Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost1 Qualitätsentwicklung an bayerischen Schulen durch Externe Evaluation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost1 Qualitätsentwicklung an bayerischen Schulen durch Externe Evaluation."—  Präsentation transkript:

1 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost1 Qualitätsentwicklung an bayerischen Schulen durch Externe Evaluation

2 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost2 Unser Evaluationsteam Sprecherin: Elisabeth Schönwald, RS Aschheim Evaluatoren:Silke Stuhrmann, RS Rosenheim Ulrich Rummel, RS Taufkirchen Nicht schulischer Evaluator: Ludwig Kellerbauer

3 Realschule – Evaluationsteam Oberbayern Ost3 Grundsätze der externen Evaluation 1 Die Evaluation der Einzelschule beurteilt nicht die Arbeit der einzelnen Lehrkraft, sondern untersucht und bewertet Bedingungen, Prozesse und Ergebnisse der gesamten Schule.

4 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost4 Grundsätze der externen Evaluation 2 externe Evaluation ermöglicht eine Sicht aus verschiedenen Blickwinkeln trennt Evaluation von Beurteilung Verfahren, Bewertungskriterien, Instrumente sind bekannt www.isb.bayern.de/Evaluation

5 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost5 Grundsätze der externen Evaluation 3 Weiterentwicklung der Schule durch Ziel- und Handlungsvereinbarungen Schulaufsicht unterstützt die Einzelschule bei der Umsetzung der Zielvereinbarungen

6 26.03.2014 FOSBOS - Evaluationsteam Südbayern6 ca. 3 Wo Vor- stellungs- konferenz Bereit- stellung der Daten (Schulport- folio) 3 Tage Schul- be- such Berichts- entwurf Stellung- nahme der Schule Abschluss- bericht Zielverein- barungen vor dem Schulbesuch nach dem Schulbesuch Organi- sations- gespräch Befragung der S u L Ablauf der Evaluation

7 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost7 Phasen der Evaluation – Teil 1 Mo 25.11.13Organisationsgespräch Di 03.12.13 ca. 1 StundeVorstellungskonferenz, anschl. Schulhausrundgang 3 Wochen Onlinebefragung an der Schule Fragebögen der Eltern ans ISB Termine Zeitlicher Rahmen Tätigkeiten zeitlosSchuldaten an EVA -Team Mo 20.01.14 Di 03.12. bis Do 20.12.13

8 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost8 Phasen der Evaluation – Teil 2 Termine Zeitlicher Rahmen Tätigkeiten Schulbesuchstage Unterrichtsbesuche Interviews 3 Tage Mo 03.02.14 bis Mi 05.02.14

9 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost9 Phasen der Evaluation – Teil 3 Mi 26.02.14Vorstellung des Berichtsentwurfes Online-Feedback Mi 19.03.142 Wochen danachStellungnahme der Schule an Evaluationsteam Mi 26.03.141 Woche danachEndgültiger Bericht an Schule, ISB und Schulaufsicht Feedbackbögen an ISB Termine Zeitlicher Rahmen Tätigkeiten zeitlosZielvereinbarungen 6 Monate später

10 Realschule – Evaluationsteam Oberbayern Ost10 Qualitätsbereiche 4 Qualitätsbereiche Prozessqualitäten Schule Prozessqualitäten Unterricht Rahmen- bedingungen Ergebnisse

11 Realschule- Evaluationsteam Oberbayern Ost11 Qualitätsbereiche Teilbereiche Prozessqualitäten Schule Rahmenbedingungen Prozessqualitäten Unterricht und Erziehung Ergebnisse der schulischen Arbeit und Umgang mit diesen Ergebnissen Standort der Schule Schülerschaft Personalstruktur Ressourcen Leitung der Schule Arbeit des Kollegiums Entwicklung der Schule Schulkultur Ablauf Darstellung Gestaltung Unterrichtsklima Unterrichtscharakteristik Niveau der Lernergebnisse Zufriedenheit [mit der Arbeit der Schule]

12 Realschule- Evaluationsteam Oberbayern Ost12 Instrumente der Evaluation Interviews Schuldaten Unterrichts- beobachtungs- bogen Fragebogen

13 26.03.2014 FOSBOS - Evaluationsteam Südbayern13

14 Fragebogen Realschule – Evaluationsteam Oberbayern Ost14

15 Realschule- Evaluationsteam Oberbayern Ost15 Instrumente der Evaluation Interviews Schuldaten Unterrichts- beobachtungs- bogen Fragebogen

16 Schuldaten Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost16 Informationen über Rahmenbedingungen Prozessqualitäten Ergebnisse der schulischen Arbeit

17 Realschule- Evaluationsteam Oberbayern Ost17 Instrumente der Evaluation Interviews Schuldaten Unterrichts- beobachtungs- bogen Fragebogen

18 Interviews Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost18 Schulleitung Lehrer Eltern Schüler Nicht lehrendes Personal: Sekretärin, Hausmeister Vertreter des Sachaufwandsträgers Steuergruppe Sonstige am Schulleben beteiligte Personen

19 Realschule- Evaluationsteam Oberbayern Ost19 Instrumente der Evaluation Interviews Schuldaten Unterrichts- beobachtungs- bogen Fragebogen

20 Unterrichtsbeobachtung (1) Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost20 U1. Effizienz der Lernzeitnutzung (ehe r) ja (eher) nein k. A. möglich Anmerkungen Der Unterricht verläuft ohne Leerlaufphasen. 0111 Der vorgesehene Zeitrahmen wird voll eingehalten (Beginn, Ende). 0112 Der Übergang zwischen einzelnen Arbeitsphasen erfolgt zügig. 0113 Für schnell arbeitende Schüler steht zusätzliches Arbeitsmaterial bereit. 0114 Die Unterrichtszeit wird für unterrichtsbezogene Inhalte genutzt. 0115 Störungen werden bereits bei ersten Ansätzen durch unaufgeregte, kleinstmögliche Reaktionen der Lehrkraft unterbunden. Der Unterricht verläuft ohne Störungen. 0121 Die Kommunikation zwischen Lehrkraft und Schülern ist unterrichtsbezogen (z. B. keine Ermahnungen). 0122 Die Kommunikation zwischen den Schülern ist unterrichtsbezogen. 0123 Der Unterricht verläuft ohne Störungen von außen. Die Schüler sind nur mit Unterrichtsaktivitäten beschäftigt. 0131 Die Schüler beschäftigen sich mit unterrichtsbezogenen Inhalten. 0132 Die Schüler beteiligen sich aktiv (z.B. melden sich, stellen Fragen).

21 Unterrichtsbeobachtung (2) Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost21 Beobachtung von 18 Unterrichtsstunden Vier Stunden pro Zeitfenster 50 % Profil bildende Fächer Verschiedene Jahrgangsstufen Eine Lehrkraft nur einmal Kurze Nachbesprechung möglich

22 26.03.2014 22

23 Berechnung: A1 4 A4 3 Mittel = 3,67 A3 4 Große Schwäche =1,0 – 1,8 Schwäche =1,9 – 2,6 ------- =2,7 – 3,4 Stärke =3,5 – 4,2 Große Stärke =4,3 – 5,0

24 MODUS-Schule Durchführung von Maßnahmen zur schulischen Weiterentwicklung Abweichung von der Schulordnung möglich Zeitraum von fünf Jahren Bericht ermöglicht erstmalige Zuerkennung des MODUS-Status 26.03.2014 FOSBOS - Evaluationsteam Südbayern24

25 26.03.2014 FOSBOS - Evaluationsteam Südbayern25

26 Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost26 Umsetzung der Zielvereinbarungen Grundsätze: Eigenverantwortung der Schulen Mitwirkung aller an der Schule Beteiligten klare Strukturen verbindliche Zuständigkeiten gezielte Nutzung vorhandener Ressourcen und Unterstützungssysteme Qualitätssicherung durch die Schulaufsicht

27 Ziel Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost27 Qualitätsentwicklung der Schulen durch konsequente Umsetzung der Zielvereinbarungen auf der Grundlage der externen Evaluation

28

29 Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, die andern Windmühlen.


Herunterladen ppt "Realschule - Evaluationsteam Oberbayern Ost1 Qualitätsentwicklung an bayerischen Schulen durch Externe Evaluation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen