Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von der Kunst, sich umzubringen. A lso, das Leben ist bekanntlich anstrengend und gefährlich. Um uns solchen Gefahren nicht auszusetzen, haben wir beschlossen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von der Kunst, sich umzubringen. A lso, das Leben ist bekanntlich anstrengend und gefährlich. Um uns solchen Gefahren nicht auszusetzen, haben wir beschlossen,"—  Präsentation transkript:

1 Von der Kunst, sich umzubringen

2 A lso, das Leben ist bekanntlich anstrengend und gefährlich. Um uns solchen Gefahren nicht auszusetzen, haben wir beschlossen, dem Ganzen ein Ende zu bereiten.

3 Aber jede Sache soll ernst und vernünftig vorbereitet werden, und wir, angesichts des Ernstes, haben eine kleine Studie durchgeführt, dessen Ergebnisse wir zum allgemeinen Nutzen gerne präsentieren möchten.

4 Falls Sie auch unsere Meinung teilen, bieten wir Ihnen einige der besten und von uns persönlich er-probten Möglichkeiten, sich umzu-bringen, von denen Sie jederzeit und immer wieder Ge-brauch machen können (und sollen).

5 Als klassische und elegante Methode bietet sich an

6 Das Erschießen…

7 …mit einer Kinderpistole.

8 Für diejenigen, die sich gerne an der frischen Luft aufhalten, schlagen wir vor,

9 sich aus dem Fenster zu stürzen…

10 …einer Souterrainwohnung.

11 Für Nichtschwimmer käme in Frage,

12 Sich in einer Badewanne zu ertränken,

13 in der kein Wasser ist.

14 Bei einer besonderen Affinität zu Metall empfiehlt es sich,

15 sich die Pulsadern aufzuschneiden…

16 …mit einem Löffel.

17 Eher romantisch veranlagte Personen kommen nicht umhin,

18 Eine Überdosis Tabletten zu sich zu nehmen,

19 und zwar Placebos.

20 Für eher extrovertierte Personen hier eine publikumswirksame Methode:

21 Öffentliche Selbstverbrennung,

22 nachdem Sie sich mit destilliertem Wasser übergossen haben.

23 Für die Sparsamen besteht immerhin noch eine recht günstige Möglichkeit,

24 sich aufzuhängen…

25 …mit Haribo-Bändern.

26 Und zuletzt unserer Geheimtipp: Literarisch Elegant Mondän Technisch bewusst

27 springen Sie doch einfach auf die Gleise

28 …hinter einem Zug.

29 Wer sind wir? Anna O. Christina W.

30 Wir sind seid zwei Jahren wegen schwerer Depression in Behandlung und wissen nur zu gut, was es heißt, keine Hoffnung zu sehen und zu wissen, dass das Leben keinen Sinn mehr macht.

31 Aber wir wissen auch, dass es so nicht sein muss.

32 Und auch wie wunderschön das Leben ist.

33 Mit dem Projekt Von der Kunst, sich umzubringen wollen wir unsere eigenen Erfahrungen verarbeiten und anderen Menschen, die sich vielleicht in einer ähnlichen Situation befinden, Mut geben.

34 In diesem Sinne:

35 Ein schönes Leben noch!

36 Anna Olshevska und Christina Wegner sind Autorinnen der hier hinterlegten Inhalte und halten sämtliche Rechte daran. Sie dürfen diese Inhalte nur innerhalb der Grenzen der unten dargestellten Lizenz verwenden und weitergeben. Das im Folgenden zu lesende sog. »Commons Deed« ist kein Lizenzvertrag. Es ist lediglich ein Referenztext, der den zugrundeliegenden Lizenzvertrag übersichtlich und in allgemeinverständlicher Sprache wiedergibt. Das Deed selbst entfaltet keine juristische Wirkung und erscheint im eigentlichen Lizenzvertrag nicht. Den ausführlichen Lizenzvertrag können Sie unter einsehen. Ihre Rechte und Pflichten Weiterverbreitung. Sie dürfen die Inhalte vervielfältigen, verbreiten und öffentlich aufführen. Keine Bearbeitungen. Sie dürfen die Inhalte nur unverändert weiter geben oder aufführen. Namensnennung. Sie müssen den Namen der Autorinnen und Rechtsinhaberinnen nennen. Keine kommerzielle Nutzung. Diese Inhalte dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Weitergabe unter gleichen Bedingungen. Sie dürfen die Inhalte nur unter Verwendung identischer Lizenzbedingungen weitergeben und müssen diese bedingungen bei Weitergabe und Aufführung mitteilen. Jede dieser Bedingungen kann nach schriftlicher Einwilligung des Rechtsinhabers aufgehoben werden. Die gesetzlichen Schranken des Urheberrechts bleiben hiervon unberührt.


Herunterladen ppt "Von der Kunst, sich umzubringen. A lso, das Leben ist bekanntlich anstrengend und gefährlich. Um uns solchen Gefahren nicht auszusetzen, haben wir beschlossen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen