Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

======!"§==Systems= Operations Center for Cross Industry Solutions. BusinessConnect Services T-Systems ITS GmbH Computing & Desktop Services Fasanenweg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "======!"§==Systems= Operations Center for Cross Industry Solutions. BusinessConnect Services T-Systems ITS GmbH Computing & Desktop Services Fasanenweg."—  Präsentation transkript:

1 ======!"§==Systems= Operations Center for Cross Industry Solutions. BusinessConnect Services T-Systems ITS GmbH Computing & Desktop Services Fasanenweg Leinfelden-Echterdingen Sandro Schmidt Sales Consultant Tel.: Fax:

2 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 2 BusinessConnect Services. Die Idee (1).... eine Drehscheibe für die Datenaustauschprozesse.... zur Integration der heterogenen Systemlandschaften.... Unterstützung unterschiedlichster Dokumentenausprägungen, Kommunikationswege, Übertragungsprotokolle, Einbindung Ihrer Geschäftspartner in Ihre Prozesse...

3 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 3 BusinessConnect Services. Die Idee (2). Prozeßintegration CRM-System Kunden Lieferanten Geschäftsstellen Logistiker Behörden FAX (ein- & ausgehend) Applikation SCM-System etc. ERP-System beliebiges Inhouse- Format e-Business Datenaustausch elektr. Formular Marktplatz-Integration Shop-System-Integr. Web-Formular SMS SCM-System Applikation CRM-System etc. ERP-System e-Business Ihr Unternehmen Integrations- plattform

4 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 4 BusinessConnect Services. Die Leistungsbausteine (1). Bereitstellung und Betrieb der zentralen, hochverfügbaren Infrastruktur (Hardware, Software, Netz) u. a. Konverter, Web- Server, Applikations-Server, Datenbank-Server, Fax-Server Konvertierung individueller oder standardisierter Datenformate Entwicklung und Betrieb individueller Datenaustauschkonzepte z.B. definierte Durchlaufzeiten (Just in time EDI) oder spezielle Datenprüfungen (DFÜ-Qualitätsmanagement) Weltweite Partnereinrichtung und -verwaltung Störungsannahme und -beratung rund um die Uhr

5 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 5 BusinessConnect Services. Die Leistungsbausteine (2). Hardware RZ-Infrastruktur Netzinfrastruktur Clearing Center Hardware Kommunikationsgateways Software Betriebssysteme Clearing Center Integration Kommunikationssoftware Konvertersoftware... Administration Hotline, Unterstützung Partneranbindung und -verwaltung Einrichtg. Konvertierg. Skalierung, Security Providerinterconnects... Operations-Management Rund-um-die-Uhr Betrieb RZ-Operation Center Betrieb der Hard- und Software First- und Second Level Support Problem- / Change-Mgmt.... Full Service

6 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 6 47% 59% 69% 71% Hohe Marktdurchdringung: Zentrale Integrationsplattform für ca Teilnehmer/Geschäftspartner Ausgeprägtes Know-how bei der Anbindung von Backend- Systemen: ca. 700 angeschlossene Anwendungen Sehr hohes Konvertierungs-Know-how: ca Konvertierungstabellen Hochskalierbare Infrastruktur: ca. 300 Gigabyte Datentransfer- volumina p. a., ca. 3 Mio Faxseiten p. a., hohes SMS-Übertra- gungsvolumen Schnelle, flexible Unterstützung neuer Technologien: z. B. SAP BusinessConnector, EAI-Komponenten BusinessConnect Services. Die Leistungsparameter.

7 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 7 BusinessConnect Services. Der Kundennutzen. 47% 59% 69% 71% Kosten Kostentransparenz – variable (degressives Preismodell) statt fixe Kosten Keine laufenden Kosten für Hardware, Software, Fremdunterstützung Verringerung der Verwal- tungsaufwände durch weltweites Partnermana- gement Servicequalität Hochverfügbarer Betrieb (24 h/365 Tage) incl. Service Desk Schnelle, flexible Reali- sierung von B2B-Abläu- fen auf der Basis von Standards und individu- ellen Anpassungen Vereinfachung und Innovation Eine Kommunikationsschnitt- stelle für alle unternehmens- übergreifenden Datenaus- tauschverfahren Einbindung aller Geschäfts- partner in die elektronischen Geschäftsprozesse Ersatz von Fax und Papier

8 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 8 BusinessConnect Services. Referenz: Datenaustauschplattform Gesundheitswesen. 47% 59% 69% 71% Betrieb eines Datenaustauschverfahrens zwischen Leistungserbringern und Arbeitgebern mit Kostenträgern im Gesundheitswesen Datenverteilung – Datenvorprüfung, -konvertierung, -komprimierung, -separierung, -zustellung, Quittungsverfahren, Log-, Statistik- und Accountingverfahren) Autorisierung und Authentizitätsprüfung – Prüfung der Absender/Empfänger auf Zulassung Datenbank – Angaben zu den Partner-, den Daten- und den Kommunikationsparametern Ärzte Krankenhäuser Apotheken Sonstige Leistungserbringer Arbeitgeber VdAK/AEV Bundesverband der Innungskrankenkassen Bundesknappschaft Bundesverband der Landwirtschaftlichen Krankenkassen BusinessConnect Center Ca Teilnehmer (Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken,...) Ca verarbeitete Aufträge in 2002

9 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 9 BusinessConnect Center z.B. XML Format z. B. IDOC Format z.B. VDA Format Classic EDI WebEDI EDI to Fax EDI to Mail EDI to SMS Inhouse System z. B. SAP Ca produk- tive Lieferanten und Geschäfts- partner (weltweit) 22 angebundene Werke (weltweit) Ca. 600 angebundene Anwendungs- systeme 20 angebundene SAP-Systeme Inhouse System z. B. BAAN Faxgerät Handy Konverter Fax-Server Web-Server Applikations- Server Supplier B Supplier A Supplier C Kunde T-Systems Automotive-Kunden: - DaimlerChrysler AG - Conti Temic GmbH - Schaltbau AG - CTS Dachsysteme GmbH - MB Lenkungen GmbH - AGCO Fendt GmbH BusinessConnect Services. Referenz: Datenaustauschplattform Automotive.

10 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 10 BusinessConnect Services. Lösungsbeispiel: Just in Time EDI (JEDI) Die Lösung: Entwicklung und Betrieb eines Kanals zum Datenaustausch mit der maximalen Übertragungszeit von 2 min. Der Nutzen: Nutzung der bestehenden T-Systems-Infrastuktur zur Kommunikation mit den Lieferanten Sicherstellung der zeitnahen Zulieferung durch die Logistik-Leistungs-Zentren für die Produktion MQS- Queue MQS- Server Daten- bank JEDI- Auftragssteuerung OFTP- Sub- system OFTP- Sub- system BusinessConnect Center (BCC) BCC JIT- Lieferant IP-Verbindung T-Systems Kunde Komm.- System ISDN- Verbindung T-Systems Rechenzentrum z. B. SAP R/3 Komm.- Server MQS- Server SAP IDOC Versandquittungen Nutzdatenversand Nutzdatenempfang

11 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 11 BusinessConnect Services. Lösungsbeispiel: EDIweb Die Lösung: Der Nutzen: Ca. 900 Lieferanten (Stand: 12/2002) Ca Transaktionen in 2002 Der Status: Partner, die aufgrund fehlender Voraus- setzungen nicht am klassischen EDI- Datenaustausch teilnehmen können, werden mittels Internettechnolgie in den elektronischen Datenaustauschprozess eingebunden. Automatisierung von Logistikprozessen, ohne aufwendige IT-Lösungen einzu- richten und zu administrieren. Ersatz von Fax/Papier Kosteneinsparungen Webbasiertes Liefer- abrufverfahren ( Lieferabruf, Feinabruf, LT- Kontoauszug,...) Webbasierte Liefer- scheinerfassung ( Eingabe, Up-/Download von Liefer-scheindaten, Ausdruck von Barcode- anhängern,...)

12 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 12 BusinessConnect Services. Lösungsbeispiel: Vendor Managed Inventory (1). 47% 59% 69% 71% T-Systems bietet ein modulares Konzept an mit Bezug auf - die Nutzung unseres BusinessConnect Centers - die Einbindung von Portalen - den Einsatz unserer SAP-Beratung. T-Systems bringt das technologische Know how für (mobile) Datenkommunikation und Integration in ERP-Systeme für die Überwachung von Materialien wie z. B. Tanks, Silos etc. mit.

13 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 13 BusinessConnect Services. Lösungsbeispiel: Vendor Managed Inventory (2). Full Service Tank/ Silo Optional: Tank-Portal Bestellung CIDX/XML, HTTP, Datenabruf , Flatfile, EDI, XML- Rückmeldung Kunde B Kunde D Kunde C Kunde A Andere Güter T-Systems Clearing Center Messinstrumente R/3 APO Daten- managment

14 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 14 Abdeckung der strategischen/planerischen Aufgaben durch den Kunden Organisation der Partneranbindungen Betreuung der Fachbereiche Festlegung und Steuerung der Strategie... Bedarfsgerechte Bereitstellung durch T-Systems Personalkapazitäten für die technische Umsetzung / Regelbetrieb HW-/ SW-Komponenten (Systeminfrastruktur) Kommunikationswege Technische Partneranbindungen Konvertierungen / Mappings BusinessConnect Services. Mögliches Zusammenarbeitsmodell: Kunde / T-Systems.

15 ======!"§==Systems= Sandro Schmidt, Sales Consultant Computing Services , Seite 15 BusinessConnect Services. Unsere Kunden (Auszug). DaimlerChrysler AG BASF AG AGCO Fendt GmbH Industri e Handel Verbände, Behörden Verband der Angestellten- Krankenkassen e.V. / AEV e.V. Breuninger GmbH & Co. Karstadt Warenhaus AG Bosch GmbH3M Espe AG IKK Bundesverband Bundesknappschaft Quelle AGPeek & Cloppenburg KG


Herunterladen ppt "======!"§==Systems= Operations Center for Cross Industry Solutions. BusinessConnect Services T-Systems ITS GmbH Computing & Desktop Services Fasanenweg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen