Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ONTOLOGIEN IM WISSENSMANAGEMENT Franziska Schön16.01.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ONTOLOGIEN IM WISSENSMANAGEMENT Franziska Schön16.01.2013."—  Präsentation transkript:

1 ONTOLOGIEN IM WISSENSMANAGEMENT Franziska Schön

2 Inhalt Definition Vorgehen zum Aufbau einer Ontologie Nutzen und Ziele Einsatzbereiche Probleme bei der Nutzung Ontologien im Wissensmanagement Sprachen Tools 2 Ontologien im Wissensmanagement

3 Definition – Was ist eine Ontologie? Ontologien im Wissensmanagement 3 Disziplin der theoretischen Philosophie (Metaphysik) Lehre vom Sein Analytische Ontologie Suche nach allgemeinen Ideen, fundamentalen Kategorien Verhalten von Kategorien zueinander

4 Definition – Was ist eine Ontologie? Sprachlich gefasste und formal geordnete Darstellung einer Menge von Begrifflichkeiten und der zwischen ihnen bestehenden Beziehungen in einem bestimmten Gegenstandsbereich Formale, explizite Spezifikation einer gemeinsamen Konzeptualisierung 4 Ontologien im Wissensmanagement

5 Definition Ontologien im Wissensmanagement 5 Konzeptualisierung Abstrakter, vereinfachter Blick auf zu repräsentierenden Themenbereich Set von Konzepten, ihren Definitionen und den Beziehungen zwischen ihnen Formale, explizite Spezifikation Formal: maschinenlesbar Explizit: Einschränkung von Interpretationsspielräumen mittels Aufstellung von Axiomen Ontologie ist Sammlung von Axiomen

6 Definition Ontologien im Wissensmanagement 6 Ontologien geben den Konzepten und der Sprache, die genutzt werden, um Wissen zu organisieren, Struktur. Framework zum Teilen von Wissen Bestandteile: Begriffe, Beziehungen, Axiome, Instanzen, Vererbung Netz von Hierarchien Verknüpfung von Information über logische Beziehungen

7 Vorgehen zum Aufbau einer Ontologie Zweck und Anwendungsbereich identifizieren Ontologie erstellen Erfassen Programmieren/Kodieren Bestehende Ontologien integrieren Evaluation Dokumentation 7 Ontologien im Wissensmanagement

8 Nutzen und Ziele Ontologien im Wissensmanagement 8 Wissensrepräsentation Wiederverwendbarkeit Wiederauffindbarkeit Teilen von Wissen zwischen Mensch und Maschine Problemlösung mithilfe eines geteilten Verständnisses über ein bestimmtes Thema Serviceverbesserung im E-Commerce

9 Einsatzbereiche Ontologien im Wissensmanagement 9 Biologie, Medizin und Anthropologie E-Commerce

10 Probleme bei der Nutzung Ontologien im Wissensmanagement 10 Fehlendes gemeinsames Verständnis In der Praxis weniger formal und komplett Nutzen geringer als in der Theorie Gängige Domänen-Ontologien bilden nur Klassenhierarchien ab Verwendung von Aktivitäten-Ontologien Geringerer Interpretationsspielraum Bsp. Stuhlfabrikanten (gemeinsame Tätigkeiten in Einkauf, Fertigung etc.)

11 Ontologien im Wissensmanagement 11 Prozesse des Wissensmanagements: Wissens- Generierung Nutzung Verteilung Sicherung Ontologien sollen die Verteilung von Wissen ermöglichen

12 Sprachen Ontologien im Wissensmanagement 12 Sprachen: OWL DAML+OIL RDF Java XML …

13 Tools – Ontologie-Editoren Ontologien im Wissensmanagement 13 KSL Ontology Editor Suggeriert, dass Konzeptualisierung on the fly erstellt werden kann Protégé Stanford University Erstellung von benutzerdefinierten Wissensbasen

14 Quellen Ontologien im Wissensmanagement 14 Mike Uschold, Michael Gruninger: Ontologies: Principles, Methods and Applications (1996) Dr. Geoffrey P. Malafsky: Organizing Knowledge with Ontologies and Taxonomies (2004) Alexandra Pomares: Ontologies as the backbone of Knowledge Management Processes (2006) Liana Razmerita, Albert Angehrn, Alexander Maedche: Ontology-based User Modeling for Knowledge Management Systems (2003) Ljiljana Stojanovic, Nenad Stojanovic, Siegfried Handschuh: Evolution of the Metadata in the Ontology-based Knowledge Management Systems (2001) Nicola Guarino, Daniel Oberle, Steffen Staab: What is an Ontology? (2005) Andre Saito, Katsuhiro Umemoto, Mitsuru Ikeda: A strategy-based ontology of knowledge management technologies (2007)

15 Quellen Ontologien im Wissensmanagement 15 Igor Jurisica, John Mylopoulos, Eric Yu: Using Ontologies for Knowledge Management: An Information Systems Perspective (2000)


Herunterladen ppt "ONTOLOGIEN IM WISSENSMANAGEMENT Franziska Schön16.01.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen