Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klimawandel begrenzen Entwicklung ermöglichen Anika Schroeder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klimawandel begrenzen Entwicklung ermöglichen Anika Schroeder."—  Präsentation transkript:

1 Klimawandel begrenzen Entwicklung ermöglichen Anika Schroeder

2

3 47-89% des GDP of the poor: Ökosystemare Dienstleitungen (TEEB 2010) 3

4 Veränderungen der Agrarproduktion PIK (2008)

5

6 Zunahme der Naturkatastrophen

7

8 Kippunkte im Klimasystem

9 a lower bound on its proximity, and the transition from yellow to red, an upper bound. The degree of uncertainty is represented by the spread of the colour transition.

10 Klimawandel bekämpfen Entwicklung ermöglichen Anika Schroeder

11

12 Kosten für Verteilungskriterien III. Was zu tun ist

13 Klimawandel bekämpfen Entwicklung ermöglichen Anika Schroeder

14 Ursachen für die Betroffenheit der Armen –Armut Wohnraum mit hohen Risiken Keine festen Häuser Keine Versicherung Kein Bankkonto Verschuldung –Abhängigkeit von natürlichen Ressourcen –Schwache Staaten Fehlende Katastrophenvorsorge, -nachsorge Fehlende Raumplanung –Verfehlte Entwicklung, besonders im Agrarbereich

15 Mit dem Wasser leben

16 Sortenvielfalt

17 Anpassung Armut verringern Risiken und Chancen des Klimawandels prognostizieren Anpassungsmaßnahmen entwickeln und umsetzen Technische Abhilfe (Deiche, Brunnen, etc.) Angepasste Landwirtschaft mit hoher Vielfalt fördern natürliche Ökosysteme erhalten Katastrophenvorsorge und –management Versicherungssysteme für die Armen Umweltflüchtlinge begleiten und fördern …

18

19 Historische Emissionsverteilung Der Klimawandel

20 Globale Vermögensverteilung Quelle: Füssel (2007) Der Klimawandel

21

22


Herunterladen ppt "Klimawandel begrenzen Entwicklung ermöglichen Anika Schroeder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen