Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mehrwert durch Open Data für die Gestaltung barrierefreier Stadtpläne Julia Neuschmid Ceit Alanova Central European Institute of Technology, Institute.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mehrwert durch Open Data für die Gestaltung barrierefreier Stadtpläne Julia Neuschmid Ceit Alanova Central European Institute of Technology, Institute."—  Präsentation transkript:

1 Mehrwert durch Open Data für die Gestaltung barrierefreier Stadtpläne Julia Neuschmid Ceit Alanova Central European Institute of Technology, Institute for Urbanism, Transport, Environment and Information Society

2 2 Starting point: taktile Karten für Blinde und Sehschwache

3 Hin zu digitalen Karten

4 Hin zu Barrierefreiheit im Web Digitale Agenda: Maximierung der sozialen und ökonomischen Potentiale von IKT, v.a. des Internets. E-Inclusion Policy I2010 Initiative zur e-Inclusion: barrierefreie Informationsgesellschaft ABER! Die Darstellung von graphischer Information im Internet (KARTEN) ist für Personen mit Sehschwäche wenig zufriedenstellend.

5 5 Zielgruppen Image(s): picgifs.com Image(s): misterspex.de Image(s): trikotshop24.com Image(s): istockphoto.com

6 6 AccessibleMap Förderprogramm Benefit Web-basierte Karten besser zugänglich machen für blinde und sehschwache Personen Einbindung der Endanwender

7 7 Optimierung des Kartenlayouts Sprechende Karte Fokus auf Semantik Automatisiert, großflächig Prototyp entwickelt mit Open Source Software und Open Geodata AccessibleMap

8 Online Fragebogen zur Computer- und Internetnutzung, Anforderungen an das Kartendesign, Karteninhalt, Funktionalitäten, Semantik 158 gültige Fragebogen (D, AT) 44% nutzen keine Internetkarten 8Nutzeranforderungen

9 Nutzeranforderungen: Karteninhalt Baustellen, Radwege, Postkästen, Leitsysteme für Blinde Straßen (inkl. Brücken, Übergänge, Fußgängerzonen), Points of interest (Museen, Geschäfte, Bushaltestellen etc.), Plätze, Parks und Grünflächen, Gewässer (Seen, Bäche, Flüsse, etc.), Etc.

10 Karteninhalt: Mehrwert durch OGD ~ 75 Open Data Sets aus den folgenden Kategorien: Kategorie Bildung und Forschung Kategorie Geographie und Planung (Wien Stadtplan Grundkarte, Wien Stadtplan Beschriftung) Kategorie Gesellschaft und Soziales Kategorie Sport und Freizeit Kategorie Gesundheit Kategorie Kunst und Kultur Kategorie öffentliche Einrichtungen Kategorie Umwelt Kategorie Verkehr und Technik (Ampeln, Aufzüge) Kategorie Wirtschaft und Tourismus

11 11 Prototyp

12 12 Technologie Datenbank: PostgreSQL/PostGIS Implementierung: PHP, HTML, JS SQL OpenLayers Optimiertes Kartenlayout mit SLD, OGC WMS

13 13Ausblick

14 14 CEIT Alanova gGmbH Julia Neuschmid


Herunterladen ppt "Mehrwert durch Open Data für die Gestaltung barrierefreier Stadtpläne Julia Neuschmid Ceit Alanova Central European Institute of Technology, Institute."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen