Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studium und Praktikum im Ausland 11.11.2013 International Office Mirjam Heetkamp.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studium und Praktikum im Ausland 11.11.2013 International Office Mirjam Heetkamp."—  Präsentation transkript:

1 Studium und Praktikum im Ausland International Office Mirjam Heetkamp

2 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Was erwartet Sie? Gründe für einen Auslandsaufenthalt Programme und Bewerbung Finanzierungmöglichkeiten Information und Beratung

3 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Es gibt viele gute Gründe ins Ausland zu gehen! Welche fallen Ihnen ein?

4 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Gründe für studienbezogene Auslandsaufenthalte Persönlichkeit weiterentwickeln Fachliche Vielfalt erfahren Neue Lehr- und Lernmethoden kennenlernen Sprachkenntnisse verbessern Andere Kulturen kennenlernen Weltweit Kontakte knüpfen Sich für den Arbeitsmarkt profilieren … Sie kennen Ihr eigenes Land nicht, wenn Sie nur Ihr eigenes Land kennen!

5 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Vorausplanung - Fragen die Sie (sich) stellen sollten: Gibt es in meinem Studiengang bestimmte Semester(-ferien), in denen sich der Auslandsaufenthalt empfiehlt? Wann sind die Bewerbungsfristen für das geplante Semester (bzgl. Studienplatzvergabe und Finanzförderung) Was sollte ich tun, um meine Erfolgsaussichten in Bewerbungsverfahren zu erhöhen? Muss ich für die Bewerbung einen Sprachtest absolvieren? – TOEFL, IELTS, GRE. Test-Termine siehe ISZ-Sprachenzentrum der Uni Kassel Was muss ich tun, um die Auslandsleistungen anerkannt zu bekommen?

6 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Rutgers University, USA Linköping University, Sweden Tata Institute, IndiaShanghai University, China Und viele mehr… Programme und Partnerhochschulen

7 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Austauschprogramme an der Uni Kassel Fachbereichsbezogene Kooperationsvereinbarungen mit Partnerhochschulen ERASMUS für Partnerhochschulen in der Europäischen Union Regionalpartnerschaft Hessen-Queensland (Australien) Regionalpartnerschaft Hessen-Wisconsin (USA) Regionalpartnerschaft Hessen-Massachusetts (USA)

8 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Partnerhochschulen der Uni Kassel

9 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland ERASMUS Programm Breitenförderungsprogramm der Europäischen Union Seit der Gründung in 1987 haben bereits mehr als ERASMUS-Studierende aus Deutschland teilgenommen Förderung von Studienaufenthalten und Praktika in Europa Kombination von Studium und Praktikum möglich

10 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland ERASMUS Studienaufenthalt Dauer: Monate Vorteile: Befreiung von Studiengebühren an Partneruniversität Zahlung eines Mobilitätszuschusses (mind. 150/Monat) Abschluss eines Learning Agreements Vorbereitender Sprachkurs in einigen Ländern Unterstützung bei der fachlichen und organisatorischen Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes

11 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland ERASMUS Studienaufenthalt Planung: Mind. ein Jahr vor dem Auslandsaufenthalt beginnen Bewerbungsfristen: Keine einheitlichen Fristen, frühzeitig herausfinden Fachbereichsbeauftragte ansprechen Bewerbungshinweise beachten Online-Bewerbung über die Homepage des International Office

12 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland ERASMUS Placement – Praktikumsprogramm Dauer: Mind. 3 Monate, max. 12 Monate Vorteile: Monatliches Stipendium: ca Zertifikat über die Teilnahme am Programm EU Praktikumsvertrag Bewerbung am International Office: Mind. 2 Monate vor Praktikumsbeginn | 1212

13 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland ERASMUS Placement – Praktikumsprogramm Anforderung an die Praktikumsstelle Vollzeitpraktikum Teilnehmende Länder: EU-Mitgliedsstaaten (28); EFTA/EWR- Staaten Island, Liechtenstein & Norwegen; die Türkei und die Schweiz Ausgeschlossen sind (weil anderweitig gefördert): X EU-Institutionen X Institutionen, die EU-Programme verwalten X nationale diplomatische Botschaften/ Konsulate der Herkunftsländer der Studierenden

14 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Studienprogramme des Landes Hessen Hessen - Queensland Hessen - Massachusetts Hessen - Wisconsin Ein Semester studiengebührenfrei studieren! Voraussetzungen: zum Zeitpunkt der Abreise mindestens das 3. Fachsemester (BA) bzw. das 2. Fachsemester (MA) abgeschlossen TOEFL-Test und weitere Bewerbungsunterlagen

15 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Studienprogramme des Landes Hessen Planung: Mind. 1 Jahr vor dem Auslandsaufenthalt beginnen Hessen – Massachusetts/Hessen – Wisconsin Bewerbung bis (Aufenthalt ab WiSe 14/15) Hessen – Queensland Bewerbung bis Ende Mai 2014

16 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Fulbright Jahresprogramm für Studium in USA Vorteile: Studienplatzvermittlung Finanzielle Unterstützung – Lebenshaltung, Reisekosten und Studiengebühren Betreuung durch die Fulbright-Kommission inkl. Vorbereitung und Vor-Ort-Seminare Bewerbung: bis voraussichtlich Juli 2014 am International Office Weitere Informationen

17 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Als Sprachassistent ins Ausland Pädagogischer Austauschdienst: COMENIUS-Assistenz: 13 – 45 Wochen; Beginn zwischen August und März innerhalb der EU, Island, Liechtenstein, Norwegen, der Schweiz und der Türkei 12 bis 16 Stunden in der Woche in der Gasteinrichtung Fremdsprachenassistenz: 8 – 11 Monate; Beginn landesabhängig Schulen innerhalb Europas / Übersee

18 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Carlo-Schmid-Programm für Praktika in Internationalen Organisationen und EU- Institutionen Praktika im internationalen Verwaltungsbereich Durchführung durch DAAD und Studienstiftung des Deutschen Volkes, Stipendienvergabe durch Fachkommission Weitere Informationen: Fristen: Veröffentlichung aktueller Angebote für 2014 im Dez Bewerbungsschluss 01.März 2014 Förderungszeitraum September Juni 2015

19 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland IAESTE – Praktikantenaustausch für MINT- Studierende Vorteile: vergütete Praktika, Unterkunftsvermittlung und soziale Betreuung vor Ort, für Praktika außerhalb der EU ggf. Fahrtkostenzuschuss Fristen: Bewerbung bis 30. November 2013 bei den lokalen IAESTE-Betreuungsstellen RISE – Forschungspraktika für Naturwissenschaftler und Ingenieure Weltweite Praktika-Datenbank Fristen: von bis auf bis zu 3 Angebote bewerben, Zu-/Absage im März 2014

20 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Weitere Möglichkeiten Selbstorganisierte Studien- und Praktikumsaufenthalte Kurzaufenthalte im Ausland: Summer Schools, Blockseminare, Workshops, Studienreisen Erkundigen Sie sich über Angebote Ihres Fachbereichs! Oder selbstorganisiert, z.B. in Europa:

21 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Finanzierungsmöglichkeiten

22 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland DAAD Broschüre Fördermöglichkeiten für Deutsche DAAD-Stipendiendatenbank: Jahresstipendien, Kurzstipendien für Praktika, Kombinierte Studien- und Praxissemester bewerben/

23 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Weitere Stipendiendatenbanken Stiftungen

24 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland PROMOS Alle Fachbereiche Studienaufenthalte (1 – 6 Monate) Praktikumsaufenthalte (6 Wochen – 6 Monate) Fachkurse für Doktoranden (5 Tage – 6 Wochen) Studienreisen (5-12 Teilnehmende, max. 12 Tage) Durchschnittliche Förderung: 900 pro Aufenthalt (mit Abweichungen, abhängig von Zielland und Dauer) Zwei Bewerbungsfristen pro Jahr: Ende Januar und Ende Juni

25 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland SHOSTA – Short Stay Abroad. Kurzzeitstipendien für Studium und Praktikum im Ausland Gefördert werden: Studienaufenthalte (1 bis 4 Wochen) Praktikaaufenthalte (4 bis 6 Wochen) Fördersätze, -kriterien und Bewerbungsunterlagen wie bei PROMOS, genaue Infos ab Mitte November auf der Homepage des International Office Bewerbungsfristen: 23. Januar 2014 (für Aufenthalte beginnend Jan.-Juni 2014) 23. Juni 2014 (für Aufenthalte beginnend Juli-Dez. 2014) 25

26 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland AuslandsBAföG Inlandsförderungssatz + Auslandszulage Reisekostenerstattung, -pauschale Studiengebührenübernahme bis zu einer bestimmten Höhe Detaillierte Infos unter: Zuständiges BAföG-Amt: bafoeg.de/de/441.phpwww.das-neue- bafoeg.de/de/441.php

27 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Bildungskredit des Bundes Für Studium und Praktikum im Ausland Detaillierte Infos unter:

28 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Information und Beratung

29 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Informationen des International Office Newsletter Go international abonnieren! Sprechzeiten: ERASMUS – Herr Banzhaf : Mo-Do Uhr, Englischsprachiges Ausland/Hessen-Programme – Frau Schulz: Mo Uhr, Mi Uhr (Telefon-Sprechstunde), kassel.de Romanischsprachiges Ausland: nach Vereinbarung, Praktikum im Ausland – Herr Rondorf: Mi Uhr,

30 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Wo finden Sie uns? Universität Kassel International Office Mönchebergstr Kassel Telefon: Mo – Do: 13 – 15 Uhr

31 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Bewerbung für Auslandsstipendien – Wie verfasse ich ein Motivationsschreiben? Dienstag, ; 12:00 – 14:00 Uhr Raum: Sitzungsraum 2215 (FB 07) Bitte die Motivationsschreiben zum Workshop mitnehmen!

32 Abteilung Studium und Lehre – International Office – Mirjam Heetkamp – Informationsveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Machen Sie sich auf den Weg! Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Johann Wolfgang von Goethe


Herunterladen ppt "Studium und Praktikum im Ausland 11.11.2013 International Office Mirjam Heetkamp."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen