Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Das Projekt Austrian IT-Park in Timisoara (Westrumänien) Bruno Buchberger CATT, Linz, 3. März 2005 Bruno Buchberger Leiter des Softwareparks Hagenberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Das Projekt Austrian IT-Park in Timisoara (Westrumänien) Bruno Buchberger CATT, Linz, 3. März 2005 Bruno Buchberger Leiter des Softwareparks Hagenberg."—  Präsentation transkript:

1 1 Das Projekt Austrian IT-Park in Timisoara (Westrumänien) Bruno Buchberger CATT, Linz, 3. März 2005 Bruno Buchberger Leiter des Softwareparks Hagenberg Professor für Computer-Mathematik, RISC, JKU Tel

2 2 Ziel des Projekts Aufbau eines Stützpunkts für österreichische Firmen in Westrumänien unter österreichischem Management Themenschwerpunkt: IT (Information Technology) Struktur: –um ein Kompetenzzentrum herum (Institute e-Austria Timisoara) –IT-Park aufbauen mit Firmen und Forschungseinrichtungen Vorbild: Softwarepark Hagenberg

3 3 Warum Timisoara? Eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen in Osteuropa. Hohes intellektuelles Potential (2 Unis, ca. 300 IT-Firmen). Räumliche, historische, kulturelle Nähe zu Österreich. Pilotprojekt erfolgreich im Gange: e-Austria Institute existiert und arbeitet bereits (mit Förderung von BMWA, BMBWK). Seit Jahren verlässliche Kontakte seitens RISC und SWPark Hagenberg.

4 4 Der Nutzen für österreichische Firmen Zugang zu hochqualifizierten IT-Arbeitskräften. Verlässliche Ansprechpartner, Vertrauensbasis. IT-Projektsabwicklung, IT-Produktentwicklung. Derzeit noch Kostenvorteil. Hilfe bei Ansiedlung, Marketing, Behördenverhandlungen. Ein Tor zu Osteuropa.

5 5 Die Partner RISC, Uni Linz, Softwarepark Hagenberg. Die zwei Unis in Timisoara. Stadt und Region Timisoara, rumänische Regierung. BMWA, BMBWK. Projektleitung: Bruno Buchberger.

6 6 Wie können österreichische Firmen partizipieren? Als permanente Partner des Kompetenzzentrums Institute e- Austria in Timisoara. (Zugang zu geförderten Projekten.) Auf Projektsbasis (IT-Entwicklungsprojekte, Vermarktungsprojekte, etc.) Ansiedlung im IT-Park. Investment in den IT-Park. Bei genügendem Firmen-Interesse ist eine signifikante öffentliche Förderung von österreichischer Seite in Aussicht.

7 7 Bei Interesse Buchberger kontaktieren: Tel Kontaktformular herunterladen, ausfüllen und an Buchberger schicken: (Dort finden sich auch weitere Infos zum Projekt)

8 8 Timisoara in Westrumänien

9 9 Die Universität in Timisoara

10 10 RISC im Softwarepark Hagenberg

11 11


Herunterladen ppt "1 Das Projekt Austrian IT-Park in Timisoara (Westrumänien) Bruno Buchberger CATT, Linz, 3. März 2005 Bruno Buchberger Leiter des Softwareparks Hagenberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen