Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen Umwelt und Einwohner Wir Kunden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen Umwelt und Einwohner Wir Kunden."—  Präsentation transkript:

1

2 Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen Umwelt und Einwohner Wir Kunden

3 Ressource Estland Unberührte, einsam...

4 Ressource Estland... und wild

5 Ressource Estland Traditionell

6 Ressource Estland Gesund

7 Ressource Estland Außerdem Einfach erreichbar Erschwingliche und faire Preise Image eines modernen Lebensstils Hohe Sportbegeisterung Bestehende Netzwerke vielzahliger Dienste

8 RESSOURCE WIR Angepasst an lokalen Lebensstil Kenntnisse und Nutzung von Internet und sozialen Netzwerken Hoher kultureller und pädagogischer Hintergrund Internationale Verbindungen und Freunde Limitiertes Budget

9 Ressource Kunde soziale InteraktionBildungsarbeit physische Aktivität ausgewogene Ernährung Erholungs-phasen Bleibende Erlebnisse Gruppenurlaub Saisonale Mehrtagestrips Sauna Musik Hausgemachtes Essen Bildung in saisonalen Sportarten Workshops mit verschiedenen Themen ausgewogenes Leben

10 EIN KONZEPT VIELE WEGE Themenlager Folklore Sommer Mittelalter Winter Bewirbt heterogene Gruppen mit verschiedenen Zielen Synergien durch Gleichzeitigkeit verschiedene Lager

11 Bauernhof A 5 Plätze Bauernhof B 15 Plätze Bauernh of C 25 Plätze Mittelalterlage r mit 15 Leuten Sommerlager mit 15 Leuten Folklager mit 10 Leutene Mehrtägiger Pferdeausritt mit 20 Leuten Wanderung mit 30 Leuten Freie Plätze zum Selbstvermarkten Beispiel

12 NACHHALTIGKEIT IN ALLEN BEREICHEN Reise Aufenthalt und Marketing

13 ANKUNFT Vorzugsweise Fähre Konnektierung mit Bus und Zug Flugverbindungen

14 AUFENTHALT Vermittlung eines ausgewogenen Lebensstils Nachhaltigkeit in allen Bereichen Dient dem öffentlichem Gut Bewusstsein für lokale Traditionen Niedriges Budget für maximale Unabhängigkeit

15 MARKETING Bewusster Verzicht auf Printmedien Internet und Soziale Netzwerke Mundpropaganda durch Events

16 MARKETING Webseite als zentraler Kern und Buchungssystemwww.e-motion.ee

17 Marketing FacebookTwitter FlickrYoutube

18 Marketing Selbstkreierte Events - Suur munamägi Expedition - Weltgrößte piimapukk - Vikingerwochenende - Stadtbesichtigung mit Webcam Nutzung bestehender Events - Seelauf Viljandi - Paadiralli - Tartu Marathon Kooperation mit Studentennetzwerken - Integration von Gaststudenten - Kooperation mit Universitäten Kooperation mit Freiwilligenverbänden - kostenlose international Promotion

19 Marketing Akquise von Helfern durch Events und Freiwilligencamps England Andrew Barker Deutschland Stefan Gerring Niederlande Valentijn Hart Frankreich Rachel Harrault Finnland Arlene Tucker Japan / Korea Jiyoung Choi USA / West William Bueschner/ Bret Wright Mexiko Max Matus/ David Salas Rojas China / Hongkong Zijie Wang Direktkontakt mit ausländischen Institutionen - Pfadfinder - Schulen - Heilsarmee - Krankenkassen - Kirchliche Organisationen

20 Das Budget Grant von Leader Eesti appx , zwei Jahre Laufzeit tatsächlich genutzt: ca. 600

21 Für den Weg Wenn du dein volles Potential realisierst gibt es absolut gar nichts, worum du dich sorgen musst – das Ende des Leidens, Erfüllung, null Sorgen, null Probleme David Lynch


Herunterladen ppt "Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen Umwelt und Einwohner Wir Kunden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen