Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GENIUM Global AI Fund Series 1 Ein Multi-Manager Investment Produkt für professionelle Investoren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GENIUM Global AI Fund Series 1 Ein Multi-Manager Investment Produkt für professionelle Investoren."—  Präsentation transkript:

1 GENIUM Global AI Fund Series 1 Ein Multi-Manager Investment Produkt für professionelle Investoren.

2 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 2 PLENUM GROUP - Gründungsjahr: Effektenhandelslizenz nach Schweizer Recht (BEHG) - Versicherungsbewilligung durch das FMA, Liechtenstein - Fondsvertriebsträgerlizenz gemäß Schweizer Recht (AFG) - Konsolidierte Aufsicht durch die Eidgenössische Bankenkommission (EBK) - Mitglied Schweizer Verband unabhängiger Effektenhändler - Mitglied Einlagensicherung Schweizer Banken/Effektenhändler - Assoziiertes Mitglied der Schweizer Börse (SWX) - Revisionsstelle der Gruppe: Pricewaterhouse Coopers AG - Interner Revisor: Beret AG, Zürich - 40 Mitarbeiter - Betreute Vermögen: CHF > 1.4 Mrd. - Internationale Kunden (Banken, Pensionskassen, vermögende Privatkunden, Vermögensverwalter - IFAs)

3 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 3 Gegründet von Edgar de Picciotto :1969 Auditor: Ernst & Young SA Angestellte: Assets unter Verwaltung: ca. 108 Mrd. USD Assets in Alternativen : ca. 48 Mrd. USD Niederlassung Weltweit: 21

4 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite Assets under Management Evolution as of June 2007 *Estimated as of the closing of 30 June 2007, client assets are calculated according to the norms established in May 2003 by the Federal Banking Commission Total Hedge Fund Assets HNW 34% Institutions 66%

5 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 5 Investment Process Bottom Up Manager Selection 100% 20% 3% HedgeFundUniverse%HedgeFundUniverse% Approved List > 250 funds Monthly Research Meeting (Approve/Remove/Watch List) Structural Risk Analysis (Approx. ~50 per year) Structural Due Diligence Qualitative & Quantitative Analysis On-site meetingsQuantitative Report Package Document reviewTrade Analysis Reference ChecksResearch report (Approx. ~200 per year) Hedge Fund Meetings (1,000+ per year) Hedge Fund Universe (8,000 ~ 9,000 funds) Proposal Meeting Monthly meeting involving all investment teams in New York, London and Geneva Stefan Zellmer Head of Research Paul Olin Head of Structural Risk Analysis

6 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 6 Das Auswahlverfahren ScreeningEvaluationExecution Screening externer Datenbanken durch das GFIS System mit Hilfe von individuell festgelegten Rastern und Matrizen. Zugang zu Daten von mehr als 4000 Single Hedge Fonds. Zugang zu Manager Background-Berichten. Auswertung spezieller, auf Alternative Anlagen bezogener News Flows. Quantitative Auswertung durch in das GFIS integrierte Bewertungs- mechanismen. Persönliches Treffen und Telefonkonferenzen mit den einzelnen Managern der Zielfonds. Legal Due Diligence. Netzwerkabfrage bezüglich der Reputation der einzelnen Fonds und deren Manager. Finale Auswahl der einzelnen Zielinvestments. Gewichtung der Allokation nach quantitativen und qualitativen Kriterien. Permanente Überwachung der Investition und gegebenenfalls Anpassung der Auswahl der Zielinvestments.

7 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 7

8 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 8 Kunde Kosten Versicherung: 1,2% Einmalig 0,7% p.A. Kosten Versicherung: 1,2% Einmalig 0,7% p.A. Anlageschema Ab Einmalzahlung GENIUM Global AI Fund Series 1 Geld Police Geld Shares Shareklasse A: Ohne Leverage Shareklasse B: Mit 100% Leverage

9 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 9 Risikokennzahlen Risiko Rendite 5% 10% 15% 20% 5% 10% 15% 20% Genium Global AI Fund I Genium GAI Fund I Leverage MSCI World Hedge Funds World Bonds DAX Standartabweichung / Volatilität Sharp Ratio Eine Sharp-Ratio > 1 zeigt dabei eine effiziente Anlage an. Je größer die Zahl desto besser. Sharp Ratio des Genium Global AI Fund I 2,9 Hedge Funds schlagen die Aktienmärkte in Baisse- und underperformen in Haussephasen. In den vergangenen zwei Jahrzehnten erbrachten Hedge Funds ähnlich hohe Nettorenditen wie Aktien, dies aber bei deutlich geringerer Volatilität. Prof. Peter Meier, Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften 25% Die Sharpe- Ratio misst die Überrendite eines Funds und kann im Vergleich mehrerer Funds angewendet werden. Zur Ermittlung der Sharpe- Ratio wird die risikolos erzielbare Rendite von der tatsächlich erzielten Rendite abgezogen. Das Ergebnis wird durch das eingegangene Risiko des Funds geteilt. Bei zwei Funds die mit gleichen Performance-Kennzahlen aufwarten, sollte der mit der höheren Sharpe- Ratio bevorzugt werden.

10 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 10 Quantitative Performance Zahlen Simuliertes Portfolio seit Auferlegung der einzelnen Hedge Fonds Performance bereinigt um Management- und Performance Fee FondsStrategie Annual ROR (%) Sharpe Ratio Stand. Dev.(%) Max Drawd.(%) Pos. Months (%) Harbinger Capital Partners Fund I Distressed Securities QVT Overseas Ltd.Multy Strategy Jana Offshore Partners Ltd. Distressed Securities OZ Europe Master Fund Ltd.Event Driven Valhalla Investment Partners LPLS Equity Denholm Hall Arbitrage Ltd.Emerging Markets Laurus Offshore Ltd.Event Driven Portfolio

11 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 11 Simulierte historische Performance des Portfolios bezogen auf den Zeitraum Oktober 2007 bereinigt um Management Fee und Performance Fee: Quantitative Performance Zahlen Share Class: Leverage 0% Durchschnittsrendite: 16.36% Durchschn. Standardabw.: 4.91% Durchschn. Sharpe Ratio: 2.90 Positive Monate: 88.30%

12 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 12 Quantitative Performance Zahlen Simulierte historische Performance des Portfolios Oktober 2007 bereinigt um Management Fee, Performance Fee und voraussichtliche Finanzierungskosten für den Leverage: Share Class: Leverage 100% Durchschnittsrendite: 24.95% Durchschn. Standardabw.: 8.82%

13 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 13 PORTFOLIO STRESSTEST Drawdown Vergleich des Genium Global AI Fund Series 1 Portfolios mit Globalen Aktienmärkten in der von der US Subprime Krise verursachten turbulenten Periode von Juni September 2007: Quantitative Performance Zahlen

14 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 14 Quantitative Performance Zahlen 45% % 6.70% MSCI World Equity 46% % 6.50% MSCI World Bonds 9.52% % negative Monate 2.90 Sharpe Ratio 4.90% Standard- abweichung 13.72% Durchschnittl. Jahresrendite Genium Global AI Fund MSCI Welt-Aktien-Index und MSCI Welt-Anleihen-Index im Vergleich zu GENIUM Global AI Fund Series 1 Ltd. Januar 2001 bis Dezember 2006

15 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 15

16 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 16

17 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 17

18 Copyright by Genium Advisors AG, ZürichSeite 18 Alternative Investments als Bestandteile eines professionell verwalteten Portfolios Im Falle von Turbulenzen an den Finanzmärkten hat die Beimischung von Hedge Funds zu einem traditionellen Portfolio noch verstärkter die Eigenschaft das Risiko zu senken und die Rendite zu verbessern. Die Renditen der Hedge Funds und CTAs sind nahezu unabhängig von der Globalisierung der Aktien- und Anleihemärkte. Die hohe Korrelation der internationalen Aktien- und Anleihemärkte zueinander erfordert eine Beimischung von Hedge Funds und/oder CTAs zu einem bestehenden traditionellen Portfolio. Der Grad des Nutzens für ein Portfolio ist abhängig von der gelungenen Auswahl der Hedge Funds/CTAs bezüglich des zu erwartenden Marktumfeldes.

19 GENIUM Global AI Fund Series 1 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Safera AG & Co.KG Wentzingerstrasse Freiburg Tel. +49(0)761 –

20

21

22

23

24

25


Herunterladen ppt "GENIUM Global AI Fund Series 1 Ein Multi-Manager Investment Produkt für professionelle Investoren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen