Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Personal – Dezernat 21.1 Informationen zu Erkrankungen und deren Bearbeitung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW Informationspräsentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Personal – Dezernat 21.1 Informationen zu Erkrankungen und deren Bearbeitung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW Informationspräsentation."—  Präsentation transkript:

1 Personal – Dezernat 21.1 Informationen zu Erkrankungen und deren Bearbeitung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW Informationspräsentation 1

2 Personal – Dezernat 21.1 Übersicht 1. Krankmeldung 2. Entgeltfortzahlung 3. Erkrankung nach Unfall 4. Erkrankung des Kindes 2

3 Personal – Dezernat 21.1 Krankmeldung Verfahren bei Tarifbeschäftigten/Beamten - unverzügliche Meldung des Mitarbeiters - Krankmeldung und Attest an das Dezernat 21 - Notiz in der Erkrankungsübersicht - Gesundmeldung nicht vergessen! 3

4 Personal – Dezernat 21.1 Krankmeldung Attest Vorlage - Vorlage des Attestes am 4. Tag - Die gesamte Fehlzeit muss belegt sein (Durch sofortige Krankmeldung beim Dezernat 21, nicht zwingend durch Attest) 4

5 Personal – Dezernat 21.1 Krankmeldung Attest Pflicht ab dem 1. Fehltag - in Ausnahmefällen - auf begründeten Antrag - durch Anordnung des Dezernats 21 5

6 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung während eines Arbeitstages: Welcher Eintrag erfolgt im Gleitzeitsystem? (Nur für Beteiligte des Zeiterfassungssystems - Zentrale) beim Verlassen des Dienstgebäudes wird gestempelt nachträglich im System mit dem Auftrag „Krank im Tagesverlauf“ die Sollarbeitszeit anrechnen Wird dieser Tag in der Krankmeldung angegeben? Nein. Dieser Tag zählt nicht bei der „3-Tage- Regel“ mit. 6

7 Personal – Dezernat 21.1 Krankschrift bis Freitag, Wochenende ohne Krankschrift, am Montag erneute Krankschrift Gilt das dazwischen liegende Wochenende als gesund? - Ist das Attest vom Montag eine neue Erstbescheinigung: - Gesundmeldung ab Samstag, - neue Krankmeldung ab Montag - Ist das Attest vom Montag eine Folgebescheinigung: - Das Wochenende zählt mit als Erkrankungszeit 7

8 Personal – Dezernat 21.1 Do/Fr „Karenztage“, am Montag dann doch zum Arzt - Wie erfolgt die Meldung, wenn der Arzt nicht rückwirkend krankschreibt? - Gesundmeldung ab Samstag - Neue Krankmeldung ab Montag - Muss der Arzt rückwirkend krankschreiben? - Nein. Das Wochenende ist zwar bei der „3-Tage-Regel“ zu berücksichtigen, eine Rückwirkende Krankschreibung für das Wochenende ist jedoch nicht zwingend erforderlich. - Zu welchem Tag erfolgt nach der Krankschreibung bis Freitag die Gesundmeldung? - Gesundmeldung ab Samstag 8

9 Personal – Dezernat 21.1 Dienstag Krankmeldung auf ein Kind, am Mittwoch Krank ohne ärztliche Bescheinigung Sind zwei Meldungen nötig? - Ja! o Die Meldung des Kinderkrankenscheines, sowie die Meldung über die eigene Erkrankung. 9

10 Personal – Dezernat 21.1 Krankmeldung Erkrankung während des Urlaubs - Der Urlaub wird nachgewährt, wenn  Ein Attest vorgelegt wird - Keine automatische Verlängerung des Urlaubs 10

11 Personal – Dezernat Entgeltfortzahlung Krankengeld wird für die Dauer von sechs Wochen vom Arbeitgeber gewährt; dies gilt auch für Erkrankungszeiträume die nicht zeitlich, dafür aber inhaltlich zusammenhängend sind, soweit sie innerhalb eines Kalenderjahres anfallen und soweit nicht sechs Monate ohne Krankheit aufgrund derselben Erkrankung dazwischen liegen Tarifbeschäftigte erhalten zusätzlich einen Zuschuss zum Krankengeld -nach einem Jahr Beschäftigungszeit für 13 Wochen bzw. -nach drei Jahren Beschäftigungszeit für 39 Wochen Beamte erhalten ihre vollen Bezüge 11

12 Personal – Dezernat Erkrankung nach Unfall Bei Drittverschulden - Unfallmeldung und Abtretungserklärung verschicken - Kopie an Dezernat 21 - Auf Erkrankungsanzeige „Unfall“ ankreuzen 12

13 Personal – Dezernat Erkrankung des Kindes Zu unterscheiden sind Ansprüche nach § 45 SGB V Tarifliche und beamten- rechtliche Ansprüche 13

14 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Anspruch nach § 45 SGB V - Anspruch haben  alle Arbeitnehmer/innen  mit Kindern unter 12. J. oder behinderten Kindern  die nach Attest der Pflege bedürfen  wenn keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht 14

15 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Anspruch nach § 45 SGB V - Umfang 15

16 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Anspruch nach § 45 SGB V - Finanzielle Ansprüche 16

17 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Arbeitsbefreiung (Tarifliche Ansprüche) - Bezahlte Freistellung zur Betreuung von * = Wenn kein Krankengeldanspruch nach § 45 SGB V besteht 17

18 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Berücksichtigungsfähige Kinder  leibliche und Adoptivkinder  Stief-, Pflege- und Enkelkinder nur, wenn sie vom Beschäftigten überwiegend unterhalten werden Berücksichtigungsfähige Angehörige  Ehegatten, Lebenspartner, Verlobte, Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Pflegeeltern- und Kinder  wenn sie im selben Haushalt wohnen 18

19 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Verfahren Beschäftigte - Attest zur Betreuungsnotwendigkeit muss vorgelegt werden - Bei Freistellung nach § 45 SGB V  Erkrankungsanzeige „Kindererkrankung“ - Bei Arbeitsbefreiung  Antrag/Notiz auf Urlaubskartei Verfahren Beamte - Sonderurlaubsantrag ist zu stellen - Bescheid ist zu erteilen  Ablehnungsbescheid erteilt die Personalstelle - Notiz zur Erkrankungsübersicht 19

20 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Ansprüche von Beamten - Jahreseinkommen unter ,00 €/ J.* - oder 4.575,00 €/mon.* *Werte 2015, DAK Gesundheit 20

21 Personal – Dezernat 21.1 Erkrankung des Kindes Ansprüche von Beamten - Jahreseinkommen über ,00 €/ J.* - oder 4.575,00 €/mon.* * Werte 2015, DAK Gesundheit 21

22 Personal – Dezernat 21.1 ? ! Für alle Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dezernates 21.1 – Personal gerne zur Verfügung. 22

23 Personal – Dezernat 21.1 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 23


Herunterladen ppt "Personal – Dezernat 21.1 Informationen zu Erkrankungen und deren Bearbeitung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW Informationspräsentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen