Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Folienpräsentation - Erste Seite.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Folienpräsentation - Erste Seite."—  Präsentation transkript:

1 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Folienpräsentation - Erste Seite Die Folienpräsentation zeigt Ihnen, wie Sie in TIPS navigieren und Informationen auffinden können, welche Informationen angeboten werden welche Möglichkeiten der Maskengestaltung TIPS bietet wie Arbeitsabläufe effizient unterstützt werden. Sie können TIPS selber erkunden. Unsere Internet-Live-Demo verbindet Sie mit dem TIPS unserer Modellfabrik für Produktion und Logistik. Sie wünschen weitere Auskünfte? Gerne stehen wir Ihnen mit mehr Informationen und einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Die Rubrik KONTAKT zeigt Ihnen, wie Sie uns erreichen. Eine Bitte: Helfen Sie uns bei der Weiterentwicklung von TIPS. Teilen Sie uns mit, was Ihnen gefallen oder mißfallen hat. Wir freuen uns über jede Anregung von Ihnen. Vielen Dank. Viel Spaß beim Erkunden von TIPS!

2 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Folienpräsentation - Navigation BEREICH LOGO DETAIL Über die Leiste BEREICH lassen sich verschiedene Bereiche auswählen Entsprechend der Bereichswahl kann nun über die Leiste DETAIL eine weitere Auswahl erfolgen Das LOGO führt zur Startseite zurück. TIPS verfügt über drei Navigationsleisten:

3 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Ein kurzes Beispiel: Sie möchten sich die Betriebsmittel der Station Endmontage II anzeigen lassen. Endmontage gehört zur Produktion. Klicken Sie deshalb in der Leiste BEREICH auf den Button Produktion. Dies führt Sie zu einer Layoutdarstellung der Montagehalle Folienpräsentation - Navigation

4 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie können nun in der Layoutzeichnung auf die Darstellung der Station klicken (A). Die Leiste DETAIL bietet weitere Suchmöglichkeiten: Um eine Liste der Stationen der Produktion zu bekommen, klicken Sie auf Übersicht (B1). Wählen Sie in der Liste die gewünschte Station aus. Klicken Sie einfach mit der Maus auf eine beliebige Stelle des Listeneintrags und TIPS bringt Sie zur Stationsmaske (B2). (A) (B1) Folienpräsentation - Navigation (B2)

5 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Nun haben Sie das Fenster mit den Informationen zur Endmontage II geöffnet. Sie können von hier aus z.B. verschiedene Arbeitsunterlagen einsehen oder andere Informationen einholen. Sie können erkennen, daß diese Station mit einer Lötstation als Betriebsmittel ausgestattet ist. Durch klicken auf das Betriebsmittel bekommen Sie nähere Informationen. Folienpräsentation - Navigation

6 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Hier erkennen Sie alle wichtigen Informationen zur Lötstation. Ein Klick auf das LOGO führt Sie wieder auf die Einstiegsseite zurück. Folienpräsentation - Navigation

7 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Für Informationen zum Unternehmen klicken Sie in der Leiste BEREICH auf die Schaltfläche UNTERNEHMEN. Folienpräsentation - Unternehmen

8 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die TIPS-Demonstration erfolgt in unserer Modellfabrik für Produktion und Logistik. Der Bereich UNTERNEHMEN gibt Ihnen Einblick in die Montagehalle unserer Modellfabrik Folienpräsentation - Unternehmen

9 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Für Informationen zur Produktion klicken Sie in der Leiste BEREICH auf die Schaltfläche PRODUKTION. Folienpräsentation - Produktion

10 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Im Bereich PRODUKTION erhalten sie Informationen zu Stationen, Betriebsmitteln, Material und zur Qualitätssicherung Für eine detaillierte Stationsbeschreibung klicken Sie in der Layoutzeichnung auf die Darstellung der Station. Unter der Layoutzeichnung ist rot der Name der Station eingeblendet, auf die Sie aktuell zeigen. Folienpräsentation - Produktion

11 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Stationsmaske zeigt ein Bild und eine Beschreibung der Station. Weiterhin werden die verfügbaren Arbeitsunterlagen und die Betriebsmittel aufgelistet Für nähere Informationen zu den aufgelisteten Elementen einfach auf die Listeneinträge klicken. TIPS zeigt Ihnen dann ausführliche Beschreibungsmasken für die Elemente an. Folienpräsentation - Produktion

12 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie möchten z.B. nähere Informationen zu der Lötstation, die der Produktionsstation zugeordnet ist. Klicken Sie einfach in die Liste der zugeordneten Betriebsmittel und TIPS führt Sie zur Beschreibungsmaske für die Lötstation. Die Schaltfläche ZURÜCK führt Sie zurück zur Stationsmaske. Folienpräsentation - Produktion

13 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Oder möchten Sie rasch den Arbeitsplan einsehen? Ein Klick in die Liste der verfügbaren Arbeitsunterlagen für die Station bringt die gewünschte Information auf den Bildschirm. Wiederum führt Sie die Schaltfläche ZURÜCK zur Stationsmaske. Folienpräsentation - Produktion

14 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie sind wieder in der Stationsmaske angekommen und suchen nun nach Informationen zu einem Betriebsmittel, das nicht der Station zugeordnet ist. Der Unterpunkt Betriebsmittel in der Leiste DETAIL ist der Einstieg in die Suche nach beliebigen Betriebsmitteln. Folienpräsentation - Produktion

15 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Für Informationen zu einem Betriebsmittel wählen Sie dieses aus der Liste aus TIPS sucht in seiner Datenbank nach einem Bild und einer Beschreibung und gibt beides in einer Maske aus Keine Sorge, Sie müssen nicht alle Betriebsmittel fotografieren. Findet TIPS kein Bild genügen Betriebsmitteldaten, z.B. aus dem PPS- System Folienpräsentation - Produktion

16 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Der nächste Unterpunkt Material in der Leiste DETAIL bietet Ihnen in einem Untermenü eine Übersicht des Materialbestands an. Weiterhin können Sie sich alle Materialbestellungen oder die anstehenden Materiallieferungen auflisten lassen Folienpräsentation - Produktion

17 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Voreingestellt ist eine Übersicht des Materialbestands für einen Artikel oder eine Station Klicken in die Spalte BESTAND führt Sie zu einer Maske mit ausführlicher Information zu dem notierten Materialbestand Folienpräsentation - Produktion

18 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Materialbuchungsmaske gibt Ihnen ausführliche Informationen zu einzelnen Materialbeständen, dem Artikel, dem Lagerort und der Materialdisposition. Sie können mit dieser Maske auch Fehlbestände korrigieren und Materialanforderungen auslösen Folienpräsentation - Produktion

19 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Welches Material Sie angefordert haben, können Sie in der Bestellübersicht der Leiste DETAIL kontrollieren. Ein Klick in die Liste der Materialanforderungen bringt Sie in eine Maske mit ausführlicher Information zum Stand des Vorgangs. Folienpräsentation - Produktion

20 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Maske Materialbestellung bietet Ihnen Information zum bestellten Artikel, zum Besteller, zum Lieferanten, sowie zum Stand und Ablauf des Vorgangs. Sie sind nun am Ende der Vorstellung des Bereichs PRODUKTION angelangt. Folienpräsentation - Produktion

21 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Für Informationen über Produkte klicken Sie in der Leiste BEREICH auf die Schaltfläche PRODUKTE. Folienpräsentation - Produkte

22 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem In unserer Modellfabrik werden elektrische Bohrmaschinen und Schleifmaschinen montiert TIPS bietet ausführliche Produktinformationen zu den einzelnen Geräten und den verfügbaren Produktoptionen Ein Mausklick auf die Artikelnummer führt Sie zur Artikelmaske mit weiteren Information über den Produktaufbau Folienpräsentation - Produkte

23 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Artikelmaske enthält die wichtigsten produktionsrelevanten Informationen zu einem Artikel. Unten rechts befindet sich die Liste aller verfügbaren Arbeitsunterlagen für den Artikel. Für ausführliche Informationen zu einer Arbeitsunterlagen klicken Sie in der rechten Spalte der Liste auf die gewünschte Arbeitsunterlage. Klicken in die linke Spalte der Liste führt zur Beschreibung der Station. Folienpräsentation - Produkte

24 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Maske für Arbeitsunterlagen enthält eine Beschreibung der Arbeitsgänge sowie Informationen zu Stand, Autor usw. des Dokuments. Weiterhin werden die Arbeitsunterlagen aufgelistet, die für die Station verfügbar sind. Die Schaltfläche ZURÜCK führt Sie immer zurück zu der zuletzt angezeigten Maske, hier der Artikelmaske. Folienpräsentation - Produkte

25 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Zur Einsicht weiterer Information klicken Sie in der Artikelmaske einfach in die Liste der verfügbaren Dokumente. Ein weiteres Fenster wird eingeblendet und das Dokument angezeigt. Zum Schließen des Dokumentfenster klicken Sie im Fensterrahmen oben rechts in die Kreuzbox Folienpräsentation - Produkte

26 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Das Schließen des eingeblendeten Dokumentfensters führt zur Artikelmaske zurück. Links wird die Stückliste angezeigt, die beliebig tief geschachtelt sein kann. Unterzweige werden per Mausklick ein- und ausgeblendet. Klicken Sie in die +/- Verzweigungen der Stücklistenstruktur. Folienpräsentation - Produkte

27 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Klicken auf die Bezeichnung einer Unterbaugrauppe bzw. eines Einzelteils der Stückliste bewirkt die Darstellung der Artikelinformationen im rechten Teil der Artikelmaske. Die Stückliste des ursprünglich angezeigt Artikels bleibt dabei erhalten. Folienpräsentation - Produkte

28 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Für Informationen über Vorgänge klicken Sie in der Leiste BEREICH auf die Schaltfläche VORGÄNGE. TIPS kennt vier Arten von Vorgängen: - Interne Vorgänge, z.B. Fertigungsaufträge - Lieferantenaufträge - Kundenaufträge - Angebote Folienpräsentation - Vorgänge

29 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Für jede Vorgangsart bietet TIPS drei mögliche Arten der Darstellung einer Vorgangsgruppe an: - Übersicht - Vorschau - Ablauf Folienpräsentation - Vorgänge

30 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Vorgangsübersicht ist eine Liste der anstehenden Vorgänge für eine Organisationseinheit (OE). Sie erhalten in der Liste die wichtigsten Informationen über die Vorgänge: - Nummer & Bezeichnung - Start- und Endtermin - Artikel & Stückzahl - Beauftragte OE Dringende Vorgänge sind rot dargestellt, gesperrte Vorgänge mit einem Stop- Zeichen markiert. Folienpräsentation - Vorgänge

31 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Vorgangsvorschau unterstützt die kurzfristige Disposition. Aufgelistet werden die Summen der Produkte bzw. Artikel für die Vorgänge anstehen. Die Auflistung ist nach den Wochentagen der Endtermine aufgeschlüsselt. Ein Disponent kann die Vorschau verwenden, um kurzfristig den Starttermin festzulegen. Folienpräsentation - Vorgänge

32 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Ablaufdarstellung für Vorgänge zeigt tagesgenau die zeitliche Einplanung und den Stand von Vorgängen : - grau: offen, zukünftig - schwarz: beendet - rot: überfällig, verspätet - grün: begonnen Es besteht die Option, alle Vorgänge für einen Kundenauftrag darzustellen. Man erhält so ganz nebenbei einen Projektplan für umfangreiche Aufträge. Folienpräsentation - Vorgänge

33 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Klicken auf die Vorgangs- nummer in der Übersicht oder dem Ablauf führt zu einer Maske mit einer ausführlichen Beschreibung des Vorgangs und dessen Stand. Mit der Maske kann zugleich der Bearbeitungs- beginn und das -ende erfaßt werden. Folienpräsentation - Vorgänge

34 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Schaltfläche Kosten führt von der Vorgangsmaske zu einer Übersicht, der bis dato aufgelaufenen Kosten für den Vorgang. Auch können jederzeit weitere Kosten für den Vorgang erfaßt werden. Folienpräsentation - Vorgänge

35 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie haben bisher gesehen, wie TIPS Zeiten und Kosten für einzelne interne Vorgänge erfassen und darstellen kann. Nun wollen wir die Abwicklung eines vollständigen Kundenauftrag betrachten. Klicken sie in der Leiste DETAIL auf den Punkt Kundenauftrag. Dies führt Sie zur Übersicht der anstehenden Kundenaufträge Folienpräsentation - Vorgänge

36 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Auch für Kundenaufträge bietet TIPS die drei bereits bekannten Arten der Darstellung einer Vorgangsgruppe an: - Übersicht - Vorschau - Ablauf Folienpräsentation - Vorgänge

37 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Wiederum führt Sie der Klick auf die Auftragsnummer in der Übersicht zu einer Maske mit einer ausführlichen Beschreibung des Kundenauftrags und dessen Stand. Folienpräsentation - Vorgänge

38 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Kundenauftragsmaske zeigt Informationen zum Auftrag, Angebot und Kunden als auch zur Auftragsabwicklung. Für umfangreiche Kundenaufträge können Bearbeitungsphasen definiert werden. Phasen sind Gruppen von internen Vorgängen, die im Rahmen einer Phase auszuführen sind, d.h. eine Art von Sammelvorgang. Folienpräsentation - Vorgänge

39 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Phasen werden unten in der Maske aufgelistet. Klicken Sie auf die Phasennummer, so erhalten Sie die bereits bekannte Übersicht der internen Vorgänge. Diese Übersicht zeigt alle der Phase zugeordneten internen Vorgänge an. Von hier aus können Sie nun, wie vorher gezeigt, Zeiten bzw. Kosten für die Vorgänge erfassen Folienpräsentation - Vorgänge

40 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie können die Phasen auch als Ablauf darstellen lassen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Projektkalender. Der Projektkalender zeigt das Balkendiagramm der Phasen. Ein weitere Klick auf eine Phase des Projektkalenders und Sie erhalten den Ablauf der internen Vorgänge der Phase. Folienpräsentation - Vorgänge

41 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Die Kundenauftragsmaske bietet noch weitere Bearbeitungsmöglichkeiten. Sie können: - Auftragspositionen ändern - Projektphasen anlegen - Auftragskosten kontrollieren Klicken Sie jeweils in die diesbezüglichen Schaltflächen der Titelleiste der Kundenauftragsmaske. Folienpräsentation - Vorgänge

42 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Für Informationen über Mitarbeiter und Organisationseinheiten (OE) klicken Sie in der Leiste BEREICH auf die Schaltfläche PERSONAL. Folienpräsentation - Personal

43 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Das ORGANIGRAMM wird als aufklappbare, hierarchische Ordnerliste dargestellt. Klicken auf eine OE der Ordnerliste blendet im rechten Teil der Maske eine Beschreibung und eine Liste der Mitarbeiter der OE ein. Folienpräsentation - Personal

44 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem In der Mitarbeiterliste können Sie nach einem bestimmten Mitarbeiter suchen. Angezeigt wird der Name, die OE, Telefonnummer und die e- mail-Adresse des Mitarbeiters. Folienpräsentation - Personal

45 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Auf der persönlichen Seite erhält der am System angemeldete Benutzer für Ihn persönlich bestimmte Informationen. Weiterhin kann er z.B. Abwesenheitszeiten erfassen. Die persönliche Seite eines Mitarbeiters kann nur von Ihm selbst, d.h. von keinem anderen Mitarbeiter aufgerufen werden. Folienpräsentation - Personal

46 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Über den Punkt KENNZAHLEN der Leiste DETAIL können der Stand und Verlauf beliebiger Kennzahlen, Prämienlohnsysteme etc. zur Verfügung gestellt werden. Folienpräsentation - Personal

47 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Zum Austauschen aktueller Informationen und Nachrichten klicken Sie in der Leiste BEREICH auf die Schaltfläche KOMMUNIKATION. Folienpräsentation - Kommunikation

48 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Über die Leiste DETAIL haben Sie Zugang zu verschiedenen Auflistungen aktueller, archivierter, verfaßter etc. Aushänge. Sie können auch nach Betreffzeilen oder Aushanginhalten suchen. Zum Lesen eines Aushangs klicken Sie auf den Listeneintrag. Folienpräsentation - Kommunikation

49 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie können jederzeit einen neuen Aushang erstellen. Klicken Sie in die entsprechende Schaltfläche der Titelzeile. Der Autor und das Erstellungsdatum werden automatisch eingetragen. Sie legen die Aushangsdauer, das Thema und den Betreff fest. Anschließend tragen Sie eine Textnachricht ein. Folienpräsentation - Kommunikation

50 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Neben den üblichen Angaben zum Thema und Betreff kann TIPS Aushänge einzelnen Informationselementen zuordnen, archivieren und auffinden. Bezüge zu konkreten Infoelementen werden anhand der Angaben für Kategorie und Nummer hergestellt. Im Beispiel wird der Aushang dem PRODUKT mit der Nummer MPL1_1 und dem Namen BE AT 9,6 zugeordnet. Folienpräsentation - Kommunikation Infoelement Produkt BE AT 9,6

51 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Zum Auffinden eines Aushangs für ein Infoelement navigieren Sie zu der Seite des Infoelements, hier zu der Produktseite und klicken Sie in das Post-Symbol in der Titelleiste. Eine Liste der Aushänge für genau dieses Produkt wird geöffnet. Sie können nun, wie vorher gesehen, den Aushang lesen oder einen neuen Aushang für das Produkt anlegen. Folienpräsentation - Kommunikation

52 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Zum Anlegen eines neuen Aushangs klicken Sie in die Schaltfläche der Titelleiste. Der neue Aushang wird automatisch dem Produkt zugeordnet, über dessen Seite Sie die Maske Neuer Aushang erreicht haben. Vgl. Sie den aktivierten Bereich der hier abgebildeten Masken mit dem aktivierten Bereich der Eingabemaske zu Beginn der Folienshow für den Bereich Kommunikation. Folienpräsentation - Kommunikation BEREICH Produkt

53 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Zum Archivieren und Einsehen von beliebigen Dokumenten klicken Sie in der Leiste BEREICH auf die Schaltfläche DOKUMENTATION. Die Verwaltung und Archivierung der Dokumente erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie für Aushänge des Bereichs Kommunikation. Folienpräsentation - Dokumentation

54 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Klicken auf eines der aufgelisteten Dokument führt Sie zur Maske mit der Archivierungsinformation für das Dokument. Wie bei Aushängen werden als Archivierungsinformation Autor, Erstellungsdatum, Thema, Betreff, Kategorie und Nummer verwendet. Die Schaltfläche Dokument ansehen in der Titelleiste blendet ein Fenster ein, in dem das Dokument angezeigt wird. Folienpräsentation - Dokumentation

55 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Dokumente werden wie Aushänge Infoelementen zugeordnet, z.B. Produkten. Navigieren Sie zu der Produktseite und klicken Sie in das Dokument-Symbol in der Titelleiste. Eine Liste der Dokumente für genau dieses Produkt wird geöffnet. Sie können nun, wie vorher und bei Aushängen gesehen, das Dokument öffnen oder ein neues Dokument für das Produkt anlegen. Folienpräsentation - Dokumentation

56 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie können Dokument auch direkt aus der Infoelement-Seite heraus einsehen. Alle verfügbaren, d.h. dem Infoelement zugeordneten Dokumente werden in der Seite mit aufgelistet. Ein Klick in die Liste der verfügbaren Dokumente blendet ein Fenster ein, in dem das Dokument dargestellt wird. Folienpräsentation - Dokumentation

57 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie sehen nun welche Möglichkeiten der Unterstützung von Abläufen zur Informationsbeschaffung TIPS bietet. Mit TIPS soll ein Auftrag aus dem Auftragspool ausgewählt werden und der Benutzer an die Informationen zur Durchführung des Auftrags gelangen. Auftagsinformationen finden Sie im Bereich VORGÄNGE. Folienpräsentation - Ablauf Auftragsauswahl

58 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Bevor Sie eine Auftrag aus der Liste anmelden möchten Sie wissen, ob das benötigte Material verfügbar ist und die Produktionsunterlagen einsehen. Klicken Sie in die Artikelspalte der Auftragszeile. TIPS führt Sie zur Artikelseite mit Stückliste. Ein zweiter Klick in die Schaltfläche Material bringt Sie zur Materialbestandsübersicht. Folienpräsentation - Ablauf Auftragsauswahl

59 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Von der Materialbestandsübersicht kommen Sie zurück zur Artikelseite. Sie können von dort aus die erforderlichen Arbeitsunterlagen sowie weitere verfügbare Dokumente, z.B. Explosionszeichnungen einsehen. Folienpräsentation - Ablauf Auftragsauswahl

60 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Zum Schluß prüfen Sie noch, ob neue Aushänge, z.B. bezüglich einer Produktänderung oder Oualitätsanweisungen, vorliegen. Die Schaltfläche Post in der Titelzeile der Artikelmaske führt Sie zu einer Aufstellung aller Aushänge für den Artikel. Folienpräsentation - Ablauf Auftragsauswahl

61 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie sind nun sicher, den Auftrag ausführen zu können. Das Material ist verfügbar, die aktuellen Produktionsunterlagen liegen vor und Sie sind über alle Vorfälle bezüglich des Artikels informiert. Kehren Sie zurück zur Auftragsliste. Klicken Sie auf den Auftrag und erfassen Sie den Auftragsbeginn mit der Maske Vorgang ausführen. Folienpräsentation - Ablauf Auftragsauswahl

62 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Sie sind am Ende unserer Einführung in TIPS angelangt. Erkunden Sie TIPS selbst. Unsere Online-Demo steht Ihnen Tag und Nacht zur Verfügung. Sie wünschen weitere Auskünfte? Gerne stehen wir Ihnen mit mehr Informationen und einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Die Rubrik KONTAKT zeigt Ihnen, wie Sie uns erreichen. Folienpräsentation - Ablauf Auftragsauswahl

63 Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Folienpräsentation - Ablauf Auftragsauswahl Sie sind am Ende unserer Einführung in TIPS angelangt. Erkunden Sie TIPS selbst. Unsere Online-Demo steht Ihnen Tag und Nacht zur Verfügung. Sie wünschen weitere Auskünfte? Gerne stehen wir Ihnen mit mehr Informationen und einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Die Rubrik KONTAKT zeigt Ihnen, wie Sie uns erreichen.


Herunterladen ppt "Folien_Einführung2TIPS_991004/STG Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart© T eam I nformations- und P lanungs S ystem Folienpräsentation - Erste Seite."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen