Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dieter Sadowski 21.09.2015 Personalökonomik und Personalwirtschaftslehre.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dieter Sadowski 21.09.2015 Personalökonomik und Personalwirtschaftslehre."—  Präsentation transkript:

1 Dieter Sadowski Personalökonomik und Personalwirtschaftslehre

2 1. Die personalökonomische Vorreiterrolle der USA Wunderer/Mittmann 1983: „Spurenelemente“ Herbert Hax 1990: Personalwirtschaftslehre außerhalb der mikroökonomischen Vertragstheorie Edward Lazear [1979, 1981] 1993: „personnel economics“ Sadowski et al. 1994: „ökonomischer Silberstreif“ Matiaske/Nienhüser 2004: „ökonomische Sinnprovinz“ H.A. Simon 1951, G. S. Becker 1964, St. Ross 1973, O.E. Williamson (1975,1981), P. Milgrom/J. Roberts Workshop HH |

3 Gliederung 1.Die personalökonomische Vorreiterrolle der USA 2.Grundfiguren der Personalökonomik 3.Gibt es Vorläufer und Vorbereiter der personalökonomischen Wende in den deutschsprachigen Personalwissenschaften? 4.Die Personalökonomik heute 5.Ein Blick nach vorne: Personalökonomisch Unerledigtes Workshop HH |

4 2. Grundfiguren der Personalökonomik (Vollständige oder unvollständige, verifizierbare oder nicht verifizierbare) explizite, implizite und relationale Verträge Vor- und nachvertraglicher Opportunismus Anreizverträglichkeit, high powered and low powered incentives Leitungsmacht, Ausbeutung, Shirking, Fairness, Loyalität, Reziprozität, „Treu und Glauben“ Nichtkontrahierbarkeit ko-spezialisierter Humankapitalinvestitionen Selbstbindung, self-enforcing contract, Quasi-Vertrauen Ressourcenpool (Kollektivverträge, lokale öffentliche Güter und “bads”) Interner Arbeitsmarkt Vertrags- und Marktversagen Workshop HH | 4

5 3. Deutschsprachige Vorläufer ? Quellen: Dieter Schneider 2001 Eduard Gaugler 2002, 1999 Gertraude Krell 1999, 1994 Thomas Breisig 1990 Ruth Rosenberger Workshop HH | 5

6 3. Deutschsprachige Vorläufer ? Idee der Betriebs- oder Arbeitsgemeinschaft? (Dietrich 1914, Nicklisch1932, Kalveram 1950, Guido Fischer 1929ff, A. Marx 1957, Kolbinger 1972): Aber: Arbeitnehmer nicht Wirtschaftsbürger (Subjekt oder Vertragspartner), sondern Glied! Gutenbergs Solidaritätsaxiom? Aber: Eher ‚deutscher Idealismus‘ als ‘logisch- positivistische Wissenschaft‘ (D. Schneider) Karl Hax: arbeitnehmerbezogene Theorie denkbar Workshop HH | 6

7 4. Die Personalökonomik heute Verhaltenswissenschaft? Krell 1999 „Personalökonomie vs. Personalwirtschaft verhaltenswissenschaftlich angereichert“ Weibler/Wald 2004: „ökonomische Hegemonie“ Süß/Altmann 2015: Barrieren gefallen, „verhaltensökonomische, experimentelle Forschung“ 18th COPE 2015 Internationalität? Produktion: Süß/Altmann 2015 Rezeption: Köszegi Workshop HH | 7

8 5. Personalökonomisch Unerledigtes Axiomatische Grundlegung ? Vorvertragliche Grundlagen von Verträgen ? Private Ordnung vs. Rechtsordnung ? Workshop HH | 8


Herunterladen ppt "Dieter Sadowski 21.09.2015 Personalökonomik und Personalwirtschaftslehre."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen