Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 1 Willkommen Zum Thema HÖRTRAINING... Kann das Gehör trainiert werden? Würde ein Training eine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 1 Willkommen Zum Thema HÖRTRAINING... Kann das Gehör trainiert werden? Würde ein Training eine."—  Präsentation transkript:

1

2 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 1 Willkommen Zum Thema HÖRTRAINING... Kann das Gehör trainiert werden? Würde ein Training eine Hörgeräteversorgung ersetzen? Wie ist das Training aufgebaut? Wer bietet das Training an und wie hoch sind die Kosten?

3 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 2 Intro Wir hören nicht nur mit den Ohren Für die grosse Mehrzahl der Schwerhörigkeiten sind sowohl Haarzellschäden des Innenohres als auch Veränderungen der neuronalen Hörverarbeitung verantwortlich – DIE GUTE NACHRICHT: Diese ist trainierbar! Eine Beeinträchtigung dieser zentralen Hörverarbeitung ist mit einem Audiogramm nicht zu erkennen. Eine kompetente Hörberatung braucht neben klassischen Hörtests auch eine präzise Messung und ebenso ein geführtes Training des ZENTRALEN HÖRENS nach dem hörFit ® -Trainingsprogramm.

4 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 3 Basisinformation Das Warnke ® -Verfahren Das für das hörFit ® -Programm angewendete Warnke ® -Verfahren umfasst ein wissenschaftlich fundiertes Hörtraining, bei dem gezielt real messbare Auffälligkeiten ermittelt und dann ebenso gezielt verbessert (trainiert) werden. Das Warnke ® -Verfahren besitzt ein solides wissenschaftliches Fundament und ist durch eine Mehrzahl an Studien abgesichert.

5 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 4 Lebenslauf typischer zentraler Hörfunktionen Lebensalter Langsam Schnell Ziel Zeitbedarf Idealer Bereich zentraler Hörverarbeitung Normaler Alterungsprozess Verstärkter Abbau aufgrund peripheren Hörverlusts

6 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 5 Nach: Ptok-M: Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen und Legasthenie, Hessisches Ärzteblatt 2/2000, S Low-level Automatisches Extrahieren basaler akustischer Merkmale wie Zeit- und Frequenzauflösung Automatisches Extrahieren der phonetischen Merkmale zwecks Phonem-Differenzierung Automatische Identifikation und Diskrimination aller Phoneme des betreffenden Kulturkreises Automatisches Erkennen von Wörtern und deren Bedeutung 1. Ordnung - ohne Kontext Metalinguistische Bewusstheit mit Dekodieren sowohl der Syntax als auch der Prosodie Phonetisch Phonologisch Lexikalisch-semantisch Morphologisch-syntaktisch i / e / a / o / u sieben (Zahl) / sieben (Sand) Ich schenke Ihnen sieben rote Rosen ? d/t g/k b/p B e t tB e e t 210 ms Stufen sprachlicher Kompetenz

7 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 6 Frequenz-Muster-Test Testet und trainiert die Fähigkeit im laufenden Sprachfluß zu segmentieren um Sprachzusammen-hänge zu erkennen. Vertieft das Training zur Tonhöhenunterscheidung

8 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 7 50 ms FPT - 38 ms 3 war richtig Neuer Versuch mit 38 ms:

9 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 8 38 ms FPT - 30 ms 1 war richtig Neuer Versuch mit 30 ms:

10 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 9 30 ms FPT - 24 ms 2 war richtig Letzter Versuch mit 24 ms:

11 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® ms Ende… 1 war richtig Herzliche Glückwünsche allen Erfolgreichen!

12 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 11 Low-Level und Phonologie Kompetenzstufen Wo erfolgt die Low-Level-Dekodierung?... und die phonologische Dekodierung? Zaehle-T, Wüstenberg-T, Meyer-M, Jäncke-L, Evidence for rapid auditory perception as the foundation of speech processing: a sparse temporal sampling fMRI study, European Journal of Neuroscience, pp. 1–10, 2004 Hier Linke superiore temporale Areale Die vorliegenden Daten stützen klar die Annahme eines gemeinsamen neuronalen Netzwerkes für die schnelle zeitliche Informationsverarbeitung im Hörbereich sowohl für Sprache als auch für nichtsprachliche Signale, das in den linken superioren temporalen Arealen liegt.

13 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 12 t Zugangshinweis Aufgabe LatenzAntwort Bekräftigung Spitze ! Quelle: Skinner-BF & Correll-W in Denken und Lernen, 1976 Bekräftigung Deutsche Patentschrift Vorrichtung zum unterstützten Trainieren und Lernen Erklärungsmodell: Mirror-Neuronen Wirkungsweise des Trainings

14 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 13 Schematische Darstellung

15 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 14 Wann ist ein hörFit ® -Training angezeigt? Sich zu unterhalten strengt Sie an, Sie ermüden rasch. Sie meiden lärmerfüllte Gesprächssituationen. Gesprächsinhalte gehen an Ihnen vorbei. Sie hören, können aber die Quelle nicht orten. Sie nehmen Sprache eher monoton wahr. Viele Gesprächspartner sprechen undeutlich. Indikation

16 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 15 Erwartung Was kann man vom hörFit ® -Programm erwarten? Fachgerechte und kompetente Beratung Begleitung durch den Trainingsprozess Besprechung der Fortschritte inklusive Auswertung Besseres Sprachverstehen und Richtungshören Erhöhte Konzentrationsfähigkeit Bessere Reaktion in der Freizeit und im Alltag Entspannung durch aktives Training der Hörfähigkeit Erhöhte Akzeptanz einer Hörgeräte-Versorgung

17 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 16 Audio-Trainer AT-3000 Trainings-Gerät für das Training zu Hause oder unterwegs Koordiniertes Hörtraining für Erwachsene Basiert auf dem hörFit ® Trainingsprogramm und dem Low-Level-Training. Spätere Einheiten können auch mit dem Lateral-training und dem Wahrnehmungs-trennschärfetraining (WWTT) ergänzt werden. hörFit ® -Trainingsumfang (begleitet): Befunderhebung mit Auswertung 6 begleitete Trainingseinheiten Abgestimmtes Training zu Hause Optionale Trainings: WWTT, lateral

18 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 17 Erzielte Werte werden präzise mit dem medizinischen Dokumentations-System MediTOOLs erfasst und ausgewertet. Fortschritte sind einfach in Statistiken und Diagrammen erkennbar. Klientenwerte werden so mit Referenz- und Zielwerten verglichen. Empfehlungen und Erklärungen der Messungen gehören dabei zum interessanten und individuellen Inhalt des automatisierten Berichtsystems. BU Professional Profigerät für Befund und Training mit dem Kunden

19 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 18 Das geführte Training wird von den hörFit ® - Trainern durchgeführt. Sie erhalten ein nachhaltiges straff geführtes Aus- und Weiterbildungs-programm, welches den Klienten eine optimale Beratung und Versorgung gewährleistet. Zudem werden bei den zertifizierten hörFit ®- Trainern die eingesetzte Infrastruktur geprüft und das erworbene Fachwissen in der Praxis mittels Supervision begleitet.

20 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 19 Welche Vorteile bietet Ihnen Sie eliminieren künftig die bisher kaum greifbaren Störfaktoren in Ihrer Hörgeräteanpassung. Sie können normal-hörenden Kunden, die dennoch über Hörprobleme klagen, künftig ernsthaft helfen. Sie generieren zeitlich planbar mit Hilfe Ihres neuen Hörtrainingsangebots zusätzlichen Umsatz bei geringen Investitionskosten.

21 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 20 Welche Vorteile bietet Ihnen Sie analysieren die Zentrale Hörverarbeitung Ihres Klienten und zeigen schwarz auf weiß deren objektiven Leistungsstand auf. Sie heben sich mit diesem Angebot deutlich vom Wettbewerb ab. Die Verantwortung für den Hörerfolg geht damit ein Stück weit von Ihnen auf den Kunden und sie reduzieren den Zeit- und kostenintensiven Alibi-Folgeservice.

22 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 21 Welche Vorteile bietet Ihnen Sie sichern sich neue und zukünftige Zielgruppen. Sie können speziell leistungsbereiten Kunden ein Angebot von hohem Nutzen offerieren, das deren Alltagssituation erheblich verbessert und die Dienstleistung des Hörakustikers zusätzlich qualifiziert.

23 rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 22 Vielen Dank für Ihre Zeit! Ihre Fragen sind willkommen...


Herunterladen ppt "rollout europe 2008 copyright by stapes.ch und MediTECH ® 1 Willkommen Zum Thema HÖRTRAINING... Kann das Gehör trainiert werden? Würde ein Training eine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen