Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das digitale Raumordnungskataster im Rauminformationssystem der Landes- und Regionalplanung in Bayern Dr. Reinhold Koch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das digitale Raumordnungskataster im Rauminformationssystem der Landes- und Regionalplanung in Bayern Dr. Reinhold Koch."—  Präsentation transkript:

1 Das digitale Raumordnungskataster im Rauminformationssystem der Landes- und Regionalplanung in Bayern Dr. Reinhold Koch

2 Rauminformationssystem der Landes- und Regionalplanung in Bayern informiert über regionale Disparitäten legt regionale Entwicklungsunterschiede offen weist auf Zusammenhänge und Konflikte hin, die für politische Entscheidungen von Bedeutung sind ermöglicht die Kontrolle der Wirkungen politischer Maßnahmen schafft Voraussetzungen für zukunftsfähiges Handeln

3 3 Rauminformationssystem Indikatoren Bevölkerung Wirtschaft Infrastruktur Umwelt Analysen Prognosen Statistische Methoden (SPSS), MIDAS II, KURS Raumordnungs- kataster, Statistik Koordination Controlling Datenbeschaffung Datenhaltung Datenaufbereitung Ziele des LEP Fortschreibung des LEP Amtliche Statistik Datenschutz Raumbezug Entscheidungs- grundlagen Berichte Öffentlich- keitsarbeit

4 Zentrale Einrichtungen: Ministerium,Landesämter BASIS Regionaldaten- bank (LfStaD) INKA pool Indikatorenkatalog, Datenbank INKA DzR PROG Regionalanalyse und -prognose ROK Raumordnungs- kataster Ziele der Landes- und Regionalplanung Bestehende Nutzungen und Festsetzungen *Abfrage *Auswertung *Darstellung INFOWAS Informationssystem Wasserwirtschaft (LfU) BIS Boden- informations system (LfU) UIS Umwelt- informations- system (LfU) ATKIS Amtl.Topograph. Informationssystem (LVG) STRUDAT Strukturdaten- bank Dezentrale Einrichtungen: 7 Regierungen ROK Raumordnungs- kataster Ziele der Landes- und Regionalplanung Bestehende Nutzungen und Festsetzungen *Erfassung *Abfrage *Auswertung *Darstellung Raumordnungs- kataster ROK view Ziele der Landes- und Regionalplanung Bestehende Nutzungen und Festsetzungen *Abfrage *Darstellung Kreisverwaltungsbehörden und Gemeinden im Behördennetz FIS-nat Fach- informationssystem Naturschutz Auskunftssystem im Behördennetz Auskunftssystem im Internet

5 INKA - Indikatorenkatalog der Landes- und Regionalplanung in Bayern Bereitstellung umfassender Informationen für landesplanerische Gebietseinheiten Bereitstellung von Schlüsseldaten für Gemeinden und Landkreise (Bereisungsunterlagen) aktuell, schnell verfügbar, lesbar, verständlich, vergleichbar

6 6 Indikatorenkatalog - Beispiel Balderschwang - Liste

7 7

8 Definition Das Raumordnungskataster (ROK) ist ein Geo-Informationssystem, mit dessen Hilfe fortlaufend raumbedeutsame Planungen und Maßnahmen erfasst, gespeichert und ausgewertet werden. dient dazu, den bestmöglichen Überblick über den aktuellen Stand der Flächennutzung, der Umweltsituation und der Raumbeanspruchung sowie über die Verteilung der raumbedeutsamen Planungen, Maßnahmen und Vorhaben in einem Planungsraum zu erhalten.

9 Aufgaben Das Raumordnungskataster ist eine wesentliche Grundlage für die Koordinierung fachlicher Planungen und Projekte untereinander und deren Abstimmung mit den Erfordernissen der Raumordnung. ermöglicht Aussagen darüber, ob einem bestimmten Vorhaben in einem konkret beschriebenen Raum andere Tatbestände oder angemeldete konkurrierende Planungen entgegenstehen. stellt die Informationsgrundlage für Stellungnahmen der höheren Landesplanungsbehörden zu kommunalen und fachlichen Planungen oder Genehmigungsverfahren dar.

10 Bayern TOP25: 546 Blätter mit Grenz- und Nachbarblättern 1020 Blätter zum Auslegen notwendig: ein Raum 15 m*15 m = 225 m²

11 Projektverlauf 70er und 80er Jahre Vorarbeiten, Vereinheitlichung der Signaturen und Maßstäbe Pilotprojekt Unterfranken (WS2000) 1.GAP Regierungen 2.GAP Regierungen ROK-view Testbetrieb ROK-view Landratsamt Regionalplangrundkarte Migration ESRI

12 Merkmale Gemeinsame Verwaltung von Graphik- und Sachdaten (getrennte Erfassung möglich) Blattschnittfreie Wahl des Bearbeitungsgebiets Freie Kombinierbarkeit verschiedener Themenbereiche Rasche und genaue Flächenberechnung Maßstabsveränderung (Bezugsmaßstab 1:25.000) Topographische Karte, Ortsplan, Satellitenbild oder Orthophoto als Rasterhintergrund Zeitliche Verfolgung von Vorhaben Nutzung von ATKIS-Daten

13 Inhalt Raumplanung Umwelt Verkehr Energie Wirtschaft Verteidigung Gesundheit, Soziales Freizeit, Erholung, Sport Bildung, Wissenschaft, Kultur Realnutzung = Orthophotos

14 Sachdaten

15 Planungsstand Z = Ziel der Raumordnung und Landesplanung P = Planungsabsicht R = Raumordnungsverfahren A = Abstimmung auf andere Weise L = Landesplanerische Stellungnahme G = Genehmigungs- und Verordnungverfahren V = Verwirklichung 1 = eingeleitet 2 = Unterlagen geändert 3 = geändert (Genehmigung bzw. Verordnung) 4 = negativ abgeschlossen 5 = mit Befreiung erteilt / erlassen / in Betrieb 6 = positiv abgeschlossen / erteilt / erlassen 7 = rechtskräftig / verbindlich 8 = stillgelegt / eingestellt 9 = beseitigt / aufgehoben

16 Projektstand rd. 900 Signaturen Übernahme des Altbestands abgeschlossen rd Haupteinträge Regionalplangrundkarte erstellt Regionalplanerstellung digital

17 Internet Map Server Kostengünstige Lösung durch Internet-Technik Mehrstufiges Konzept Intranet (Testbetrieb, StMLU) Intranet (Hauslösungen, z.B. Niederbayern) Behördennetz Internet (Geoportal) Geofachdaten im BayernViewer Anwendung ROK-View dezentrale Server bei den Regierungen (wochenaktuell) dezentrale Server bei den Regierungen zentraler Server im StMUGV mit bayernweitem ROK (jahresaktuell) zentraler Server im StMUGV mit bayernweitem ROK

18 Ausblick Migration von SICAD nach ESRI Benutzerverwaltung im Behördennetz Integration von landes- und regionalplanerischen Zielen Ausbau der Regionalplanerstellung Verteilte Datenhaltung Schulung der Regionalplaner zur ROK-Auswertung

19 19

20 ENDE


Herunterladen ppt "Das digitale Raumordnungskataster im Rauminformationssystem der Landes- und Regionalplanung in Bayern Dr. Reinhold Koch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen