Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Block 3: Branchenausbildung IG FGH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Block 3: Branchenausbildung IG FGH."—  Präsentation transkript:

1 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Block 3: Branchenausbildung IG FGH

2 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung Allgemeine Ziele der IG-FGH-Branchenausbildung -Die Lernenden eigenen sich im IG-FGH-Branchen- kundekurs brancheneigene und branchenüber- greifende Fachkenntnisse an. - Der Aufbau des Kurses basiert auf den Richtlinien der NKG. - Im Vordergrund steht die Vermittlung von Fachkompetenz. So weit wie möglich werden sozial- und methodenkompetente Ansätze miteinbezogen.

3 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK 2+:2. Durchführung vom 9. bis 11. Mai 2007 üK 3+:1. Durchführung vom 9. bis 11. März 2007

4 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Schwerpunkte: Markt – Marketing – Marktsystem Hausbau – Akteure – Pläne

5 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Inhalte Marketing - Definition und Beschreibung Marketing - das Marktgeschehen als System - der Marketingmix - 4P: product, place, promotion, price - Kernaufgaben des Marketing - Marketingprozess - Markt beschreiben (Einzel-, Gruppenarbeit) - Markt analysieren (Einzel-, Gruppenarbeit)

6 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Leistungsziele IG FGH Wirtschaftliche Bedeutung des FGH Strukturelle und wirtschaftliche Einflussfaktoren Funktionen und Aufgaben des FGH Arbeitsteilung zwischen Produzent und FGH Bedeutung des FGH Funktionen des FGH Vom Produzent zum Konsumenten Zukunft des FGH Zusammenarbeit innerhalb der Handelskette

7 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Methodenkompetenzen (Präsentationstechnik) - Auftreten, Sprache, Körperhaltung - worauf kommt es beim Sprechen an? - wichtige rednerische Qualitätsmerkmale - die Körpersprache - die Körperhaltung - Umgang mit Lampenfieber - Inhalt und Aufbau einer Präsentation - Einstieg und Ende - Medieneinsatz

8 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Hausbau – Pläne - Akteure - Phase I: von der Idee bis zum Projekt (Architekten) - Wie entsteht der Kontakt zwischen Bauherr und Architekt? - Konzepte - Auswahlverfahren - Baueingabe - Akteure Phase I / Marktsystem (M. Bühlmann)

9 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Hausbau – Pläne - Akteure - Phase II: Ausschreibung (Architekten) - Ausführungspläne lesen - Akteure Phase II (M. Bühlmann) - Phase III: Realisierung (Architekten) -Akteure Phase III (M. Bühlmann)

10 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK3+ Schwerpunkte: Markt – Marketing – Marktsystem Lagerhaltung – Disposition - Transport

11 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Repetition Marketing - Definition und Beschreibung Marketing - das Marktgeschehen als System - der Marketingmix - 4P: product, place, promotion, price - Kernaufgaben des Marketing - Marketingprozess - Markt beschreiben (Einzel-, Gruppenarbeit) - Markt analysieren (Einzel-, Gruppenarbeit)

12 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Leistungsziele IG FGH Grundvoraussetzung Handel Handels- und Gewerbefreiheit Waren – Dienstleistungen Produktehaftpflicht Lehrbetrieb vorstellen – IPERKA! Unlauterer Wettbewerb Lagerkosten Lieferbereitschaft Bestellzeitpunkt Lagerhaltung

13 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung üK2+ Leistungsziele IG FGH Inventar/Inventur Lagerbuchhaltung Sortiment Lagerkennzahlen Warenverteilung Verkehrswege und –träger Distribution Kommissionieren Transportarten Arbeitssicherheit

14 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Branchenausbildung Weitere Infos: / Aktuell

15 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK / Branchenausbildung Ausblick üK1 / üK 4

16 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK / Branchenausbildung Ausblick üK 1: - Tag 1: Vermittlung NKG-Inhalte (MLG, ALS, PE) - Tag 2:Vermittlung Methoden- und Sozial- kompetenzen mittels Team- und Gruppenarbeiten (evtl. Outdoor)

17 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK 1 Sozialkompetenzen -Kommunikationsfähigkeit -Konfliktfähigkeit -Lernfähigkeit -Teamfähigkeit -Angepasste Umgangsformen

18 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK 1 Methodenkompetenzen -Arbeitstechniken -Entscheidungstechniken -Projektmanagement -Verkaufstechniken -Vernetztes Denken -Ziele und Prioritäten setzen (IPERKA)

19 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK 1 Dauer -Status quo (2 Tage)

20 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK 4 Schwerpunkte: Markt – Marketing – Marktumwelt Einkauf - Zoll - Handelshemmnisse - -finanzierung

21 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK 4 Leistungsziele: Einkauf Bezugsquellen Einkaufsnebenkosten Einkauf / Import Einkauf / Handelshemmnisse Handelshemmnisse / WTO Aufgaben der Zollverwaltung Zollabfertigung Zollverfahren Incoterms

22 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK 4 Leistungsziele: Zukunft der EU Instrumente der Handelsfinanzierung Akkreditiv Mehrwertsteuer Mehrwertsteuer Preiskalkulation Training LAP mündlich und schriftlich anhand PE

23 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Ausblick üK 4 Dauer -Status quo (3 Tage)

24 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg üK / Branchenausbildung IG FGH Anzahl Leistungsziele, die in den überbetrieblichen Kursen - vernetzt, - fächerübergreifend und - praxisnah geschult werden: 50

25 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Tandem – geben und nehmen

26 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Trainingssamstag IG FGH - Tandem Durchführung:31. März 2007 Anwesend:15 Lernende Ziele:- noch nicht gelöste Leistungsziele sind so weit wie möglich erarbeitet - Alle offenen Fragen zur Lehrabschluss- prüfung sind geklärt.

27 4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Trainingssamstag IG FGH - Tandem Ablauf:- Einzeltraining - Teamarbeiten (Besprechung Lösungen) - Schulung LZ durch üK-Leiter


Herunterladen ppt "4. LehrmeistertagungNeue kaufmännische GrundbildungIGFGH CIACC H.U. Hunziker, M. Bühlmann, A. Zaugg Block 3: Branchenausbildung IG FGH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen