Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Situationsbeschreibung Nach den Wanderungen findet an der Schule noch ein Spielnachmittag statt. Die Schüler können.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Situationsbeschreibung Nach den Wanderungen findet an der Schule noch ein Spielnachmittag statt. Die Schüler können."—  Präsentation transkript:

1 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Situationsbeschreibung Nach den Wanderungen findet an der Schule noch ein Spielnachmittag statt. Die Schüler können an einer Auswahl von diversen Spielen (bzw. Sportarten) teilnehmen. Für die Teilnahme muss man sich im Sekretariat anmelden um eine nötige Planung vorzubereiten.

2 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpiele 1. Schritt: Entitäten (Objektmengen) festlegen

3 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpielen nehmen teil an 2. Schritt: Beziehungen (Relationship) zwischen den Objektmengen festlegen

4 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpielen nehmen teil an mn 3. Schritt: Beziehungstyp (Kardinalität der Beziehung) festlegen

5 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpielen nehmen teil an mn 4. Schritt: Attribute für die Objektmengen festlegen PLZ GebDat VName NameStraße Würste Brezen Telefon Semmeln Ort Spielname Spielort Spielleiter Spielbeginn Spielende

6 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpielen nehmen teil an mn 5. Schritt: Das ER-Modell mit Hilfe von Abbildungsregeln in ein relationales Datenbankmodell überführen Jede Objektmenge muss als eigene Tabelle mit einem eindeutigen Primärschlüssel definiert werden!

7 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpielen nehmen teil an mn 5. Schritt: Das ER-Modell mit Hilfe von Abbildungsregeln in ein relationales Datenbankmodell überführen Für alle m : n (komplex-komplex) Beziehungen gilt: Es muss eine eigenständige Beziehungsmengentabelle definiert werden! SchülerSpielen nehmen teil an 1 : mn : 1

8 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpielen nehmen teil an mn 5. Schritt: Das ER-Modell mit Hilfe von Abbildungsregeln in ein relationales Datenbankmodell überführen Für alle m : n (komplex-komplex) Beziehungen gilt: Es muss eine eigenständige Beziehungsmengentabelle definiert werden! Die Primärschlüssel der zugehörigen Tabellen treten als Fremdschlüssel in der Beziehungsmengentabelle auf.

9 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Modellierung mit dem ER-Modell SchülerSpielen nehmen teil an mn 6. Schritt: Normalisierungsregeln 1-3 auf den Datenbankentwurf anwenden

10 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Umsetzung tbl schueler tbl Klassen tbl Spiele tbl Spielteil- nahme

11 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Umsetzung - Tabellen

12 Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Umsetzung - Beziehungen

13 Stefan Wiedemann


Herunterladen ppt "Stefan Wiedemann Datenbank Wandertag Situationsbeschreibung Nach den Wanderungen findet an der Schule noch ein Spielnachmittag statt. Die Schüler können."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen