Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die integrierte Unternehmenslösung. Das Produkt T4 team – die integrierte CRM-Lösung Standardisierte Bedienung, menügeführt, mit Tasten- kombination oder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die integrierte Unternehmenslösung. Das Produkt T4 team – die integrierte CRM-Lösung Standardisierte Bedienung, menügeführt, mit Tasten- kombination oder."—  Präsentation transkript:

1 Die integrierte Unternehmenslösung

2 Das Produkt T4 team – die integrierte CRM-Lösung Standardisierte Bedienung, menügeführt, mit Tasten- kombination oder Maus Kontextsensitive Hilfe zu jedem Feld, wie auch Menüs und Titel firmenspezifisch anpassbar Klare Menüstrukturen zur Orientierung und für den schnellen Funktionsaufruf Ereignisleiste informiert über s, Faxe, Terminalarme und Telefoneingänge mit Rufidentifizierung Aktuelle Informationen über Kalenderwoche, Datum und Uhrzeit Die durchgängige Bedienung 1 Kontextmenü zu jedem Formular- bereich zum Aufruf weiterer Funktionen

3 Adress-/Ansprechpartnerverwaltung Transparente Historie aller Vorgänge und Dokumente zur geöffneten Adresse Einheitliches Hauptformular zur Verwaltung von Adressen Variable Ansprech- partneranreden, internationale Adressformate PLZ-Automatik auf Basis von umfangreichen Geo- Informationen Umfangreiche Kommu- nikationsarten zu Adresse und Ansprechpartner Fein differenzierbare Qualifizierung nach Unternehmens-typ, Branche Umsatz und Mitarbeiterzahl Flexible Merkmals- vergabe zu Adresse und Ansprechpartner zur Selektion bei Marketing-, Vertriebs- und Service-Aktionen Differenzierte Klassifi- zierung der Adresse zur Bewertung Vereinfachung der Eingabe durch Struktur- Auswahllisten Das multifunktionale Adressformular 1

4 Adress-/Ansprechpartnerverwaltung Auswahllisten zur Abteilungs- und Funktionszuordnung Bearbeitungsdaten sowie Vertraulichkeitseinstellungen zu jedem Datensatz Detaillierte Angaben zum Ansprechpartner mit Lokation, Beruf, Geburtsdatum Standardisierte, firmenspezifische Optionen zur Adresse und zum Ansprechpartner als auswertbare Zusatzinformation Erreichbarkeit differenzierbar nach Unternehmen und Ansprechpartner Erfassung vielfältiger ansprechpartner- spezifischer Informationen Diverse Kommunika- tionsmedien zu jedem Ansprechpartner Das detailreiche Ansprechpartnerformular 2 3 Strukturierte Zusatzinformationen zu Unternehmen und Personen Sperrvermerk mit klartextlicher Beschreibung, Sperrsymbol im Hauptformular und jedem Datensatzmakierer

5 Profil-/Beziehungs-Management Die leistungsfähige Suchfunktion mit Strukturauswahlliste zur Bestimmung des Suchbereiches Hierarchische Darstellung von Beziehungsstrukturen auf Adress- und Ansprechpartnerebene Direkte Verzweigung in die ausgewählte Adresse Treffertabelle zeigt das Suchergebnis bzw. direkte Verzweigung in die gesuchte Adresse Die Rufidentifizierung zeigt Ansprechpartner und Adresse bei eingehenden Telefonaten und ruft deren Adresse mit Historie auf Die vielfältigen Such-Möglichkeiten 1 2 Das übersichtliche Beziehungsformular Variable Suchbedingungen auch bei fragmentarischen Suchbegriffen Differenzierung in vorge- gebenen und frei definier- bare Beziehungstypen wie Firmenzentrale, Mitbewerb, Kooperation, Privatadresse Mehrstufig darstellbare Baumstruktur mit Anzeige von Beziehungsrichtung und Ebene

6 Vorgangsverwaltung Registerkarten zur Strukturierung des Dokumentes Auswahllisten zur Definition der Vorgangsart, Vorgangsarten ergänzbar Beliebig viele Adressen und Ansprechpartner zu einem Vorgang, z.B. für Mailings, Umfragen oder jeden anderen Vorgang Vorgangszuordnung zum Projekt Programminterne Textverarbeitung; OLE- Einbindung, z.B. MS Word möglich Prüfvorgabe, Freigabe durch Vorgesetzten erzwingbar Diverse Benutzer mit unterschiedlichen Teilaufgaben (Jobs) an einen Vorgang Möglichkeit zur Weiterverarbeitung eines Vorganges mit Übernahme von Rahmendaten in einen Folgevorgang Das standardisierte Vorgangsformular 1

7 Vorgangsverwaltung Interaktionshistorie zu jeder Adresse mit allen Vorgangsarten zeitchronologisch geordnet, z.B. Anrufe, Briefe und die daraus ableitenden Vertriebsaktivitäten Übersicht zur Historie einer Vorgangskette (Vorgangsbeziehungen) Symbole zur übersichtlichen Darstellung des Bearbeitungs- standes, z.B. für positiv erledigt Angabe der Vorgangs- rahmendaten, wie Aktionszeit, Hauptteilnehmer und Betreff Kondensierte Darstellung der Vorgangszeiten und Dauer im Adressformular Kontaktpartner und Betreff für jeden Vorgang Die transparente Vorgangstabelle 2 3 Die intelligente Weiterverarbeitung Kontrolle über die Erledigung der einzelnen Vorgänge durch Anzeige des Bearbeitungsstatus Direkte Verzweigung in den Vorgang möglich

8 Kommunikationsmanagement Meldung eingehender interner Mails in der Ereingnisleiste z.B. über einen zu erledigenden Rückruf -Formular mit Tabelle zu allen ein- und ausgehenden Mails Gelesen-Status und Erledigt-Vermerk für bearbeitete Mails Tabelle aller Kommunikationsarten des Unternehmens übersichtlich sortiert nach ausgewähltem Ansprechpartner Verteilerliste, Mails an Einzelne, Gruppen oder alle Benutzer Anlagen zur internen Mail mit Adress-, Vorgangs- oder Projektbindung Die interne 1 Formatierte Mitteilungstexte 2 Die Integration des Telefons durch CTI Automatische Anwahl durch Doppelklick auf Tel.-Nr. der Adresse oder des Ansprechpartners

9 Termin- und Projektverwaltung To-Do-Liste: alle noch offenen Vorgänge übersichtlich nach Fälligkeit sortiert Vorgangsbetreff; im Titletip Rahmendaten sichtbar Sichtweise, je nach Zugriffsrecht auf Einzelne, Gruppen oder alle Benutzer Der übersichtliche Planer 1 Zeitdiagramm zur Darstellung von Einzel/Gruppen-terminen als Tages-, Wochen, Monats- und Jahresüberblick mit Verzweigungs-möglichkeit in Vorgang oder Projekt

10 Termin- und Projektverwaltung Mehrere Benutzer pro Termin mit unterschiedlicher Zeitbeteiligung, Kollissions- überwachung Terminerfassung mit Kern- und Aktionszeiten im Vorgangsformular Anschlusstermin-Suche freier Termine im regionalen Umkreis der Terminadresse Die Terminverwaltung mit Terminassistent 2 Terminrecherche von freien Terminen, auch mit mehreren Teilnehmern, automatische Terminerfassung

11 Termin- und Projektverwaltung Unterscheidung nach Projektstatus von geplant bis erledigt Zum Rahmenprojekt gehörende (Sub)- Projekte (Phasen) Projektformular zur übersichtlichen Darstellung aller Projekte nach Projekttyp Vorgänge zur Projektphase mit Verzweigung in Vorgang oder Adresse Grafische Darstellung von Rahmenprojekten und deren Phasen Das umfassende Projektformular 3 Rahmenprojekt mit Eckdaten, auch für spätere Soll-Ist-Vergleiche

12 Administrationsmanagement Einheitlicher Formular- aufbau für nahezu alle Einstellungen für Benutzer/Gruppen, System- bzw. Mandanten- datenbank und die Objekte Abfragenamen sowie Position in Menü und Untermenü individuell definierbar Differenzierte Zugriffsrechte bis auf Feldebene Vielfältige Diagrammtypen auswählbar Vielfältige Einstellungs- möglichkeiten für jeden Programmbereich Flexible Einstellungen und Rechtevergabe 1 Bezeichnungen, Formatierungen, Gültigkeitsregeln, Trigger und Vorgaben auch benutzer- bzw. gruppenspezifisch 2 Differenzierte Auswertungen und Controlling Statische Auswertung mit variabler grafischer Dar- stellungsmöglichkeit durch T4-eigene Diagramm-Engine Doppelklick ermöglicht die Einstellung aller Diagrammeigenschaften

13 Administrationsmanagement Briefpapier mit Rasterstempel, variabler Brief- gestaltung, einfacher Objekt- einbindung Ein Formular zur Erstellung von Abfragen und die Gestaltung der Ausgabe Unterschiedliches Briefpapier für erste und Folgeseite Beliebige Abfrage- und Ausgabegestaltung 3 Beleggestaltung durch intuitiv bedienbaren Layout-Editor


Herunterladen ppt "Die integrierte Unternehmenslösung. Das Produkt T4 team – die integrierte CRM-Lösung Standardisierte Bedienung, menügeführt, mit Tasten- kombination oder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen