Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung und Jahreshauptversammlung 21. Oktober 2015

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung und Jahreshauptversammlung 21. Oktober 2015"—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung und Jahreshauptversammlung 21. Oktober 2015
HERZLICH WILLKOMMEN Informationsveranstaltung und Jahreshauptversammlung 21. Oktober 2015

2 Was habe ich vom Elternverein? (Wolfgang Hasenrath-Peserl)
Informationsdrehscheibe für ALLE Verbindungspunkt Schule – Kinder - Eltern Themen, die mich oder mein Kind betreffen oder stören, kann ich zur Sprache bringen Was sollte die Schule ändern, was kann ich dazu beitragen,… Wenn ich finanzielle Probleme habe und mein Kind aus diesem Grund an einer Klassenaktivität nicht teilnehmen könnte, wird eine Lösung gefunden. Finanzielle Unterstützung diverser Projekte: Sportleibchen, neue PC‘s,…. Jahresbericht für und über die ganze Schule

3 Schulgemeinschaftsausschuss (Dieter Demmelmair)
Was ist der SGA? Gesetzlich verankertes Gremium für mittlere und höhere Schulen, tagt mind. zweimal pro Semester Wer sitzt im SGA? Die „Zauberformel“ lautet „3+3+3 (+1)“. Jeweils 3 VertreterInnen der Lehrer-, Schüler- und Elternschaft (alle stimmberechtigt). Vorsitz: Direktor (nicht stimmberechtigt) Was beschließt der SGA? Hausordnung, Schulveranstaltungen, schulautonome Tage, Elternsprechtage, etc. Wann wird ein Antrag im SGA angenommen bzw. abgelehnt? Grundsätzlich gilt absolute Mehrheit (5 von 9 Stimmen). Bei besonderen Entscheidungen (z. B. Hausordnung) gilt „doppelte 2/3-Mehrheit“. Sie ermöglicht „Blockieren“ von Beschlüssen. Kann der Direktor/die Direktorin Entscheidungen aussetzen? Nur dann, wenn er/sie diese als „rechtswidrig oder organisatorisch nicht durchführbar“ erkennt. Mehr Infos: Eintrag „Schulgemeinschaftsausschuss“

4 Wozu gibt es Elternvereinsbeiträge? (Dr. Monika Hubmann)
Elternvereinsbeitrag 2014/15 Einnahmen: € 6.640,- Ausgaben: € 4.718,- Soziale Unterstützung: € 1.617,50 12 Beträge zwischen € 30,- und € 300,- Sport: € 1.435,- Unterstufenfußballliga Schiedsrichterkosten, Dressenwaschen Sportklassen Unterstützung bei Training außerhalb der Schule Einzelprojekte: € 1.350,- Workshop Cybermobbing, Vernissage, Maturaball Wettbewerbe: € 315,50 Preisgelder, Fahrtkosten Infrastrukturbeitrag 2014/15 Einnahmen: € 7.622,50 Ausgaben: € 4.885,83 Jahresbericht: € 2.742,62 Druck und Layout, abzüglich der Bareinnahmen Ankauf von 4 PCs: € 1.244,49 Zum Aufrüsten der EDV-Säle der Schule Fachgruppen: Sprachen: Lesematerial, Workshop Chemie: Visocolor School Analysekoffer… BE: Stanleymesser, große Lineale

5 Wie bekomme ich eine Unterstützung? (Susanne Hernach)
Ansuchen beim Bundesministerium Bei Fahrten ab 5 Tagen Formular im Sekretariat der Schule oder Online: https://www.bmbf.gv.at/schulen/befoe/index.html unter „Mehrsprachiger Online Ratgeber mit Downloadformularen“ Höhe: bis zu € 180,- Ansuchen beim Elternverein wenn die staatliche Förderung nicht ausreicht oder keine gewährt wird Formular im Sekretariat der Schule oder im Internet unter Entscheidung: in der nächsten Vorstandssitzung (Termine auf der Homepage der Schule) Antwort: per oder per Brief über Ihren Sohn/Ihre Tochter Förderung: Überweisung auf das Konto, welches im Antrag angegeben wurde

6 Wie kann ich den Elternverein unterstützen? (Carmen Lammer)
Probleme aufzeigen, wie versperrte WCs Ideen einbringen, wie Was soll auf die Homepage? Projekte anstoßen, wie Suchtprävention - Informationsveranstaltung Spenden, z.B. Inserate im Jahresbericht vermitteln Kontakmöglichkeiten Persönlich Jahreshauptversammlung Jederzeit bei Vorstandssitzungen Termine auf der Homepage bitte per anmelden Schriftlich über das Sekretariat Elternvereinsbriefkasten Telefonisch Telefonnummer im Sekretariat

7 Wie kann der Elternverein mein Kind unterstützen? (Dieter Demmelmair)
Mediator bzw. Vermittler bei Problemen, die ihr Kind bzw. mehrere Kinder/Klassen haben. Finanzielle Unterstützungen für Klassenfahrten etc. für Kinder aus sozial schwachen Familien Verbesserungen für Kinder via Schulgemeinschaftsausschuss Sponsoring von Projekten, welche den Kindern zugute kommen

8 Was ich dem Elternverein schon immer sagen wollte!
Anregungen der anwesenden Eltern und Professorinnen Kontakt zu Eltern über Klassenelternsprecher Schulschlussfest anregen/unterstützen Information für Eltern Dieses Powerpoint in überarbeiteter Form auf die Homepage Zusammenfassung als Informationszettel über Klassenvorstand/SchülerInnen

9 Herzlichen Dank für Ihr Kommen und Ihre Mitarbeit
Wir wünschen Ihren Kindern ein lehr- und erfolgreiches Schuljahr


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung und Jahreshauptversammlung 21. Oktober 2015"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen