Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

…ist mit einem Gesamtumsatz von etwa 11 Milliarden Euro (inkl. Ausland) nach REWE Österreich das zweitgrößte österreichische Handelsunternehmen. Der Unternehmenssitz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "…ist mit einem Gesamtumsatz von etwa 11 Milliarden Euro (inkl. Ausland) nach REWE Österreich das zweitgrößte österreichische Handelsunternehmen. Der Unternehmenssitz."—  Präsentation transkript:

1 …ist mit einem Gesamtumsatz von etwa 11 Milliarden Euro (inkl. Ausland) nach REWE Österreich das zweitgrößte österreichische Handelsunternehmen. Der Unternehmenssitz ist in Salzburg.

2 Unternehmensform: Aktiengesellschaft Gründung: 1954 Unternehmenssitz: Salzburg Unternehmensleitung Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender Fritz Poppmeier, Expansion & Einzelhandel Hans K. Reisch, Finanzen & Filialen Rudolf Staudinger, Betriebe Mitarbeiter Umsatz 10,88 Mrd EUR Branchen Lebensmitteleinzelhandel in Österreich Lebensmittelhandel im benachbarten Ausland Sportfachhandel Shopping-Center

3 Die Aktivitäten von SPAR Österreich können in vier größere Geschäftsfelder gegliedert werden: Lebensmittelhandel im Inland (SPAR in Österreich) Lebensmittelhandel im benachbarten Ausland (Austria SPAR International AG) Sportfachhandel im In- und Ausland (Hervis) Immobilien und Shopping-Center-Aktivitäten im In- und Ausland (Spar European Shopping Centers) Die verschiedenen SPAR-Märkte sind: Spar Eurospar Interspar Hervis Maxi-Markt

4

5 EUROSPAR-Märkte bieten den Kunden auf einer Verkaufsfläche von m² bis m² ein umfassendes Angebot an frischen Lebensmitteln sowie Produkte und Sonderaktionen aus dem Non-Food-Bereich. SPAR-Märkte und SPAR- Supermärkte sind typische Nahversorgungsgeschäfte. Die Verkaufsfläche reicht dabei von den kleinsten Größen bis hin zu m². Ein großes Angebot im Frischebereich sowie die persönliche fachkundige Beratung der Kunden zählen zu den besonderen Stärken dieses Geschäftstyps. Maximärkte sind typische Familienmärkte mit einer Verkaufsfläche von m² bis m². Ergänzend zum umfassenden Lebensmittelangebot werden den Kundinnen und Kunden gut sortierte und kompetente Non-Food-Fachabteilungen geboten. Seit jeher aber legt Maximarkt einen besonderen Fokus auf Produkte aus der Region. Derzeit werden sieben Maximärkte in Oberösterreich und Salzburg betrieben. INTERSPAR-Hypermärkte haben eine Verkaufsfläche von 2.500m² bis m². Angeboten wird eine einzigartige Kombination aus Food- und Non-Food-Produkten. Je nach Größe sind das bis zu hochwertige Artikel. Davon entfallen rund auf den Bereich Lebensmittel. SPAR-Gourmet-Märkte sind feinkostorientierte Märkte mit einem breiten Angebot an hochwertigen Lebensmittelspezialitäten wurde der 50. SPAR- Gourmet-Markt eröffnet.

6 hhhh tttt tttt pppp :::: //// //// wwww wwww wwww.... ssss pppp aaaa rrrr.... aaaa tttt ////

7 Vielen Dank füreureAufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "…ist mit einem Gesamtumsatz von etwa 11 Milliarden Euro (inkl. Ausland) nach REWE Österreich das zweitgrößte österreichische Handelsunternehmen. Der Unternehmenssitz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen