Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rückrunde Saison 2011 / 2012 Sonntag, 04.03.2012 TuS Briedel – SV Zeltingen II Schiedsrichter: Matthias Eberhard Fan der Woche Heute: Der Kaamter Stephan.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rückrunde Saison 2011 / 2012 Sonntag, 04.03.2012 TuS Briedel – SV Zeltingen II Schiedsrichter: Matthias Eberhard Fan der Woche Heute: Der Kaamter Stephan."—  Präsentation transkript:

1 Rückrunde Saison 2011 / 2012 Sonntag, TuS Briedel – SV Zeltingen II Schiedsrichter: Matthias Eberhard Fan der Woche Heute: Der Kaamter Stephan Schmitter Seit langem schon stand er in der Südkurve und hat sich die Spiele unserer Fußballästheten angeschaut. Als er uns dann sein Interesse bekundet hat, auch mal in solch einem Starensemble antreten zu dürfen, hat unsere Transferabteilung kurzerhand die Verhandlungen mit seinem Heimatverein aufgenommen. Nach langen zähen Verhandlungen konnten wir ihm seinen Wunsch erfüllen, und ihm einen leistungsbezogenen Vertrag anbieten. Stephan hat alle Jugendmannschaften der SG Zell durchlaufen,und seit längerem in der Seniorenmannschaft der SG Zell IIgespielt. Sein Bruder Manuel hütet schon länger das Briedeler Tor, und hat ihm die Briedeler Fußballbegeisterung hautnah schildern können. In seiner Freizeit trainiert er sehr erfolgreich die D- Jgd. der JSG Zell in der auch viele Briedeler Jungs aktiv sind. Der TuS wünscht ihm alles Gute in unserem Team und erhofft sich einige schöne Tore von seinem neuen Sturmjuwel. In diesem Sinne: Aaaaahhhhhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu Neu in unserem Fanshop: Alles für bzw. gegen die schlechte Jahreszeit Regenschirme, Regenjacken, Mützen,…

2 Endlich geht es wieder los, aber wie? TuS Briedel – SV Zeltingen II Leider konnte man witterungsbedingt nicht so viel in der Vorbereitung machen wie geplant. So konnten wir nur eines der vier ausgemachten Testspiele absolvieren. Dieses ging dann auch noch mit 1:6 zu Hause gegen Kröv verloren. Seit ca. 4 Monaten warten (06.11 gegen Maring) wir nun schon auf einen Sieg. Vielleicht klappt es ja heute in unseren ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause. Das Hinspiel haben wir durch zwei kuriose Standortsituationen verloren. Aber es lag nicht allein daran, viel mehr hat bei der Mannschaft die kämpferische Einstellung gefehlt. Hoffen wir also alle, dass die Kraft, der Siegeswille und der Ehrgeiz da sind und die drei Punkte in Briedel bleiben. Auf gehts Aaaaaaaaaaahhhhhhhuuuuuuuuuuuuuuu Spvgg. Mülheim II – TuS Briedel 2:1 Auch zu diesem Spiel fehlen einem die Worte. Man glaubte, dass man nach Mülheim fährt, ein paar Tore schießt und locker die drei Punkte mit nach Hause holt. Gegen eine alte Alte Herren Truppe war man nicht in der Lage, die spielerische und läuferische Überlegenheit auf dem Platz umzusetzen und Kapital daraus zu schlagen. So war es einer der ältesten Spieler auf dem Feld, der mit einem Solo von der Mittellinie (!) die halbe Mannschaft austanzte und überlegt den Siegtreffer markierte. TuS Lieser – TuS Briedel 1:0 Die mit Abstand schlechteste Saisonleistung und eine vermeidbare Niederlage noch dazu Zu diesem Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Gebolze, Angsthasenfussball und Thekenmannschaftsniveau sind Worte die mir dazu einfallen. Es überrascht nicht, dass wir dieses Spiel auch noch durch ein Eigentor aus gut 16 Metern verloren. Einfach nur enttäuschend! Ich entschuldige mich bei allen Fans, die den weiten Weg auf sich genommen haben! TuS Briedel – SV Niederemmel II 0:3 Mal wieder gut gespielt, die Punkte aber trotzdem abgegeben In einem turbulenten Spiel konnten wir das Tempo des Tabellenführers lange Zeit mitgehen und hätten die Gäste mit einer besseren Chancenauswertung durchaus in Bedrängnis bringen können. Bereits wenige Sekunden nach dem Anpfiff konnten wir die erste 100%tige für uns verbuchen, aber leider nicht in eine Führung verwandeln. Daniel Gibbert wurde durch einen schönen Pass aus dem Mittelfeld in den Lauf in Szene gesetzt und lief alleine auf den Torwart der SV Niederemmel II zu, schoß aber leider aus gut zehn Metern Torentfernung übers Tor. Anschließend kamen die Gäste besser ins Spiel und setzten unsere Defensive immer wieder unter Druck. Nach dem wir mehrere Angriffe sicher abwehren und ins Leere laufen lassen konnten, wurden wir schließlich über links ausgekontert und der Pass in den Rücken der Abwehr landete vom Bein von Max Hagenau im eigenen Tor. Trotz des Rückstands blieben wir im Spiel und erarbeiteten uns mehrere gute Tormöglichkeiten, konnten aber keine zum Ausgleich verwandeln. Nach dem Seitenwechsel gings weiter hin und her. Da wir es aber weiterhin versäumten den Ausgleich zu erzielen, kam es wie es kommen musste und wir gerieten nach einer abgefälschten Flanke, die unser Tormann Oliver Nilles nur in die Mitte abwehren konnte, mit 0 zu 2 in Rückstand. Anschließend versuchten wir weiterhin alles um zurück ins Spiel zu kommen, blieben aber ohne Glück. Den Schlusspunkt setzte dann das 0 zu 3 für den Tabellenführer. Zusammenfassend kann man sagen, dass wir mit ein bißchen Glück und Abgebrühtheit im Abschluss gute Chancen auf mindestens einen Punkt gehabt hätten, uns so aber mit den üblichen "wenns" und "hättes" trösten müssen. TuS Briedel Kreisliga C Mosel 1, Saison 2011 / 2012 Kader Trainer: Oliver Nilles Zugänge: Pascal Gibbert (eigene Jugend) Abgänge:Martin Jung (Karriereende) Tor:Alexander Busch, Oliver Nilles,Manuel Schmitter Abwehr:Peter Barzen, Matthias Bohn, Marco Busch, Tobias Feiden, Max Hagenau, Frank Hillesheim, Michael Schug, Roman Simon Mittelfeld:Stefan Arenhardt, Florian Barzen, Andreas Buss, Tobias Goldschmidt, Oliver Lenz, Martin Simon, Mario van Hall, Karl – Josef Wassweiler, Sturm:Gerald Adam, Daniel Gibbert, Kai Gibbert, Pascal Gibbert, Thomas Rosenbaum, Stephan Schmitter, Stefan Stölben Schiedsrichter: Alexander Schell & Thomas Schmitz

3 Tabelle 14. Spieltag Torschützen: 1.8 Tore Daniel Gibbert 2.6 Tore Kai Gibbert 3.3 Tore Gerald Adam, Pascal Gibbert Florian Barzen (2), Stefan Stölben (2), Martin Simon, Michael Schug, Mario van Hall, Max Hagenau Nächstes Heimspiel Samstag, TuS Briedel - SG Zell-Bullay/Alf II (Anstoß: 15:00 Uhr, Weingarten Arena Graue Erde) Vorschau

4 Spielplan 2011 / 2012


Herunterladen ppt "Rückrunde Saison 2011 / 2012 Sonntag, 04.03.2012 TuS Briedel – SV Zeltingen II Schiedsrichter: Matthias Eberhard Fan der Woche Heute: Der Kaamter Stephan."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen