Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sebastian Peters TIB-Workshop zur DOI-Registrierung 3. November 2011 DataCite Technik Vertiefung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sebastian Peters TIB-Workshop zur DOI-Registrierung 3. November 2011 DataCite Technik Vertiefung."—  Präsentation transkript:

1 Sebastian Peters TIB-Workshop zur DOI-Registrierung 3. November 2011 DataCite Technik Vertiefung

2 2 Metadata Store (MDS) Einfache RESTful API Einfach in bestehende System zu integrieren Kommunikation verschlüsselt mittels HTTPS Alle Requests erfordern HTTP Basic authentication API-Dokumentation: https://mds.datacite.org/static/apidochttps://mds.datacite.org/static/apidoc PUT /metadata/ /TEST HTTP/1.1 Host: mds.datacite.org Authorization: Basic Rk9PLkJBUjoxMjM0NTY3OA== Content-Type: application/xml;charset=UTF-8 … API

3 3 Metadata Store (MDS) DOI registrieren: curl -d doi= /test -d url=http://example.com -u TIB.TEST https://mds.datacite.org/doi Metadaten hochladen: curl -H Content-Type:application/xml -u TEST.TEST https://mds.datacite.org/metadata API-Beispiele

4 4 Volle Flexibilität durch direktes Anbieten der SOLR-Schnittstelle Verschiedene Ausgabeformate: Solr XML, csv, jsonSolr XMLcsvjson Nahezu alle Felder des DataCite-Schemas durchsuchbar Komplexe Suchabfragen, beispielsweise Datensätze, die eine URN zitieren Metadatenuploads der letzten 7 Tage Für weitere Informationen siehe Metadata Search API

5 5 Content Service Konvertierung vom DataCite Schema in folgende Formate: application/x-datacite+xml (original Metadaten) application/x-datacite+text (Zitiertext) application/rdf+xml text/turtle application/x-bibtex application/x-research-info-systems Zugriffsmöglichkeiten HTML-Landing-Page (http://data.datacite.org/ )http://data.datacite.org/ Direkter Link zu einem Format (http://data.datacite.org/ / )http://data.datacite.org/ / ) Content Negotiation (via data.datacite.org oder dx.doi.org) Unterstützte Formate und Zugriffsmöglichkeiten

6 6 Content Service Experimentelles Feature Muss freigeschaltet werden Momentan nur im Browserinterface verfügbar Benutzerdefinierte Medientypen

7 7 Content Negotiation für DOIs Service zum Abrufen von DOI-Metadaten Standardisiertes HTTP-Feature Verwendung des DOI-Proxys (http://dx.doi.org)http://dx.doi.org Zuerst umgesetzt von CNRI und CrossRef: but the beauty of the setup is that from now on, any DOI registration agency can enable content negotiation for their constituencies as well. DataCite- we're looking at you ;-). (Geoffrey Bilder on CrossTech blog) Unterscheidung zwischen DataCite- und CrossRef-DOI z. B. bei RDF-Repräsentation nicht notwendig. Inspired by CrossRef

8 8 Content Negotiation für DOIs HTTP Content Negotiation ist eine einfache Methode für HTTP- Clients verschiedene Repräsentationen einer Internet- Ressource abzurufen Clients müssen nur den Internet Media Type (MIME-Type) kennen Das DataCite-Metadata-Format hat folgenden MIME-Type: application/x-datacite+xml Nachteil: Nicht über normale HTML-Links zu erreichen Was ist Content Negotiation?

9 9 Content Negotiation für DOIs curl -L curl -LH "Accept:application/x-datacite+text" Metadata abholen: GET / /TEST HTTP/1.1 Host: dx.doi.org Accept: application/x-datacite+xml DOI auflösen: GET / /TEST HTTP/1.1 Host: dx.doi.org Beispiel

10 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Sebastian Peters TIB-Workshop zur DOI-Registrierung 3. November 2011 DataCite Technik Vertiefung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen