Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Spezieller Aufgabenbereich des MOZ Innsbruck in Kooperation mit dem TLK Die KÜKO wurde von Max Bauer gegründet. Idee: Veranstaltungen (Konzerte, Workshops.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Spezieller Aufgabenbereich des MOZ Innsbruck in Kooperation mit dem TLK Die KÜKO wurde von Max Bauer gegründet. Idee: Veranstaltungen (Konzerte, Workshops."—  Präsentation transkript:

1

2 Spezieller Aufgabenbereich des MOZ Innsbruck in Kooperation mit dem TLK Die KÜKO wurde von Max Bauer gegründet. Idee: Veranstaltungen (Konzerte, Workshops etc.) zu organisieren und dadurch das Mozarteum Innsbruck in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

3 Eva Salmutter – offiziell Beauftragte Reinhard Blum – Stellvertreter

4 Sophie Eder – Studienassistentin Assistenz

5 Organisation eigener Veranstaltungen und Konzerte – insbesondere fächerübergreifend Termin-Koordination aller künstlerischen Mozarteums-Veranstaltungen Werbung/Kontakte

6 Die Projekte der KÜKO für das jeweilige Semester findet man auf der Homepage innsbruck/deutsch/4veranstaltungen/KUEKO.html innsbruck/deutsch/4veranstaltungen/KUEKO.html und auf den Aushängen an der KÜKO-Tafel

7 Fächerübergreifende Vortragsabende 3 bis 4 mal pro Semester Gegengewicht zu den mono- instrumentalen Vortragsabenden Öffentliche Präsentation des Mozarteums Förderung von klassenübergreifenden Kontakten unter den Studenten Zeit: wenn nicht anders angegeben, jeweils 20 Uhr

8 Regelmäßig ausgesandte Rundmails informieren über: Projekte des laufenden Semesters Planung des nächsten Semesters

9 Fristgerechte und vollständige Anmeldungen Anmeldungen Download KÜKO und innsbruck/deutsch/4veranstaltungen/KUEKO.htmlhttp://www.moz.ac.at/muspaed- innsbruck/deutsch/4veranstaltungen/KUEKO.html Bitte Aushänge beachten Bitte Rundmails beachten

10 Präsentation des Einzelnen bzw. des Ensembles Repräsentation des Mozarteums Allgemeine Wertschätzung des künstlerischen Bereichs heben Bessere Konzertkultur Pädagogische Zusammenarbeit, z. B. mit Schulen (Schulservice, etc.)

11 Vorschläge, Wünsche, Anregungen und konstruktive Kritik sind willkommen!

12 Mail an:


Herunterladen ppt "Spezieller Aufgabenbereich des MOZ Innsbruck in Kooperation mit dem TLK Die KÜKO wurde von Max Bauer gegründet. Idee: Veranstaltungen (Konzerte, Workshops."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen