Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Design and analysis of GUI test-case prioritization using weight-based methods Samra Khan.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Design and analysis of GUI test-case prioritization using weight-based methods Samra Khan."—  Präsentation transkript:

1 Design and analysis of GUI test-case prioritization using weight-based methods Samra Khan

2 Gliederung 1.Motivation 2.Einordnung im Test 3.weighted-event flow graph 4.Priorisierungsarten 5.Funktionsweise 6.Welche Priorisierungsart ist besser? 7.ATCPAT 8.Fazit

3 1. MOTIVATION

4 Motivation Testen sehr komplex viele Events => sehr viele Testfälle => zu zeitaufwendig wichtige Testfälle bestimmen =>Testfall Priorisierung (Events werden gewichtet) =>weighted-event flow graph

5 2. EINORDNUNG IM TEST

6 Einordnung im Test Testablauf: 1.Kriterium für erfolgreiches testen – White-box: Anweisungsüberdeckung, Zweigüberdeckung,.. – Black-box: Anforderungsspezifikation – neu: Event-interaction coverage 2.Testfälle bestimmen – Input, Output und erwartetes Ergebnis – Testfallpriorisierung 3.Testfälle ausführen 4.…

7

8 3. WEIGHTED-EVENT FLOW GRAPH

9 weighted-event flow graph Erweiterung vom event flow graph Event flow graph: (gerichteter Graph) Knoten: Events Kanten: Interaktionen Erweitung: Events haben Gewichte

10 weighted-event flow graph Bsp: Event-interaction coverage: – Kanten von WEFG überdecken Event 1 Event 2 Event

11 4. PRIORISIERUNGSARTEN

12 Priorisierungsarten gleich-gewichtet: – alle Events gleich wichtig – Testfalllänge ist entscheidend fehleranfällig-gewichtet: – kritische Events höher gewichtet random-gewichtet: – jedes Event zufällig gewichtet

13 5. FUNKTIONSWEISE

14 Funktionsweise gegeben: Testfälle Priorisierungsart auswählen Events Gewichte zuweisen Gewicht von Testfällen bestimmen – Gewichte der Events summieren Testfälle anordnen ausführen (anpassen)

15 Funktionsweise Bsp: Testfälle: t1, t2; Events: E1,E2,E3,E4,E5 t1: E1,E2,E3 ; t2: E4,E5 gleich-gewichtet: t1=3, t2=2 => t1 wichtiger fehleranfällig-gewichtet: E1=2,E2=3,E3=3,E4=5,E5=5 t1=8, t2=10 => t2 wichtiger Bereits erkannte Fehler werden nicht beachtet!

16 Testfälle anpassen Idee: E1 ausgeführt => Wahrscheinlichkeit, dass E1 Fehler findet sinkt Gewichte aller Events im Testfall um 1 reduzieren Gewichte der Testfälle neu berechnen

17 Testfälle anpassen Bsp: Ordnung ohne anpassen: t3, t5, t4, t2, t1 Ordnung mit anpassen: t3, t4, t5, t1, t2

18 6. WELCHE PRIORISIERUNGSART IST BESSER?

19 Welche Priorisierungsart ist besser? Test: TerpPaint

20 7. ATCPAT

21 ATCPAT (Automated Test-Case Prioritizitaion Analysis Tool) verschiedene Priorisierungstechniken Testfälle bestimmen und anordnen

22 8. FAZIT

23 Fazit Priorisierung verbessert Fehlerrate fehleranfällig-gewichtung (angepasst) Zukunft: – neue Priorisierungsarten (einfache Regeln)


Herunterladen ppt "Design and analysis of GUI test-case prioritization using weight-based methods Samra Khan."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen