Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Corpus Delicti Ein Prozess. Löse bitte jetzt dieses Kreuzworträtsel (AB 3) zu dem Roman. Ein Kinderspiel, wenn man den Roman gelesen hat.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Corpus Delicti Ein Prozess. Löse bitte jetzt dieses Kreuzworträtsel (AB 3) zu dem Roman. Ein Kinderspiel, wenn man den Roman gelesen hat."—  Präsentation transkript:

1 Corpus Delicti Ein Prozess

2

3 Löse bitte jetzt dieses Kreuzworträtsel (AB 3) zu dem Roman. Ein Kinderspiel, wenn man den Roman gelesen hat.

4 Was bedeutet Freiheit für dich? Was ist wichtiger für eine Gesellschaft: Sicherheit oder Freiheit? Inwiefern hat Politik einen Einfluss auf dein Leben? Fühlst du dich durch den Staat in deinen persönlichen Freiheiten eingeschränkt? Welchen Wert hat für dich Freiheit? Welchen Wert hat Leben?

5 Zukunftserwartungen Die Welt von morgen (KV1) Corpus Delicti – 2057 zunehmend rapide technologische Entwicklung anthropomorphe Roboter – NICHT in Corpus Delicti Mittel für literarische Gestaltung der Zukunft ? Neurochip Implantat: Kontollinstrument Entschlüsselung des menschlichen Gehirns: ethisches Problem? medial vermitteltes Zukunftsbild : Themen und Lebensgebiete? Klima, Umwelt, Energiegewinnung, Mobilität, Bevölkerungsentwicklung, Wohnen und Zusammenleben, Ernährung und Gesundheit, Wissenschaft, Technik, Kultur, Kommunikation, Information

6 Zukunftsszenario: Verhältnis der Generationen – notiere Stichpunkte (KV20) pessimistische Variante Bevölkerungsrückgang starker Anstieg Zahl alter Menschen Angst vor Altersarmut Kündigung des Generationenvertrages steigende sozial Belastung Spaltung der Gesellschaft optimistische Variante generationenübergreifende Aktivitäten ehrenamtl. Tätigkeiten alter Menschen Unterstützung junger Eltern Mehrgenerationenhäuser Paten und Mentoren neuer Dialog der Generationen

7 In der Mitte des Jahrhunderts (S.11f.) -Landschaft (KV2) Waldgebiete mit Hügelketten bei schönem Wetter blauer Himmel Wolken nicht mehr durch Industrieschadstoffe grau Seen, durch Flutung stillgelegter Kies- und Kohlegruben entstanden, mit Schilfbewuchs am Ufer

8 In der Mitte des Jahrhunderts (S.11f.) - Siedlungsweise zusammengewachsene Städte kleine Würfelhäuser mit weiss verputzten Fassaden terrassenförmig gestufte Wohnkomplexe Flachdächer mit Solarelementen

9 In der Mitte des Jahrhunderts (S.11f.) - Verkehrswesen Autobahnen stillgelegt Magnetbahnen auf Trassen, die den Wald schnurgerade durchziehen

10 In der Mitte des Jahrhunderts (S.11f.) - Kultur Kulturzentren an Stelle früherer Fabrikanlagen Freilichtmuseum an Stelle eines früheren Autobahnstücks und ehemaliger Kirchen

11 In der Mitte des Jahrhunderts (S.11f.) - Erzählweise Handlung im Amtsgericht ist in Schilderung der Umgebung der Stadt eingebettet Wie ein Zoom im Film: zuerst Gesamtbild (Totale) Schnitt Geschehen im Sitzungssaal des Amtgerichts rückt in den Blick

12 In der Mitte des Jahrhunderts (S.11f.) - sprachliche Mittel Metaphern und Vergleiche in der Beschreibung der Natur,,Bäuche von Wolken,,das grosse Auge eines Sees,,schlechter Atem einer Zivilisation Magentbahn-Trassen treffen sich,,inmitten des reflektierenden Dächermeers Flachdächer wie ein,,erstarrter Ozean

13 Stadt in Corpus Delicti,,Stadt nach dem Öl post-industrielles Zeitalter Welt der Zukunft Als Utopie beschrieben:,,Hier stinkt nichts mehr. Hier wird nicht mehr gegraben, geruβt, aufgerissen und verbrannt; hier hat eine zur Ruhe gekommene Menschheit aufgehört, die Natur und damit sich selbst zu bekämpfen (S. 11)

14 Figuren des Romans Mia Holl (KV3) 34 Jahre alt, Naturwissenschaftlerin,,,Biologin mit Idealbiographie (S.19), Erfolg im Beruf helle Augen, weicher Mund, intelligentes Gesicht, das eine,,besondere Anmutung von Sauberkeit (S. 17) ausstrahlt; alterslose, fast kindliche Miene drahtiger, widerstandsfähiger Körper wohnt in der obersten Etage eines Penthouses mit Terrasse nach hinten lebt ohne Partner und Freunde hat keinen Glauben an Gott, sieht in ihrem Leben keinen Sinn in Anfagsphase des Romans antriebsarm, entscheidungsschwach, staatstreu

15 Figuren des Romans Kramer Journalist, immer bestens informiert, schreibt für Zeitung, tritt im Fernsehen auf hat eine,,wunderschöne Frau mit langen braunen Haaren und zwei niedliche Kinder (S.177) ->hat alles richtig gemacht groβer Mann mit dunklen Haaren und schwarzen Augen, sieht blendend aus elegante Erscheinung, gut sitzende Anzüge, weiβe Handschuhe, Stock, Hut Gentleman mit gepflegten Umgangsformen, höflich, Sinn für wirkungsvolle Gesten guter Beobachter, durchdringender Blick, zuweilen gerissen und rücksichtslos, zielbewusst treuer und wichtiger Anhänger des Systems,,,Überzeugungstäter (S.180)

16 Figuren des Romans Sophie hat Jura studiert aus Liebe zum Recht (S.51), karrierebewusst knapp über 30 hübsch, blondes Haar, Pferdeschwanz, sieht in Robe aus wie,,Nonne ohne Schleier meist gut gleaunt, kann auch wütend und laut werden wenn Angeklagte uneinsichtig sind kommt Mia aus Sympathie mehrfach entgegen wird wegen Befangenheit als Vorsitzende abberufen

17 Figuren des Romans Bell Staatsanwalt vertritt vehement und rigide die Position des Staats verdeht gern Tatsachen rechthaberisch Besserwisser überheblich gegenüber Mia

18 Figuren des Romans Rosentreter Verteidiger, wirkt auf Mia unprofessionell, möchte sich auszeichnen, wartet auf seine Chance groβ, schlaksige Gestalt, lange und strähnige Haare,,,netter Junge (S.70), aufrichtig, bescheiden wirkt unsicher hat Angst vor Kramer liebt eine Frau aber darf mit ihr aus,,immunologischen Gründen nicht zusammenleben will sich am Staat rächen, gibt aber Mias Verteidigung auf, um sich selbst zu schützen

19 Corpus Delicti – Ein Justizroman (KV4) 1. Corpus Delicti Fachausdruck; Werkzeug, das bei krimineller Handlung benutzt wird; Gegenstände/Spuren mit Beweiskraft; aber auch für Personen, die Opfer von Straftaten sind im Roman: der menschliche Körper (Mia Holl) ihr Körper ist (als Subjekt und Objekt) Gegenstand eines Verbrechens:,,Ich bin das Corpus Delicti (S.218)

20 Corpus Delicti – Ein Justizroman 2. der menschliche Körper zeigt die Schönheit des perfekten Körpers in der Harmonie der Anatomie spiegelt sich die Würde des Menschen als natürliches und göttliches Wesen Renaissance -> greift auf Vorbild der Antike zurück Welche Vorstellung vom Menschen haben die Machthaber? Welchen Stellenwert hat der menschliche Körper für die Machthaber Elend; Verzweiflung; der Mensch gewaltsam in die Idealform gezwängt -> Gewalt

21 Corpus Delicti – Ein Justizroman 3. Justitia Waage: Standpunkte der streitenden Parteien besonnen abwägen und angemessenes Urteil sprechen Schwert: nur staatliche Gewalt darf das Urteil vollziehen verbundene Augen: soll,,blind richten; sich nicht von äusserer Erscheinung beeinflussen lassen Kramer: Wahrheit =,,subjektive Angelegenheit interpretiert Wahrheit nicht nach Gültigkeit, sondern nach Nützlichkeit

22 Corpus Delicti – Ein Justizroman 4. Prozess im engeren Sinne: auf Verfahren gegen Mia Holl auch Gerichtsverfahren gegen Moritz Holl innere Entwicklung, die Mia im Lauf des Romans durchlebt: von Unterstützerin zu Gegenerin der,,Methode Entwicklungsprozess; Wachstumsprozess; Entscheidungsprozess; Erkennungsprozess; Bekennungsprozess

23 Corpus Delicti – Ein Justizroman ErzählvergangenheitErzählgegenwart Rückblende Prozess gegen Moritz Holl Exposition : kleinere Fälle Hauptverfahren gegen Mia Holl, Verkündung des Urteils Schluss: Aufhebung dieses Urteils;,,Begnadigung -> Gehirnwäsche

24 Gesundheitsdefinition der WHO Gesundheit ist ein Zustand völligen physischen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechlichkeit. Zur Erreichung dieses Zustandes dürfen sowohl Einzelne als auch Gruppen ihre Bedürfnisse befriedigen, ihre Wünsche und Hoffnungen wahrnehmen und verwirklichen sowie ihre Umwelt meistern bzw. Verändern.

25 Gesundheitsdefinition der WHO Gesundheit als Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens Wesentlicher Bestandteil des alltäglichen Lebens und insofern nicht als vorrangiges Lebensziel

26 Was bedeutet Gesundheit für dich?(AB2) z. B.,,Gesundheit ist ein Zustand frei von körperlichen und seelischen Schmerzen, der es erlaubt, allen Anforderungen des Alltags gewachsen zu sein, ohne auf pharmazeutische Hilfsmittel angewiesen zu sein. Inwiefern weicht die Definition der WHO von deiner ab? z.B. Nicht nur Abwesenheit von Krankheit, aber umfassendes Wohlgefühl. Lies,,Das Vorwort (S. 7f) Partnerarbeit: Gemeinsamkeiten und Unterschiede sammeln zwischen Definition der WHO und Kramer

27 Gemeinsamkeiten und Unterschiede: WHO und Kramer Gemeinsame Grunddefinition:,,Gesundheit ist ein Zustand des vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens – und nicht die bloβe Abwesenheit von Krankheit (S. 7) Unterschiede: WHOKramer Gesundheit ist essenzieller Lebensbestandteil Individuen streben nach Gesundheit-> Gesundheit als Staatsziel gerechtfertigt primäres Ziel des LebensPerfektionierung des Individuums resultiert in perfekter Gesellschaft Individuum hat sich unablässig intensiv um seine Gesundheit zu bemühen, sonst gilt es bereits als krank

28 Gemeinsamkeiten und Unterschiede: WHO und Kramer Unterschiede überwiegen: WHOKramer Gesundheit als Zustand Ges. als permanentes Streben (Widerspruch zur Eingangsdefinition) und staatliches Ziel

29 Welche Konsequenzen ergeben sich aus dieser Definition für die Menschen in einer Welt, die nach Kramers Vorstellungen gestaltet ist? Zwang, sich permanent um Gesundheit zu bemühen Weigerung, nach Gesundheit zu streben = Willensschwäche, Krankheit, Schädigung von Staat und Gesellschaft

30 Aufbau und erzählerische Gestaltung (AB 4) äuβere Gliederung (Kapitelüberschriften) innere Form des Romans (Spannungsbogen, Höhepunkte, Wendepunkte, Rückblenden) Raumgestaltung Zeitgestaltung Erzählform Erzählperspektive bzw. –standort Erzählverhalten

31 Äuβerer Aufbau (AB 4) formal uneinheitlich viele kurze und sehr kurze Kapitel unkonventionelle Überschriften verschlüsselte Hinweise falsche Erwartungen Kap.überschriften wirken verspielt, harmlos Inhalt ist sehr ernst führt zu Verunsicherung beim Leser spiegelt im Kleinen die Erschütterung der Gewissheiten wider unterstützt Identifikation mit Hauptfigur (jenseits Darstellung ihrer Erlebnisse, Gedanken, Gefühle)

32 Innerer Aufbau (AB 5) Spannungsbogen: zwei Höhepunkte: spannender nach Wendepunkt überschlagen sich Ereignisse Spannung steigt schneller an als zuvor zweiter Höhepunkt ganz am Ende -> Spannung wird bis zum Schluss gehalten scheinbares Happy End entpuppt sich als schlimmstmögliches Schicksal -> Gehirnwäsche Schock weitgehend (aber nicht völlig) linearer Aufbau Rückblenden im Präteritum, sonst dominiert Präsens nach erstem Höhepunkt -> Handlung vollkommen linear -> zielstrebige Ansteuerung des zweiten Höhepunkts

33 Erzählerische Gestaltung – Raumgestaltung (AB6) Ort (Textstellen)Beobachtungen,,Sperrgebiet (S , 90-97, ,11f,105/2.Absatz) einziger natürlicher Aussenraum, echte Flora und Fauna, gilt als nicht zivilisiert, unhygienisch, gefährlich, ausserhalb der kontrollierten und überwachten Welt, daher verboten Zentrum,,Kathedrale = Waldlichtung am Fluss, Name verweist auf religiöse Dimension Ort, an dem,,gebetet wird, d.h. Freiheit, selbstständiges Denken, Selbstverwirklichung, Lebensfreude, Unvollkommenheit, Risiko, Grenzerfahrung und Anerkennung des Todes zelebriert werden

34 Erzählerische Gestaltung – Raumgestaltung (AB6) Ort (Textstellen)Beobachtungen,,Sperrgebiet (S , 90-97, ,11f,105/2.Absatz) -> Kontrastraum zu von blinder Obrigkeitsgehörigkeit, Nützlichkeit, Künstlichkeit, blutleerer Ästhetik, Perfektion, Sicherheitswahn, Leib- und Todesfeindlichkeit geprägten Welt - Grenzüberschreitung von erlaubter in verbotene Welt-> fatale Folgen für Moritz und Mia

35 Erzählerische Gestaltung – Raumgestaltung (AB6) Ort (Textstellen)Beobachtungen Verhandlungssaal (S ) endlos erscheinender, vollbesetzter Saal mit Mias abgeschlossenem Käfig im Zentrum (autom. Desinfektionsanlage), Richter, Staatsanwalt, usw. sitzen erhöht, Absperrung zum Publikum, viele bewaffnete Sicherheitswächter stehen bereit -> Symbolraum: ultimative Machtdemonstration der Methode, Mia als niedere,,,unreine Gefangene noch vor Urteilsverkündung, eingeschlossen von erbramungslosem System, beobachtet von manipulierter Menge, soll gescannt werden wie Ware, ohne Recht auf Aussage;

36 Erzählerische Gestaltung – Raumgestaltung (AB6) Ort (Textstellen)Beobachtungen Verhandlungssaal (S ) gleichzeitig: absolutes Aussenseitertum, Blick vom Käfig als abgeschirmte Perspektive von aussen (Mia zeigt Verhalten einer unbeteiligten Theaterzuschauerin, z.B. indem sie applaudiert) Distanzierung verhilft zu Selbstbewusstsein (ergreift am Ende selbst das Wort)


Herunterladen ppt "Corpus Delicti Ein Prozess. Löse bitte jetzt dieses Kreuzworträtsel (AB 3) zu dem Roman. Ein Kinderspiel, wenn man den Roman gelesen hat."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen