Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wer ist Snoek: - 1971 Gründung des Familienbetriebs Snoek - Heutiger Geschäftsführer René Snoek (2. Generation) - Hauptaktivität ist die Herstellung von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wer ist Snoek: - 1971 Gründung des Familienbetriebs Snoek - Heutiger Geschäftsführer René Snoek (2. Generation) - Hauptaktivität ist die Herstellung von."—  Präsentation transkript:

1 Wer ist Snoek: Gründung des Familienbetriebs Snoek - Heutiger Geschäftsführer René Snoek (2. Generation) - Hauptaktivität ist die Herstellung von Zentralen Staubsaugsystemen - Nebenaktivität ist die Herstellung von Rohrpostsystemen - Mitarbeiterzahl: 7 - Dezember 2007 Gündung Zentralsaug GmbH

2 Was ist ein Zentral Staugbsaugsystem: Staubsauggerät Staubsaugen 5 x Schlauchanschlüße

3 Die Vorteile eines Zentralen Staubsaugsystems: - Fein- und Mikrostaub werden ins Freie entsorgt - Kein unangenehmer Geruch aus dem Filterbeutel - Eine schnelle und gründliche Reinigung Ihrer Wohnung - Arbeiten ohne belastenden Lärm - Einfaches arbeiten man zieht keinen Staubsauger hinterher - Die Saugkraft ist wesentlich stärker - Schluss mit dem Kabelsalat - Hygienisches staubsaugen: Feinstaubpartikel werden nicht in Räumen ausgeblasen

4 Was ist unser Ziel: - Wir möchten unseren Kundenstamm nach Deutschland erweitern. Dazu suchen wir Firmen die als Regionaldealer unsere Produkte vermarkten und mit uns zusammenarbeiten wollen.

5 Wie erreichen wir unser Ziel:

6

7 - betreibt Marketing - stellt die benötigten Prospekte u.s.w. bereit - bietet technische Unterstützung - übernimmt die Garantie ( nur auf Material ) - betreibt Internetdomaine mit dem Webshop - stellt Telephonservice für Deutsche Kunden zur Verfügung

8

9 - ist regionaler Ansprechpartner für Endkunden/Handwerker - übernimmt Garantie (Material kommt von Snoek) - hat Lagermöglichkeiten für seine Region - macht den Kostenvoranschlag und die Planung für den Handwerker/Endkunden - betreibt Verkaufunterstützung in der Region - betreibt technische Unterstützung - gibt Information an Architekten weiter - ist bereit an Messen teilzunehmen - betreibt Werbung für seine Region

10

11 - Auskünfte für Handwerker und Endkunden - Plattform für Endkunden und Handwerker für Bestellungen Regiondealer bekommt eine Provision auf Bestellungen von Endkunden über den Webshop. Bestellungen von Handwerkern werden weitergeleitet an Regionaldealer.

12

13 -Verkauf an Endkunden -Installation und Wartung der Anlage -Erster Ansprechpartner für Endkunden

14 StaubsauggerätAnschlusseRohrsystem Unsere Produkte

15 Darum Snoek! - QUALITÄT wird bei uns GROSSGESCHRIEBEN - Innovationen unserer Produkte ist uns sehr wichtig - Service am Kunden von der Produktion bis zum Endkunden - Unsere Geräte sind versehen mit: Kema-Keur (holländische VDE) Keymark (europäische Prüfung) CE geprüft


Herunterladen ppt "Wer ist Snoek: - 1971 Gründung des Familienbetriebs Snoek - Heutiger Geschäftsführer René Snoek (2. Generation) - Hauptaktivität ist die Herstellung von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen