Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die neuen Kaspersky Endpoint-Sicherheitslösungen Kaspersky Endpoint Security 8 Kaspersky Security Center 9 Be Ready for Whats Next.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die neuen Kaspersky Endpoint-Sicherheitslösungen Kaspersky Endpoint Security 8 Kaspersky Security Center 9 Be Ready for Whats Next."—  Präsentation transkript:

1 Die neuen Kaspersky Endpoint-Sicherheitslösungen Kaspersky Endpoint Security 8 Kaspersky Security Center 9 Be Ready for Whats Next

2 Ein erfolgreiches Geschäft erfordert Veränderungen Die Sicht des Vorstands : Höhere RentabilitätHöhere Rentabilität Gesteigerte EffizienzGesteigerte Effizienz Mehr BeweglichkeitMehr Beweglichkeit Höhere ProduktivitätHöhere Produktivität Mehr WettbewerbsfähigkeitMehr Wettbewerbsfähigkeit

3 Die IT reagiert auf den Geschäftsbedarf, und sucht nach neuen Möglichkeiten zur Unterstützung des operativen Geschäfts VirtualisierungVirtualisierung Cloud Computing und social Media Cloud Computing und social Media Mobilität und Konsumerisierung Konsumerisierung Zunehmende Komplexität Gefahr durch Malware

4 Die wachsende Bedrohung durch Malware Eine Steigerung um 17 Millionen bei Samples, in nur 9 Monaten ,000, ,00070,000 Jeden Tag neue Bedrohungen 67,000,00067,000,000 Malware in KL-Datenbank Sept Signaturen 1 von 14 Malware aus Downloads 50,000,00050,000,000 KL-Malware-Datenbank Jan. 2011

5 Die wahren Herausforderungen heute Die hohen Kosten eines unzureichenden Schutzes Laut einer Umfrage unter mehr als IT-Führungskräften: 91% Erlebten mindestens einen IT- Sicherheitseinbruch 61% Meldeten Viren, Würmer, Spyware und andere Malware 2011 Kaspersky Lab – Survey on Global IT Security Risks (Umfrage zu globalen IT-Sicherheitsrisiken) Nr. 1 Soziale Netzwerke gelten als die größte Bedrohung der IT-Sicherheit 70% Sagen, ihre IT-Mitarbeiter verfügten nicht über ausreichende Ressourcen

6 Welche Bedrohungen gibt es in der Informationsgesellschaft ? Web (2.0) Mobilität Komplexität Global organisiert Neue kriminelle Ökosysteme Sofortiger Zugriff Regularien, Gesetzte

7 Typische Malware-Szenarien

8 Kaspersky Endpoint Security Überlegener, intelligenter Schutz Neuen Bedrohungen immer einen Schritt voraus Deutliche Senkung der Geschäftsrisiken Umfassendes Management Verbesserte Geschäftseffizienz und -produktivität Erweiterte IT-Flexibilität

9 Überlegene Malware-Erkennungstechnologie Drei Malware-Engines Deep Root Core Scanner Umfassende, Cloud- basierte Reputations- datenbank QScan QScan Root Scanner Kaspersky Intelligenter Schutz

10 Kaspersky Security Network (KSN) Milliarden von DatensätzenMilliarden von Datensätzen Keine Cloud verfügt über ein so geballtes WissenKeine Cloud verfügt über ein so geballtes Wissen NotfallerkennungssystemNotfallerkennungssystem Sofortiger Schutz Das Kaspersky Security Network Ihr Büro Kaspersky Intelligenter Schutz

11 Verbesserte integrierte Firewall Das System abschirmen, bevor Bedrohungen auftauchen Einzigartig in die Code-Basis integriertEinzigartig in die Code-Basis integriert IP-Ausschlüsse beugen Datenverlust vorIP-Ausschlüsse beugen Datenverlust vor Sperrt Anwendungs- aktivitätenSperrt Anwendungs- aktivitäten IPIPHackerHackerAnwendungenAnwendungenDDOSDDOS Kaspersky Intelligenter Schutz

12 System Watcher Proaktiver Schutz vor verdächtigem Verhalten Überwacht die SystemaktivitätÜberwacht die Systemaktivität Vergleich mit Behaviour Stream Signatures (BSS)Vergleich mit Behaviour Stream Signatures (BSS) Bösartige Veränderungen werden automatisch rückgängig gemachtBösartige Veränderungen werden automatisch rückgängig gemacht Löschen und meldenLöschen und melden Andere ausgewählte Admin-AufgabenAndere ausgewählte Admin-Aufgaben Das Kaspersky Security Network Kaspersky Intelligenter Schutz

13 Anwendungskontrolle Strenge Durchsetzung der Richtlinien für einen tiefergehenden Schutz Der Vier-Punkte-Ansatz von Kaspersky Prüfen Schwachstellenmonitor Anwendungsstart Kontrollieren Anwendungsmonitor Klassifizieren Anwendungsrechte Durchsetzen Kaspersky Management & Kontrolle

14 Gerätekontrolle Tiefgehende granulare Gerätekontrolle Kaspersky Management & Kontrolle Eindeutige ID/ Seriennummer Tageszeit Schreibe-/Lese- Berechtigungen Anschluss-bustyp Gerätetyp

15 Internetkontrolle Effektive Durchsetzung von Produktivität, Schutz und Richtlinien Legen Sie Beschränkungen fest für spezifische Webseiten oder ganze Kategorien Erstellen Sie spezifische Regeln und Zeitpläne Unterstützt durch das Kaspersky Security Network Das Kaspersky Security Network Kaspersky Management & Kontrolle

16 Elegante Architektur Von Grund auf vollständig integriert Best-of-Breed Anti-Malware- Technologie Kaspersky Security Network Firewall SystemWatcher Anwendungs-kontrolle Geräte-kontrolle Internet-kontrolle

17 Das Kaspersky Security Center Ganzheitliche Transparenz und vorbeugende Risikokontrolle

18 Kaspersky Security Center Ein einziges Fenster Bereitstellung Administration Überwachung auf einem einzigen Bildschirm Berichtswesen Einrichtung der Schutzrichtlinien Integration der virtuellen Geräte Vulnerability Scanning Eindrucksvolle zentralisierte Sicherheitskontrollen auf granularen Ebenen Integrativ Eine Anwendung,eine Konsole Integrierte nahtlose Einbindung in Kaspersky Endpoint Security Intuitiv Keine Schulung erforderlich

19 Vergleiche mit anderen Angeboten Vergleich: Mehrere Bildschirme?Mehrere Bildschirme? Mehrere Konsolen?Mehrere Konsolen? Vergleichbare Funktionen benötigen mehrere Produkte?Vergleichbare Funktionen benötigen mehrere Produkte? Fehlende Integration?Fehlende Integration? Höhere Komplexität?Höhere Komplexität? Bereitstellung Administration Überwachung auf einem einzigen Bildschirm Berichtswesen Einrichtung der Schutzrichtlinien Integration der virtuellen Geräte Vulnerability Scanning

20 Mobiltelefone Symbian Symbian Windows Mobile Windows Mobile Android Android BlackBerry BlackBerry Die vollständige Sicherheitslösung von Kaspersky Workstation und Server Windows Windows Linux Linux Virtuelle Maschinen Mail-ServerMacintosh Internet-Gateway

21 Das bietet nur Kaspersky Von Grund auf selbst entwickeltVon Grund auf selbst entwickelt –Eine einzige Sicherheitsarchitektur Technische ÜberlegenheitTechnische Überlegenheit –Preisgekrönt Grundsolide TechnologieGrundsolide Technologie –Mit dem Vertrauen von mehr als 130 OEMs Schützt 400 Millionen EndpointsSchützt 400 Millionen Endpoints – neue Systeme kommen jeden Tag hinzu

22 Neue Technologien und immer neue Bedrohungen Kaspersky.de/beready Machen Sie sich bereit für die Zukunft! Gezielte Angriffe Datenverlust Mobilität Virtualisierung Cloud Computing Konsumerisierung Malware Phishing

23 Weitere Informationen: Kaspersky.de/beready

24 Danke Für Ihre Aufmerksamkeit ! Kaspersky.de/beready


Herunterladen ppt "Die neuen Kaspersky Endpoint-Sicherheitslösungen Kaspersky Endpoint Security 8 Kaspersky Security Center 9 Be Ready for Whats Next."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen