Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rückblick Gebet Fussparcour Elternimpuls Kinder gehen mit Beatrice Spiel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rückblick Gebet Fussparcour Elternimpuls Kinder gehen mit Beatrice Spiel."—  Präsentation transkript:

1

2 Rückblick Gebet Fussparcour Elternimpuls Kinder gehen mit Beatrice Spiel

3 Kinder machen Augen zu, evtl. verbinden Eltern führen Kinder entweder durch Worte, zureden oder an den Schultern oder Arm

4 Kinder: Wie ist das gewesen? Was habt ihr erlebt und gemacht? Eltern Wie ist es euch gegangen? Was habt ihr gemacht und erlebt? Was wäre passiert, wenn die Kinder nicht gefolgt wären?

5 Kinder dürfen mit Beatrice gehen Was wäre passiert, wenn ihr euer Kind nicht geführt hättet? Was wäre passiert, wenn die Mama in diese Richtung und der Papa in eine andere geführt hätte?

6 2Mo 20,12 Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, auf dass du lange lebest in dem Lande, das dir der HERR, dein Gott, geben wird. 2Mo 20,12 1. Gebot mit einer Zusage Was heisst Ehren? Verehren Gehorsam Unterdrückung Liebe Zorn

7 Gott ist wie der Papi aber auch anders, Unterscheidung Gott, Eltern, aber sehr menschliches Gottesbild Kinder in diesem Alter sind egozentrisch, lernen teilen, haben Freunde, Tatendrang, ist sich seiner Kleinheit und Schwäche bewusst, Gewissen entwickelt sich, achtet auf Eigentum, spielt gerne Elternrollen,

8 Es ist wichtig, dass unsere Kinder lernen gehorsam zu sein! Zu ihrem Schutz Damit sie sich einer guten Leitung unterordnen können positive Entwicklung Damit sie Anweisungen folgen können (Gebrauchsanleitung, Rezept, Spielanleitung Damit sie auch Gott gehorchen können

9 Blinder gehorsam Diktatur 3. Reich! Schlechte Sachen machen, die einem die Kollegen sagen (stehlen, nicht nach Hause gehen…) Ohne mitdenken Eltern, Lehrer, Chef geben Anleitung, man selber hat aber eine bessere Lösung

10 Eine gute Führung bringt Sicherheit Kinder zum Mitdenken ermutigen, aber in Grenzen Was willst du anziehen, was willst du zum Mittag, mit wem willst du abmachen, wann willst du ins Bett, welche Schuhe möchtest du heute, willst du in den Kindergarten, wer soll dich heut ins Bett bringen… Kinder sind mit so vielen Entscheidungen überfordert. (Winterhoff, Warum unsere Kinder zu Tyrannen werden)

11 Nie mit Gott ist jetzt traurig reagieren Logische Folgen sind am Besten Folgen sind wichtig, welche ist sekundär, aber möglichst sofort Kurzschlusshandlungen vermeiden

12 Epheser 6.4 Ihr Väter, behandelt eure Kinder nicht ungerecht! Sonst fordert ihr sie nur zum Widerspruch heraus. Eure Erziehung soll sie vielmehr in Wort und Tat zu Gott, dem Herrn, hinführen. Kolosser 3.20 Ihr Kinder, seid euren Eltern in allen Dingen gehorsam; denn das gefällt dem Herrn. 21 Ihr Väter, behandelt eure Kinder nicht zu streng, damit sie nicht ängstlich und mutlos werden.

13 Es ist ein riesen Segen, wenn Generationen zusammen halten Generationentransfer Gebet Es ist schwierig wenns nicht funktioniert Was heisst ehren? Markus Noch während Jesus sprach, kamen seine Mutter und seine Geschwister. Aber weil so viele Menschen bei ihm waren, kamen sie nicht an ihn heran. Deshalb baten sie, Jesus auszurichten: "Deine Mutter, deine Brüder und deine Schwestern warten draußen. Sie wollen mit dir reden! 33 Er gab zur Antwort: "Wer ist meine Mutter, und wer sind meine Geschwister? 34 Dann sah er seine Zuhörer an und sagte: "Seht diese dort, sie sind meine Mutter und meine Geschwister. 35 Wer Gottes Willen tut, ist für mich Bruder, Schwester und Mutter!"

14 Als Familie etwas zusammen machen Sich finden und einigen, gemeinsames erleben Anleitung gehorchen Evtl. mit Konflikten umgehen Evtl. mit Frust umgehen

15 Empfehlung zum mal in der Bibliothek holen und schmökern Michael Winterhoff Warum unsere Kinder zu Tyrannen werden Reinhold Ruthe: Autorität neu entdeckt Tedd Tripp: Eltern, Hirten der Herzen Fabianos: Mut zur Reife Vater unser im Himmel Von Schuld und Vergebung Eine tierisch gute Zeit mit Gott Timothy Smith Familien Zeit Norm Willis Versöhnung und Freisetzung der Generationen (amazon) Das Triple P Elternarbeitsbuch


Herunterladen ppt "Rückblick Gebet Fussparcour Elternimpuls Kinder gehen mit Beatrice Spiel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen