Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thomas Dombeck Ginsterweg 7 89233 Neu-Ulm Intro Auf dieser CD finden Sie Beispiele meiner bisherigen Projekte sowie Arbeitsproben und persönliche Daten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thomas Dombeck Ginsterweg 7 89233 Neu-Ulm Intro Auf dieser CD finden Sie Beispiele meiner bisherigen Projekte sowie Arbeitsproben und persönliche Daten."—  Präsentation transkript:

1

2 Thomas Dombeck Ginsterweg Neu-Ulm Intro Auf dieser CD finden Sie Beispiele meiner bisherigen Projekte sowie Arbeitsproben und persönliche Daten. Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen

3 Intro Vita und Qualifikationsprofil Medien- und IT-Projekte am FAW Ulm Beschreibung meines Unternehmens von mir erstellte Websites Ausschnitte aus meiner Radiosendung Impressionen aus meinem Fotoarchiv meine thematischen Schwerpunkte Bitte wählen Sie einen Bereich in der Navigationsleiste rechts oder klicken Sie auf die Folien, um sie der Reihe nach durchzublättern. Die Präsentation beinhaltet: Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen

4 Profil Vita Berufstätigkeit 2005 Gründung des Unternehmens ecosite - Umweltwissen Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW) Ulm im Bereich Umweltinformationssysteme Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Integriertes Vorklinisches Ausbildungssystem für Humanmediziner" der Universität Ulm, Virtuelle Hochschule 1997Mitarbeiter der Interactiva Biotechnologie GmbH Ulm seit 1997Freie Tätigkeit als Webdesigner seit 1996Freier Redakteur eines lokalen Radiosenders Ausbildung 1996Studienabschluss als Diplombiologe 1994Seminar Wissenschaftsjournalismus an der Universität Ulm Auslandsstudium Tropenbiologie an der Universidad de Costa Rica Studium der Biologie an der Universität Ulm Intro Profil Vita Kompetenzen Publikationen Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen

5 Profil Kompetenzen Wissenschaft  Biologie, Ökologie  Natur und Umwelt  Zukunftstechnologien  Entwicklungspolitik Informationstechnologie  Internet  Datenbanken  Informationssysteme  Wissensmanagement Journalismus  Recherche  Interview  Texte  Fotografie Medien  Webdesign  Multimedia  Grafische Gestaltung  Radio, Tonschnitt Arbeits- schwerpunkt Intro Profil Vita Kompetenzen Publikationen Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen

6 Profil Auswahl von Publikationen 2004 BodenseeWeb - A Multimedia Based Information System for Environmental Awareness Building, Proceedings of 18th International Symposium for Environmental Informatics, Geneve 2002WAP-UIS Untersuchung zum Einsatz von WAP-basierten Diensten im UIS Baden-Württemberg und Hessen, AJA - Anwendung JAVA- basierter und anderer leistungsfähiger Lösungen in den Bereichen Umwelt, Verkehr und Verwaltung, Umwelt- und Verkehrsministerium Baden-Württemberg Ein Metadatenkonzept für das Umweltinformationssystem Baden-Württemberg, Proceedings of 16th International Symposium for Environmental Informatics, Vienna 2001Umweltbundesamt (Hrsg.): Daten zur Umwelt, Zustand der Umwelt in Deutschland im Jahr 2000, Erich Schmidt Verlag, Berlin (CD-ROM) Technische Erstellung eines hypermedialen Umweltberichtes am Beispiel von Daten zur Umwelt 2000, Tagungsband zur Konferenz 'Neue Methoden für das Wissensmanagement im Umweltschutz', Ulm 1999Praktische Erfahrungen bei der Datenerschließung für eine Umweltdatenbank, Tagungsband zur Konferenz 'Umweltdatenbanken im Web', Karlsruhe Intro Profil Vita Kompetenzen Publikationen Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen

7 Projekte Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einige meiner Projekte am FAW Ulm vorstellen. Das FAW (Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung) forscht und entwickelt auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Im Forschungsbereich "Umweltinformationssysteme" war ich größtenteils für die staatliche Umweltverwaltung tätig. nähere Infos: Intro Profil Projekte Multimedia Umweltinfo IT-Konzepte Wissen Technologie ecosite Internet Radio Foto Themen

8 Projekte Multimedia Zwei Multimedia-Terminals gingen 2003 in Betrieb. Durch populärwissenschaftliche Informationen (Text / Bild / Audio / Video / Animation) können sich Besucher direkt am Seeufer ein Bild machen. Ein interaktiver BodenseeAtlas ergänzt das Programm. Basistechnologie ist Macromedia Flash (Shockwave). Demo (swf)Demo (swf) Das Ökosystem Bodensee unter der Lupe: Im Auftrag des Umweltministeriums Baden- Württemberg haben wir den Bodensee auf den Bildschirm gebracht. Beschreibung (pdf)Beschreibung (pdf) Presse (pdf)Presse (pdf) Intro Profil Projekte Multimedia Umweltinfo IT-Konzepte Wissen Technologie ecosite Internet Radio Foto Themen

9 Projekte Digitale Umweltberichte Der 300-seitige Bericht "Umweltdaten 2003" des Landes Baden-Württemberg wurde vom FAW komplett fürs Internet aufbereitet. Im Zuge des bundesweiten Projekts "Barrierefreies Internet" ist diese Website mit speziellen Features versehen, um sie z.B. auch für Blinde zu erschließen. Mit dem Bericht "Daten zur Umwelt" (DzU) informiert das Umweltbundesamt die Bevölkerung regelmäßig über den Zustand der Umwelt in Deutschland. Für DzU 2003 hatte das FAW die redaktionelle Gesamtverantwortung und erstellte die CD-ROM Version. Aktuelle Berichterstattung zur Situation der Umwelt ist heute eine zentrale Aufgabe des Bundes und der Länder. Demo (pdf)Demo (pdf) Intro Profil Projekte Multimedia Umweltinfo IT-Konzepte Wissen Technologie ecosite Internet Radio Foto Themen

10 Projekte Durchblick im Datendschungel Komplexe Informationsstrukturen erfordern eine vielschichtige Denkweise. Datennetze wie das Landesintranet Baden-Württemberg setzen sich aus unterschiedlichsten informationstechnischen Komponenten zusammen. Um darin z.B. Umweltinformationen zusammenfassend darstellen zu können, entwickelte das FAW in Zusammenarbeit mit dem Umweltministerium und weiteren Institutionen das Umweltinformationssystem (UIS) Baden-Württemberg. Dabei haben wir mit interdisziplinären Teams zahlreiche Informationssysteme konzipiert und umgesetzt, die über Schnittstellen mit dem zentralen UIS in Verbindung stehen. Meine Schwerpunkte sind dabei: das Analysieren fachspezifischer Informationsstrukturen Presse (pdf)e (pdf) die Modellierung von Datenmodellen und Workflows Design und Entwicklung von Datenbanken Intro Profil Projekte Multimedia Umweltinfo IT-Konzepte Wissen Technologie ecosite Internet Radio Foto Themen

11 Projekte Wissensmanagement Wissen ist in unserer Informationsgesellschaft zum entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Darum konzentrieren sich Institutionen und Unternehmen seit langem auf das Thema Wissensmanagement. Das vorhandene Wissen einer Organisation muss universell verfügbar sein, um von allen Mitarbeitern optimal genutzt werden zu können. Eine wichtige Komponente des Wissensmanagements ist deshalb die Unterstützung der Datenrecherche (Retrieval) durch beschreibende Informationen ( Metadaten ). WissenstransferDigitalisierungDatenverwaltungWissensretrieval Wissen Data WarehouseRecherchee-LearningErfassung Im Zuge der Rahmenkonzeption für das Umweltinformationssystem Baden- Württremberg haben wir landesweite Konzepte für leistungsfähige Metadaten- Strukturen erarbeitet, die internationalen ISO-Standards genügen. Denn nur standardisierte Modelle ermöglichen den Datenaustausch auch auf internationaler Ebene, z.B. für die Berichterstattung an die EU. Intro Profil Projekte Multimedia Umweltinfo IT-Konzepte Wissen Technologie ecosite Internet Radio Foto Themen

12 Projekte Die Umwelt aufs Handy Aktuelle Information muss die Menschen auch erreichen. Zum Beispiel per Mobilfunk : zu jeder Zeit an jedem Ort. WAP-UIS ist ein Pilotprojekt der Länder Baden- Württemberg und Hessen. Per WAP (Wireless Application Protocol) können Bürger jederzeit die neuesten Ozonwerte abrufen. Am FAW Ulm haben wir das informationstechnische Konzept entwickelt und den Server aufgebaut. Adresse für WAP-Handys: Knapp kalkuliert: das geringe Platz- angebot eines Handy-Displays erfordert spezielle Darstellungsformen. Intro Profil Projekte Multimedia Umweltinfo IT-Konzepte Wissen Technologie ecosite Internet Radio Foto Themen

13 ecosite Meine bisherige Berufspraxis im Bereich der Umweltinformations- systeme und elektronischen Medien veranlasste mich 2005 zur Gründung des Unternehmens ecosite - Umweltwissen. Durch die Bündelung von Fachwissen, Vermittlungskompetenz und technischem Know-how können z.B. Projekte der Umweltbildung umfassend realisiert werden. nähere Infos: Intro Profil Projekte ecosite Leitbild Angebot Internet Radio Foto Themen

14 ecosite Leitbild Das Unternehmen bietet dabei seinen Kunden einen qualifizierten Service bei der Wissensbeschaffung, dem Wissensmanagement und der Wissensvermittlung im Umweltsektor. Schwerpunkte liegen bei der Entwicklung fachspezifischer Informationssysteme und der Produktion von Lernmedien für unter- schiedliche Zielgruppen. Auf diese Weise wird ein wirksamer Beitrag zur Verbreitung umweltgerechter Technologien und Verhaltensweisen geleistet. ecosite hat es sich zur Aufgabe gemacht, Umweltkompetenz zu fördern, indem es Schnittstellen zwischen wissenschaftlicher Information, Umweltbildung und moderner Informations- technologie schafft. Intro Profil Projekte ecosite Leitbild Angebot Internet Radio Foto Themen

15 ecosite Angebot Produkte und Dienstleistungen von ecosite Wissenschaftliche Recherchen und journalistische Bearbeitung von Umweltthemen Konzeption und Entwicklung von Fach-Informationssystemen und Multimedia-Projekten Wissenstransfer und Öffentlichkeitsarbeit für innovative Umwelttechnologien Entwicklung von Bildungsmedien im Umweltsektor Fotografie und Bildbearbeitung für digitale Medien Webdesign, Webprogrammierung, Webhosting Intro Profil Projekte ecosite Leitbild Angebot Internet Radio Foto Themen

16 Internet Das Internet ist heute Informationsmedium Nr.1. Neue Websites werden in kürzester Zeit von leistungsfähigen Suchmaschinen aufgespürt und katalogisiert. Für mich ein Grund, neben funktionellem Design auch die Qualität der Information in den Mittelpunkt zu stellen. Neben zahlreichen Internetprojekten des FAW habe ich als freier Webdesigner unterschiedlichste Webauftritte entwickelt und redaktionell betreut. Intro Profil Projekte ecosite Internet Webdesign Barrierefrei e-Learning Radio Foto Themen

17 Internet Webdesign... besteht nicht nur aus der Optik einer Website. Auch die Inhalte müssen dem Informationsbedürfnis der Zielgruppe entsprechen und schnell erfassbar sein, denn die meisten Besucher klicken nach wenigen Sekunden weiter, wenn sie sich nicht angesprochen fühlen. Technologien wie JavaScript und Cascading Style Sheets geben einem Webauftritt den nötigen "Drive". Bei der Programmierung arbeite ich mit Werkzeugen wie Dreamweaver, Frontpage, TYPO3, MySQL etc. Sie ersetzen aber nicht die Routine im Umgang mit HTML, der Sprache des Internet. EXPO 2000 Demo (html)Demo (html) Intro Profil Projekte ecosite Internet Webdesign Barrierefrei e-Learning Radio Foto Themen

18 Internet Barrierefreies Internet Internet ist für alle da. Freier Zugang für jeden ist allerdings keine Selbstverständlichkeit. Die WAI (Web Accessibility Initiative) beim W3C-Konsortium legt Standards fest, damit Websites auch wirklich von allen genutzt werden können. Mit dem Projekt "Barrierefreies Internet" werden diese Standards jetzt deutschlandweit umgesetzt, z.B. in der öffentlichen Verwaltung. Technologieneutral und behindertengerecht werden die Seiten programmiert, damit sie z.B. auch blinden Internet-Nutzern zur Verfügung stehen. "Back to the roots", also zur ursprünglichen Idee des WWW, heißt die Devise. Auch wenn man dabei auf heute übliche Technologien wie JavaScript verzichtet, lassen sich optisch und funktionell durchaus ansprechende Websites gestalten. Hier ist die Kreativität des Webdesigners gefragt. Die Internetversion des BodenseeWeb haben wir als barrierefreie Website nach den Regeln der WAI realisiert. Intro Profil Projekte ecosite Internet Webdesign Barrierefrei e-Learning Radio Foto Themen

19 Internet e-Learning Demo (html)Demo (html) Computergestütztes Lernen gehört heute zum Standard in der beruflichen Bildung. Das Projekt IVA (Integriertes Vorklinisches Ausbildungssystem) der Uni Ulm war eines der Pilotprojekte der "Virtuellen Hochschule" in Baden-Württemberg. Meine Aufgabe war die Entwicklung eines virtuellen Physiologie-Seminars für Mediziner. Gerade bei den Themen "Auge" und "Ohr" stellen Multimedia-Elemente eine wertvolle Bereicherung des Lehrstoffs dar. Denn physiologische Funktionen lassen sich durch Animationen und Audios viel leichter vermitteln als in Lehrbüchern. Intro Profil Projekte ecosite Internet Webdesign Barrierefrei e-Learning Radio Foto Themen Wie funktionieren die Gehörknöchelchen im Mittelohr ?

20 Radio Radio freeFM steht für nicht-kommerziellen Hörfunk in Baden- Württemberg. Seit 1995 bietet der Ulmer Lokalsender rund um die Uhr ein unabhängiges Radioprogramm mit einer breiten Themenpalette an. Als Redakteur von Radio freeFM bin ich für den Bereich Entwicklungspolitik und Lateinamerika zuständig. nähere Infos: Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Sendung Tonschnitt Studio Foto Themen

21 Radio Das Eine-Welt-Magazin Bei Radio free FM habe ich das Magazin Contrastes ins Leben gerufen. Unsere Redaktion wird wesentlich durch Mitglieder des Ulmer Lateinamerika-Komitees getragen. Über den Schwerpunkt Lateinamerika hinaus zeigt die Sendung Kontraste in einer Welt der zunehmenden Globalisierung auf. Kontraste, die ebenso politisch- gesellschaftlicher wie auch kultureller Art sind. Internationale Studiogäste geben dem Programm die nötige Authentizität. Ausschnitt 1 (mp3) Naturschutz in Ecuador Ausschnitt 1 (mp3) Naturschutz in Ecuador Die Aufgaben eines Redakteurs bei Radio freeFM sind vielfältig: angefangen bei der Recherche und Redaktion einer Sendung reichen sie über Interviews, den Schnitt und das Fahren der Studiotechnik bis zur Musikauswahl und Moderation im Studio. Ausschnitt 2 (mp3) Brasilien Ausschnitt 2 (mp3) Brasilien Ausschnitt 3 (mp3) EU-Verfassung Ausschnitt 3 (mp3) EU-Verfassung Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Sendung Tonschnitt Studio Foto Themen

22 Radio Wir fahren vielspurig Erst der richtige Schnitt macht den guten Ton. Das präzise Zusammenspiel von Sprache, Musik und O-Tönen im gebauten Beitrag erfordert einiges Fingerspitzengefühl und Erfahrung im Umgang mit der Software, z.B. Samplitude Studio von SEK'D. Und so klingt das: Demo (mp3)Demo (mp3) Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Sendung Tonschnitt Studio Foto Themen

23 Radio Studio-Impressionen In den beiden Studios von Radio freeFM wird täglich 24 Stunden Programm gemacht. Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Sendung Tonschnitt Studio Foto Themen

24 Fotografie Die Faszination, Natur in ausdrucksstarken Bildern festzuhalten, begleitet mich seit meiner Jugend. Speziell die Makrofotografie, also die Kunst, winzige Details groß herauszubringen, reizt mich dabei besonders. Auf der Suche nach spektakulären Motiven bin ich vor allem in Südamerika fündig geworden. Auf den nächsten Seiten habe ich einige Eindrücke zusammengestellt. Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Makro Alpen Landschaft Themen

25 Fotografie © T.Dombeck Makro Die Vielfalt der Regenwälder zeigt sich im Detail Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Makro Alpen Landschaft Themen

26 Fotografie Alpen Lebensräume an der Existenzgrenze © T.Dombeck Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Makro Alpen Landschaft Themen

27 Fotografie Landschaft - Wolkenspiele © T.Dombeck Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Makro Alpen Landschaft Themen

28 Die fachlichen Schwerpunkte liegen für mich als Diplombiologe im Umfeld von Wissenschaft, Umwelt und Naturschutz, was sich auch im ideellen Bereich ausdrückt. So bin ich seit vielen Jahren Mitglied in diversen Verbänden wie dem Landesbund für Vogelschutz und dem Bund Naturschutz in Bayern. Daneben beschäftige ich mich auch intensiv mit entwicklungspolitischen Fragen, besonders in Verbindung mit meiner Leidenschaft für Lateinamerika. Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen Ökologie Regenwald Entwicklung

29 Themen Ökologische Forschung Nach meiner biologischen Basisausbildung habe ich mich während des Studiums hauptsächlich auf die Fachgebiete Ökologie und Botanik konzentriert. Das Ökosystem Bergwald ist dabei meine Spezialdisziplin. Meine Diplomarbeit führte mich im Rahmen eines einjährigen Auslandsstudiums in ein unerschlossenes Bergregenwaldgebiet im Norden von Costa Rica. Hier galt es zuerst mal, den Dschungel zu erkunden und durch Pfade für die Feldforschung zugänglich zu machen. Entlang einer Bergkette habe ich dann Höhengradienten der Vegetation untersucht. Eine abenteuerliche Unternehmung, mit der ich mir auch einen lang gehegten Jugendtraum erfüllen konnte. Die Ökologie tropischer Farne war Hauptthema meiner Diplomarbeit. Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen Ökologie Regenwald Entwicklung

30 Themen Naturschutz im Regenwald Wer in den tropischen Wäldern arbeitet, wird zwangsläufig auch mit der Zerstörung dieser einzigartigen Lebensräume konfrontiert. Gerade in den steilen Andentälern Ecuadors führt die anhaltende Abholzung zu schwerwiegenden Folgen für den Naturhaushalt und die Wasser- versorgung der Bevölkerung. Starke Regenfälle bewirken eine rasante Bodenerosion und machen die spätere Bewirtschaftung unmöglich. Zusammen mit ecuadorianischen Freunden bin ich seit 1992 am Aufbau der Fundación Golondrinas beteiligt. Diese Stiftung setzt sich für den Schutz der letzten Bergwälder im Nordwesten Ecuadors ein und etabliert dort naturnahe Methoden der Landwirtschaft. Neben einer Versuchsfarm und einem staatlich geschützten Reservat betreibt die Stiftung heute vor allem Umwelterziehung in den Schulen der Region. Denn nachhaltige Entwicklung beginnt in den Köpfen der Menschen. Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen Ökologie Regenwald Entwicklung

31 Themen Entwicklungspolitik und Lateinamerika Durch längere Aufenthalte in Costa Rica, Ecuador und anderen südamerikanischen Ländern ist mir das dortige Leben aus eigener Anschauung bekannt. Die harten Lebensbedingungen werden seit Jahrhunderten durch den permanenten Abfluss von Rohstoffen und Kapital in die Industrieländer geprägt. Deshalb ist es mir ein Anliegen, zu einer gerechteren Entwicklung dieser Region beizutragen. Unsere heutige globale Informations- gesellschaft eröffnet dafür neue Chancen und Perspektiven. Das Lateinamerika-Komitee Ulm e.V. engagiert sich seit 1983 für die Belange der dortigen Zivil- gesellschaft. Durch Informations- veranstaltungen, Pressearbeit und Solidaritätsprojekte versuchen wir mit kleinen Schritten einen Bewusst- seinswandel herbeizuführen, hier in Deutschland wie auch in den Ländern Lateinamerikas. Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen Ökologie Regenwald Entwicklung

32 Danke ! Vielen Dank für Ihr Interesse ! Hier nochmal meine Kontaktdaten: Thomas Dombeck Ginsterweg Neu-Ulm Tel Besuchen Sie auch die Homepage meines Unternehmens ecosite ! Intro Profil Projekte ecosite Internet Radio Foto Themen


Herunterladen ppt "Thomas Dombeck Ginsterweg 7 89233 Neu-Ulm Intro Auf dieser CD finden Sie Beispiele meiner bisherigen Projekte sowie Arbeitsproben und persönliche Daten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen