоносов на пути в Москву»

8 Die Ausbildung in Moskau In Moskau hat der Lomonosow in die slawjano-griechisch-lateinische Akademie gehandelt, da das Latein eine internationale Sprache der Wissenschaft war. Es waren die Jahre des Studiums schwer. Über ihn lachten die Mitschüler, da er und mehr als alle älterer war. Wie er sich darüber erinnerte: «einen алтын im Tag des Gehaltes Habend, durfte man nicht auf die Ernährung im Tag grösser, wie auf das Geld des Brotes und auf das Geld dem Kwass, übrig auf das Papier, auf die Schuhe und andere Bedürfnisse haben. So lebte ich Jahre und der Wissenschaften hat" nicht abgegeben. Lomonosow hat geschaffen, die glänzenden Fähigkeiten zu zeigen, drei ersten Klassen für ein Jahr gegangen. Für fünf Jahre ist er den Kurs der Schule gegangen, und hat den lateinischen und Griechischsprachen erlernt.

9 Wo noch M.W.Lomonossow lernte Unter den Besten zwölf Schüler, die für das gute Studium zu St. Petersburg abgesandt sind, war auch Michajlo der Lomonosow genannt. Im Tag ist neuer 1736 er in St. Petersburg angekommen. Noch ein Umstand zeigte sich günstig Lomonosow. Drei mehr vorbereitete Studenten: Lomonosow, Winogradow und Rejser – waren zu Deutschland für die Ausbildung dem Bergbau und für den Durchgang des allgemeinen Kurses der Wissenschaften abgesandt. Fünf Jahre lernte er in Deutschland, fing nach der Rückkehr an, in der Petersburger Akademie der Wissenschaften zu arbeiten.

10 Die Bücher M des Jh. Lomonosows Der Autor der Werke in der russischen Geschichte. Der größte russische Dichter-Aufklärer 18 in. Der Schöpfer der russischen Ode des philosophischen und hohen bürgerlichen Tönens. Der Autor der Poeme, der poetischen Schreiben, der Tragödien, der wissenschaftlichen Grammatik des Russischen. Hat die Kunst des Mosaiks erneuert, hat mit den Schülern die Mosaikbilder geschaffen. Das Mitglied der Akademie der Künste

11 Die Anrede M des Jh. Lomonosows zu den Nachkommen Über Sie, die das Vaterland von den Inneren erwartet Und diese zu sehen wünscht, Welche aus den Ländern fremd ruft, Über, Ihre Tage sind gesegnet! Wagen Sie heutzutage ободренны Раченьем von Ihrem vorzuführen, Was eigenen Platons kann Und schnell von der Vernunft Newtonow Die russische Erde zu gebären.

12 Die Eröffnungen Lomonosows Hat erste in Russland chemisch die laboratoriju./Chemie / organisiert Entwickelte die atomno-molekularen Vorstellungen über den Bau des Stoffes / Physiker / Hat die Reihe der optischen Geräte geschaffen. Hat die Atmosphäre auf der Venus geöffnet. Hat den Bau der Erde beschrieben. Hat die Herkunft vieler Bodenschätze und der Mineralien erklärt. Hat die Führung nach der Metallurgie veröffentlicht. Betonte die Wichtigkeit der Forschung des Nordmeerweges und der Aneignung Sibiriens. Der Autor der Werke in der russischen Geschichte. Auf Initiative Lomonosows ist die Moskauer Universität (1755) gegründet.

13 Die Lieblingswissenschaft - die Chemie Die Sachen aus dem chemischen Labor M des Jh. Lomonosows

14 Volks-Speicher M.W.Lomonossow ist in 1765 gestorben. Schon war bei Lebzeiten des Gelehrten sein Ruhm, wobei nicht nur in "die Grenzen russisch", sondern auch in anderen Ländern groß. Das Denkmal M.W.Lomonossowu in sein Heimat bestimmte P.I.Tschelischtschewym

15 Die Denkmäler M.W.Lomonossowu in der Heimat Das Denkmal Lomonosow in Archangelsk Das Denkmal Lomonosow in Archangelsk Bei PGU von ihm M des Jh. Lomonosows

16 Die Belohnungen – der Orden Lomonosows Mit dem Orden Lomonosows werden die Bürger für die hohen Errungenschaften in staatlich, produktions-, wissenschaftlich - forschungs-, sozial, kulturell, öffentlich und der Wohltätigkeit, auf dem Gebiet der Wissenschaft, der Literatur und der Kunst belohnt.

17 Das Spiel "der Klügste" 1. In welchem Jahr und wo Michail Wassiljewitsch Lomonossow geboren worden ist? 2. Von wer war der Vater Lomonosows? 3. Wie die Dorfgenossen das Schiff Lomonosows benannt haben? 4. Als es unterschied sich Lomonosow in 10 Jahre? 5. In wieviel der Jahre fing Michail an, die Urkunde zu begreifen? 6. Wer war sein erster Lehrer? 7. Nennen Sie die ersten Lehrbücher Lomonosows 8. Welche Lösung Lomonosow übernommen hat, um die Ausbildung fortzusetzen ist weiter? 9. Wenn und auf welche Weise er bis zu Moskau gelangen ist? 10. Es ist wieviel die Jahre ihm dann es war? 11. Wohin es ihm gelang, in Moskau zu handeln? 12. Welche Sprache eine internationale Sprache der Wissenschaft damals war? 13. Welche Schwierigkeiten bei Lomonosow entstanden sind? 14. Wohin Lomonosow für das ausgezeichnete Studium gerichtet war? 15. Wo begonnen hat, Lomonosow nach der Rückführung nach Hause zu arbeiten? 16. Auf welchen Gebieten das Talent Lomonosows geöffnet wurde? 17. Nennen Sie seine Eröffnungen. 18. Was Lomonosow organisiert hat? 19. Was der große Gelehrte für die Entwicklung der Bildung in Russland gemacht hat? 20. Welche Medaille heutzutage dem Gelehrten für die hervorragenden Arbeiten auf dem Gebiet der natürlichen Wissenschaften verliehen wird?

18 Unsere Eröffnungen Es ist der Vogel von der Feder, und der Mensch vom Verstand rot. Die Wurzel des Lernens ist bitter, und die Frucht ist süß. Wer der Urkunde горазд, jenem nicht zu verschwinden. Das Wissen niemandem nicht in die Schwere. Der Urkunde zu lernen - immer wird nützlich sein. Mit der Urkunde вскачь, und ohne Urkunde weine wenn auch. Незнайка liegt, und знайка weit läuft. Die Feder schreibt, und der Verstand führt. Nicht auf den Nutzen, zu lesen, spalte nur вершки, auszureichen. Wer will viel wissen, jener muss viel lesen.


Herunterladen ppt "Michail Wassiljewitsch Lomonossow 8 (am 19. November 1711 bei Wassilij Lomonosows ist geboren worden Der Sohn – Michajlo der Lomonosow. Sie lebten in fischer-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen