Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wilbers: Prozessmodell der Gestaltung des Wirtschaftsunterrichts Übersichtsfassung und Detailfassung Abbildungen aus Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wilbers: Prozessmodell der Gestaltung des Wirtschaftsunterrichts Übersichtsfassung und Detailfassung Abbildungen aus Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht."—  Präsentation transkript:

1 Wilbers: Prozessmodell der Gestaltung des Wirtschaftsunterrichts Übersichtsfassung und Detailfassung Abbildungen aus Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht gestalten. Lehrbuch. Berlin: epubli.

2 Makro- didaktische curriculare Analyse Makro- didaktisch Methoden planen Makro- didaktische Bedingungen analysieren und entwickeln Makrodidaktisch planen Mikro- didaktische curriculare Analyse Mikro- didaktisch Methoden planen Mikro- didaktische Bedingungen analysieren und entwickeln Mikrodidaktisch planen Themen und Kompetenzen evaluieren und revidieren Methoden evaluieren und revidieren Methoden evaluieren und revidieren Bedingungen reflektieren und entwickeln Evaluieren & Revidieren Absichten klarlegen & thematische Idee entwickeln Metho- dische Idee entwickeln Metho- dische Idee entwickeln Bedingungs- rahmen klären Bedingungs- rahmen klären Idee entwickeln Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht gestalten. Lehrbuch. Berlin: epubli.

3 Didaktischer Auftrag Verteilungsplan (oder ausführliche makrodidaktische Planung) Unterrichtsentwurf (oder nur Verlaufsplan)Revisionsplan Makrodidaktische curriculare Analyse: Themen u. Kompetenzen grob planen a)Curriculare Prinzipien einsetzen b)Kompetenzen modellieren und bestimmen c)Planungshilfen einsetzen d)Sachanalyse durchführen e)Themen u. Kompetenzen reduzieren f)Lernziele aufstellen Makrodidaktische curriculare Analyse: Themen u. Kompetenzen grob planen a)Curriculare Prinzipien einsetzen b)Kompetenzen modellieren und bestimmen c)Planungshilfen einsetzen d)Sachanalyse durchführen e)Themen u. Kompetenzen reduzieren f)Lernziele aufstellen Makrodidaktisch Methoden planen a)Makrodidaktische Sequenzierung u. Parallelisierung b)Methodenkonzept arrangieren c)Assessmentkonzept arrangieren d)Medienkonzept arrangieren Makrodidaktisch Methoden planen a)Makrodidaktische Sequenzierung u. Parallelisierung b)Methodenkonzept arrangieren c)Assessmentkonzept arrangieren d)Medienkonzept arrangieren Makrodidaktische Bedingungen analysieren und entwickeln a)Individuelle Bedingungen erfassen b)Klassenbedingungen erfassen c)Schulische Bedingungen erfassen d)Bedingungen auf höheren Bedingungsschalen erfassen Makrodidaktische Bedingungen analysieren und entwickeln a)Individuelle Bedingungen erfassen b)Klassenbedingungen erfassen c)Schulische Bedingungen erfassen d)Bedingungen auf höheren Bedingungsschalen erfassen Makrodidaktisch planen Mikrodidaktische curriculare Analyse: Themen u. Kompetenzen fein planen a)Curriculare Prinzipien nutzen b)Kompetenzen präzisieren c)Planungshilfen nutzen d)Sachanalyse präzisieren e)Themen u. Kompetenzen reduzieren f)Lernziele präzisieren Mikrodidaktische curriculare Analyse: Themen u. Kompetenzen fein planen a)Curriculare Prinzipien nutzen b)Kompetenzen präzisieren c)Planungshilfen nutzen d)Sachanalyse präzisieren e)Themen u. Kompetenzen reduzieren f)Lernziele präzisieren Mikrodidaktisch Methoden planen a)Phasierung und mikrodidaktische Parallelisierung b)Methoden planen und ausarbeiten c)Assessmentmethode planen und ausarbeiten d)Medien planen und ausarbeiten Mikrodidaktisch Methoden planen a)Phasierung und mikrodidaktische Parallelisierung b)Methoden planen und ausarbeiten c)Assessmentmethode planen und ausarbeiten d)Medien planen und ausarbeiten Mikrodidaktische Bedingungen analysieren und entwickeln a)Individuelle Bedingungen erfassen b)Klassenbedingungen erfassen c)Schulische Bedingungen erfassen d)Bedingungen auf höheren Bedingungsschalen erfassen Mikrodidaktische Bedingungen analysieren und entwickeln a)Individuelle Bedingungen erfassen b)Klassenbedingungen erfassen c)Schulische Bedingungen erfassen d)Bedingungen auf höheren Bedingungsschalen erfassen Mikrodidaktisch planen Themen und Kompetenzen evaluieren und revidieren Methoden evaluieren und revidieren Methoden evaluieren und revidieren Bedingungen reflektieren und entwickeln Evaluieren & Revidieren Absichten klarlegen & thematische Idee entwickeln Methodische Idee entwickeln Methodische Idee entwickeln Bedingungs- rahmen klären Bedingungs- rahmen klären Idee entwickeln Bedingungsanalyse Methodische Analyse Curriculare Analyse Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht gestalten. Lehrbuch. Berlin: epubli.

4 Lizenzhinweis Copyright Karl Wilbers, Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, Abwandlungen und Bearbeitungen des Werkes bzw. Inhaltes anfertigen, zum Beispiel die Abbildungen in eigene Präsentationen oder Dokumente zu Lehrzwecken einbinden. Zu den folgenden Bedingungen: Namensnennung Sie müssen den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen. Keine kommerzielle Nutzung Dieses Werk bzw. dieser Inhalt darf nicht für kommer- zielle Zwecke verwendet werden. Dieses Werk ist unter einer Creative Commons Lizenz vom Typ Namensnennung-Nicht-kommer- ziell 3.0 Unported zugänglich. Um eine Kopie dieser Lizenz einzusehen, konsultieren Sie oder wenden Sie sich brieflich an Creative Commons, 444 Castro Street, Suite 900, Mountain View, California, 94041, USA.

5 Veröffentlichungshinweis Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht gestalten. Lehrbuch. Berlin: epubli. ISBN Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht gestalten. Toolbox. Berlin: epubli. ISBN Die Printfassung des Buches ist erhältlich im Buchhandel oder direkt im epubli-Shop Eine digitale Fassung steht als frei zugängliches Bildungsmaterial kostenlos zur Verfügung auf


Herunterladen ppt "Wilbers: Prozessmodell der Gestaltung des Wirtschaftsunterrichts Übersichtsfassung und Detailfassung Abbildungen aus Wilbers, K. (2012): Wirtschaftsunterricht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen