Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wiederaufladbare Batterien Konzeption und Anwendung (2.1.13) Referent: Mirco Eckardt 07.01.20141.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wiederaufladbare Batterien Konzeption und Anwendung (2.1.13) Referent: Mirco Eckardt 07.01.20141."—  Präsentation transkript:

1 Wiederaufladbare Batterien Konzeption und Anwendung (2.1.13) Referent: Mirco Eckardt

2 Mobile Einsatzgebiete [1] ( ) [2] ( ) [3] ( ) [1] [2] [3]

3 Stationäre Einsatzgebiete [1][2] [1] ( ) [2] ( )

4 Begriffserklärung

5 5

6 (3.1.14) KathodeAnode Elektrolyt Separator

7 Separator Positive Elektrode/KathodeNegative Elektrode/Anode Elektrolyt EntladenLaden ( )

8 Separator (3.1.14)

9 Elektrolyt Lösung eines Leitsalzes in einem Lösemittel Ionentransport zwischen Anode und Kathode Voraussetzungen: hohe Ionenmobilität, hohe Löslichkeit, Inertheit, thermische und elektrochemische Stabilität

10 Elektrolytfenster

11 Elektrolyt (3.1.14) (3.1.14)

12 Akkumulatorsysteme

13

14 Anwendungsbeispiel 6dd3d72b12555ac9.jpg (4.1.14)

15 Anwendungsbeispiel

16 Literaturverzeichnis Riedel - Moderne Anorganische Chemie 3.ed _07_WohlfahrtMehrens.pdf ( ) J.B. Goodenoug, Chem. Res., 2011, XXX, S. Evers, L.F. Lazar, Acc. Chem. Res., 2012, 46, I. E. Rauda, V. Augustyn, B. Dunn, S. H. Tolbert, Acc. Chem. Res., 2012, 46, B. Dunn et al., Science, 2011, 334, (3.1.14) (3.1.14) im-bmw-i3-das-ist-ein-gewaltiger-unterschied/ (4.1.14)

17 Literaturverzeichnis chemnitz.de/chemie/physchem/files/vorlesungen/GrenzflaechenIII/Archiv/GrenzflaechenIII_SS2008.pdf ( ) ( ) ( ) (3.1.14) ( ) https://www.tu-braunschweig.de/forschung/zentren/nff/geeni/projekte/phd/d3 ( ) ( ) (3.1.14) (3.1.14)


Herunterladen ppt "Wiederaufladbare Batterien Konzeption und Anwendung (2.1.13) Referent: Mirco Eckardt 07.01.20141."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen