Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 1 GARANTIENACHWEISE FÜR BLOCKHEIZKRAFTWERKE Erste Ergebnisse des.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 1 GARANTIENACHWEISE FÜR BLOCKHEIZKRAFTWERKE Erste Ergebnisse des."—  Präsentation transkript:

1 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 1 GARANTIENACHWEISE FÜR BLOCKHEIZKRAFTWERKE Erste Ergebnisse des von der KAN geförderten Projektes Aufgabenstellung des Forschungsprojektes Istzustand bei Garantiemessungen an Blockheizkraftwerken Praktische Beispiele

2 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 2 Aufgabenstellung und Ziele Hilfestellung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Abnahmemessungen durch Feststellung des Istzustandes (gängige Formulierungen in Ausschreibungen) Aufzeigen von missverständlichen und/oder unzureichenden Festlegungen Erfahrungen und Ergänzungsempfehlungen auf Basis durchgeführter Abnahmemessungen an Blockheizkraftwerken

3 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 3 Allgemeines Zum Blockheizkraftwerk gehören: Verbrennungsmotor Generator Kühlwasserkreislauf (Pumpen, Wärmetauscher) Abgaswärmetauscher Gasaufbereitung, Gasregelstrecke elektrotechnische Einbindung Steuerung

4 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 4 Was kann überprüft werden? Elektrischer Wirkungsgrad Thermischer Wirkungsgrad Abgaswerte Schallemissionen Betriebsmittelverbrauch (z.B. Öl) Wartungsaufwand (z.B. 5 Std. pro Woche)

5 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 5 Elektrischer Wirkungsgrad Der elektrische Wirkungsgrad eines BHKW wird aus der abgegebenen elektrischen Energie und der zugeführten chemischen Energie des Faulgases berechnet. Es ist zu vereinbaren, ob der Eigenverbrauch der Kühleinrichtungen, der Gasaufbereitung, etc. berücksichtigt werden soll.

6 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 6 Thermischer Wirkungsgrad Der thermische Wirkungsgrad eines BHKW wird aus der abgegebenen thermischen Energie und der zugeführten chemischen Energie des Faulgases berechnet. Die abgegebene thermischen Energie besteht in der Regel aus mehreren Teilen, z.B: Wärmeenergie aus dem Kühlwasser Wärmeenergie aus dem Abgas

7 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 7 Abgaswerte (1) In Österreich gibt es die TECHNISCHE GRUNDLAGE FÜR DIE BEURTEILUNG VON BIOGASANLAGEN des BMWA aus Darin werden folgende Werte genannt: Die Emissionsgrenzwerte sind Halbstundenmittelwerte und beziehen sich auf trockenes Abgas im Normzustand (0 °C, 1013 hPa) sowie einen Volumengehalt an Sauerstoff von 5 %. < 250 kW> 250 kW Stickstoffoxide als NO mg/m³ Kohlenstoffmonoxid (CO)650 mg/m³ Nicht-Methan-KW (NMHC)-150 mg/m³ Schwefelwasserstoff (H 2 S)-5 mg/m³

8 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 8 Abgaswerte (2) In Deutschland gibt es die Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft – (TA Luft; 24. Juli 2002). Darin werden auch Emissionsgrenzwerte für Otto-Motoren angegeben. Die Emissionsgrenzwerte beziehen sich auf trockenes Abgas im Normzustand (0 °C, 1013 hPa) sowie einen Volumengehalt an Sauerstoff von 5 %. < 3000 kW> 3000 kW Stickstoffoxide als NO mg/m³500 mg/m³ Kohlenstoffmonoxid (CO)1000 mg/m³650 mg/m³ Gesamtstaub20 mg/m³ Schwefeldioxid (SO 2 )350 mg/m³ Formaldehyd60 mg/m³20 mg/m³

9 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 9 Schallemissionen Für die zulässigen Schallemissionen gelten die selben Überlegungen wie für andere Maschinen auf der Kläranlage (z.B. Gebläse). Zur Beurteilung kann die ON S 5004 herangezogen werden. energieäquivalenten Dauerschallpegel Bewertungspegel mit Korrekturen für: Tonhaltigkeit Impulshaltigkeit Informationshaltigkeit

10 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 10 Garantiewerte für BHKW Erhebung des Istzustandes (1) Zur Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit und Wirtschaftlichkeit werden Garantiewerte gefordert. In der Praxis findet man häufig Garantiewerte für den elektrischen Wirkungsgrad. Nennleistung: 100 % Teillastbetrieb z.B. 80% und 60% Diese Angaben werden für die Bestbieterermittlung verwendet.

11 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 11 Garantiewerte für BHKW Erhebung des Istzustandes (2) In den Ausschreibungen sind in der Regel die maximal auftretenden Emissionswerte angegeben. Hier bestehen Unsicherheiten, welche Werte (BMWA 2007; TA-Luft) einzuhalten sind. Kohlenstoffmonoxid Stickoxide und Schwefelwasserstoff Formaldehyd? Auch findet man Forderungen nach den maximal auftretenden Schallemissionen. z.B. Schallpegel in 10 m Entfernung max. 65 dBA

12 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 12 Abnahmemessungen zur Ermittlung des thermischen Wirkungsgrades In der Praxis werden selten Abnahmemessungen an BHKW´s durchgeführt. Die Abnahmemessungen beschränken sich in der Regel auf die Prüfung der elektrischen Wirkungsgrade bei Volllast und Teillast. Der Nachweis der Einhaltung anderer Forderungen (z.B. Abgaswerte) wird in der Regel durch Prüfläufe beim Hersteller und Vorlage von Prüfscheinen geführt.

13 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 13 Durchführung von Abnahmemessungen el (1) Eine Vorbesprechung zur Vorgangsweise bei der Abnahmemessung ist SEHR sinnvoll. Dabei werden u.a. folgende Punkte besprochen: Die Anzahl der Einstellungen (100%; 80%, usw.). Die Dauer des Testlaufes. Besichtigung der Anlage zur Bestimmung von Messstellen. Wo, welche Parameter gemessen werden (Zustandsgrößen der Ansaugluft, Zusammensetzung des Faulgases, Massenstrom des Faulgases, usw.). Wer welche Messgeräte zur Verfügung stellt und einbaut. etc.

14 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 14 Durchführung von Abnahmemessungen - Anlagenschema FEUCHTE??

15 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 15 Durchführung von Abnahmemessungen - Aufgaben Messung der abgegebenen elektrischen Leistung. Ermittlung der Leistungsaufnahme der Nebenaggregate. Die Bestimmung der mit dem Faulgas zugeführten Energie. Volumenstrom Druck Temperatur Gaszusammensetzung

16 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 16 Elektrische Leistung Die Messung der abgegebenen elektrischen Leistung kann theoretisch mit den eingebauten Geräten erfolgen. Es wird empfohlen Messgeräte mit möglichst hoher Genauigkeit zu verwenden (siehe KAN Vortrag Leistungsmessung 2009). Die elektrischen Messwerte sollten während des Testlaufes auch in kurzen Zeitabständen registriert werden.

17 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 17 Elektrische Leistung

18 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 18 Nebenaggregate Die Leistungsaufnahme von Nebenaggregaten ist in der Regel von den Rahmenbedingungen, z.B. Wetter, Raumtemperatur, usw. abhängig. Oft einige Antriebe vorhanden, z.B. Kühlwasserpumpen, Ventilator, Gasverdichter Für Abnahmemessungen kann es sinnvoll sein diese Werte nicht im Detail zu messen (Arbeitsaufwand) sondern mit einem Abminderungsfaktor zu berücksichtigen (z.B. 0,5% der abgegebenen elektrischen Leistung).

19 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 19 Nebenaggregate

20 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 20 Energie im Faulgas Zur Bestimmung der mit dem Faulgas zugeführten Energie, muss der Massenstrom des Methangases ermittelt werden. Die Messung von Faulgasvolumenströmen ist eine anspruchsvolle messtechnische Aufgabe. In der Praxis hat sich dass Prinzip des Turbinenradzählers bewährt. Der Turbinenradzähler misst den Betriebsvolumenstrom. Zur Umrechnung auf den Massenstrom sind die Zustandsgrößen (Druck, Temperatur) des Faulgases ebenfalls zu messen. Auch die Feuchte hat wesentlichen Einfluss auf das Endergebnis. Mit dem Ergebnis der Gasanalyse kann nun der Energieinhalt des Faulgasstromes berechnet werden.

21 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 21 Turbinenradzähler

22 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 22 Turbinenradzähler Temperaturmessung Druckmessung

23 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 23 Gasprobenahme

24 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 24 Gasanalyse

25 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 25 Ergebnis

26 Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 26 Danke für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Dr. FREY KAN Sprechertag 2010 Garantienachweise für die maschinelle Ausrüstung - BHKW 1 GARANTIENACHWEISE FÜR BLOCKHEIZKRAFTWERKE Erste Ergebnisse des."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen