Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Programm Mittwoch, 28. November 2007 Arbeitssprache: Deutsch Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Stadtgangs 10:00 Begrüßung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Programm Mittwoch, 28. November 2007 Arbeitssprache: Deutsch Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Stadtgangs 10:00 Begrüßung."—  Präsentation transkript:

1 Das Programm Mittwoch, 28. November 2007 Arbeitssprache: Deutsch Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Stadtgangs 10:00 Begrüßung der teilnehmenden UhrLehrerinnen und Lehrer 10:15Präsentation 1: Uhr Die institutionelle Reform mit anschließender Aussprache 12:15 Mittagspause und Uhr Bezug der Zimmer 13:45 Atelier 1: UhrErstellen eines Materialalbums für den Unterricht auf der Basis der digitalen Bibliothek European NAvigator (www.ena.lu ) 16:15 Präsentation 2: Uhr Die europäische Energiepolitik mit anschließender Aussprache 18:00 Ende des 1. Veranstaltungstages Uhr 09:00 Atelier 2: UhrErstellen eines Materialalbums für den Unterricht auf der Basis der digitalen Bibliothek European NAvigator (www.ena.lu ) 11:00Vorstellung der Materialalben Uhraus den einzelnen Gruppen 12:15 Mittagspause Uhr 13:15 Präsentation 3: Uhr Das europäische Sozialmodell mit anschließender Aussprache 16:00 Abschuss & Auswertung Uhr 16:30 Ende der Veranstaltung Uhr Donnerstag, 29. November 2007 Informationen Kontaktadresse: IFB – Regionales Fortbildungszentrum Saarburg Blümchesfeld 13/15 D – Saarburg Sabine Rohmann Telefon: 0049 (0) Fax: 0049 (0) Mail: Kooperationspartner: Centre européen Robert Schuman, CERS Scy-Chazelles, Frankreich Centre virtuel de la connaissance sur lEurope, CVCE, Luxembourg Anmeldeverfahren: Mittels des beigefügten Anmeldebogens per Fax oder über die online-Anmeldung mit der Anmeldenummer: IFB Tagungsleitung: Sabine Rohmann, IFB Referenten: Richard Stock, Leiter des CERS, Marco Gabellini, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am CVCE Teilnehmerkreis: Interessierte Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz, Luxembourg, Lothringen, dem Elsaß und dem Saarland, insbesondere die Lehrkräfte, die Sozialkunde, Sprachen oder Bilinguale Fächer unterrichten

2 Europa unterrichten 28. – 29. November 2007 im IFB Speyer Eine Kooperationsveranstaltung des Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz - IFB Butenschönstraße 2 D – Speyer Telefon: 0049 (0) Der Tagungsort Die Thematik Europa ist in Bewegung! Die Anzahl der Mitgliedsstaaten wächst, die Diskussion um eine gemeinsame politische Verfasstheit ist noch nicht abgeschlossen, europäische und welt- weite Probleme müssen gemeinsam bewältigt werden – Terrorismus, Klimawandel, Energie, etc. Für die Schulen ist es keine leichte Aufgabe die Komplexität Europas immer aktuell vermitteln zu können und gleich- zeitig den Jugendlichen den Weg zu einer Identität als europäische Bürgerin bzw. als europäischer Bürger zu eröffnen. Die Fortbildungstagung möchte den Lehrkräften einen Einblick in die aktuellen Problem- und Fragestellungen der Europa- politik geben. Die Präsentationen beinhalten Materialien, Karten, Grafiken, etc., die den Lehrkräften anschließend zur Verfügung gestellt werden. In den Ateliers können sich die Lehrkräfte Print-, Bild- und Tonmaterial für den Unterricht zusammenstellen. Es besteht die Möglichkeit, in der Tagungsstätte zu übernachten. Die Wegebeschreibung können Sie sich auf der folgenden Internet-Adresse herunterladen: IFB-Nr


Herunterladen ppt "Das Programm Mittwoch, 28. November 2007 Arbeitssprache: Deutsch Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Stadtgangs 10:00 Begrüßung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen