Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seminar Digitale Bibliotheken Thema: Nutzen von digitalen Bibliotheken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seminar Digitale Bibliotheken Thema: Nutzen von digitalen Bibliotheken."—  Präsentation transkript:

1 Seminar Digitale Bibliotheken Thema: Nutzen von digitalen Bibliotheken

2 Gliederung Einführung Einführung Erwartete Vorteile Erwartete Vorteile Technische Entwicklung Technische Entwicklung Nachteile Nachteile Zusammenfassung Zusammenfassung

3 Einführung Definition Bibliothek Definition Bibliothek Historischer Überblick Historischer Überblick Definition Digitale Bibliothek Definition Digitale Bibliothek Aufgaben und Ziele von (digitalen) Bibliotheken Aufgaben und Ziele von (digitalen) Bibliotheken Übersicht verschiedener Projekte Übersicht verschiedener Projekte

4 Definition Bibliothek (βιβλιοθεκ) „eine planmäßig angelegte Büchersammlung (auch Sammlung von Handschriften, neuerdings auch von audiovisuellem Material), ferner das Gebäude, in dem sie aufgestellt ist“. (nach Brockhaus)

5 Historischer Überblick Erste Bibliotheken vermutlich v. Chr. Erste Bibliotheken vermutlich v. Chr v. Chr.: 1. Ägyptische Bibliothek mit ~20000 Papyrusrollen unter Ramses II v. Chr.: 1. Ägyptische Bibliothek mit ~20000 Papyrusrollen unter Ramses II. 295 v. Chr.: Große Bibliothek v. Alexandria 295 v. Chr.: Große Bibliothek v. Alexandria Ab dem 6. Jh.: In Klöstern Ab dem 6. Jh.: In Klöstern Jh: Bibliothek von Córdoba ~ Bände Jh: Bibliothek von Córdoba ~ Bände 1892 „Office International de Bibliographie“ 1892 „Office International de Bibliographie“ 1945 Vannevar Bush – As we may think 1945 Vannevar Bush – As we may think 1972 Lockheed Information Systems 1972 Lockheed Information Systems 1995 ACM 1995 ACM 2002 Wiedereröffnung der Bibliothek v. Alexandria 2002 Wiedereröffnung der Bibliothek v. Alexandria

6 Definition digitale Bibliothek „Digitale Bibliotheken sind Organisationen, die Mittel zur Verfügung stellen, inklusive des Personals, um die digitalen Werke auszuwählen, zu strukturieren, den geistigen Zugriff zu gewähren, auszuwerten, zu verteilen, die Integrität zu gewährleisten und die Fortdauer zu sichern, so dass der Zugriff für eine festgelegte Gemeinschaft oder über ein Kommunikationssystem leicht und wirtschaftlich ist.“ „Digitale Bibliotheken sind Organisationen, die Mittel zur Verfügung stellen, inklusive des Personals, um die digitalen Werke auszuwählen, zu strukturieren, den geistigen Zugriff zu gewähren, auszuwerten, zu verteilen, die Integrität zu gewährleisten und die Fortdauer zu sichern, so dass der Zugriff für eine festgelegte Gemeinschaft oder über ein Kommunikationssystem leicht und wirtschaftlich ist.“

7 Aufgabe von (digitalen) Bibliotheken Bibliotheken „sind Dienstleister, die bei der Sicherung vorhandener Informationen in unserer Gesellschaft mithelfen“. Sie schaffen mit ihrer Aufgabe, publizierte Informationsträger zu sammeln, ordnen und verfügbar zu machen, die „informationslogistische Grundlage für die Erzeugung und Integration neuen Wissens“.

8 Ziel von digitalen Bibliotheken Digitale Bibliothek NRW: „Versorgung von Studierenden im Grundstudium mit Lehrbüchern/-materialien“ […] „verschiedene Abteilungen […] eine Studienbibliothek, fachspezifische Abteilungen sowie eine Abteilung für Hochschulschriften. Zugang […] durch die Einrichtung von elektronischen Lesesälen und zum anderen durch möglichst alle anderen Arbeitsplätze der Universität […]“ Digitale Bibliothek NRW: „Versorgung von Studierenden im Grundstudium mit Lehrbüchern/-materialien“ […] „verschiedene Abteilungen […] eine Studienbibliothek, fachspezifische Abteilungen sowie eine Abteilung für Hochschulschriften. Zugang […] durch die Einrichtung von elektronischen Lesesälen und zum anderen durch möglichst alle anderen Arbeitsplätze der Universität […]“ ACM: Bereitstellen aller ACM-Artikel seit 1945 ACM: Bereitstellen aller ACM-Artikel seit 1945 Allgemein: Aufbau eines „modernen multimedialen digitalen Handbuchs, das das verfügbare Wissen unserer Zeit enthält“ Allgemein: Aufbau eines „modernen multimedialen digitalen Handbuchs, das das verfügbare Wissen unserer Zeit enthält“

9 Verschiedene Projekte ACM ACM ACM Digitale Bibliothek NRW Digitale Bibliothek NRW Digitale Bibliothek NRW Digitale Bibliothek NRW Chemical Abstracts Chemical Abstracts Chemical Abstracts Chemical Abstracts Projekt Gutenberg Projekt Gutenberg Projekt Gutenberg Projekt Gutenberg Digital Library Initiative Digital Library Initiative Digital Library Initiative Digital Library Initiative The British Library Digital Library Programme The British Library Digital Library Programme The British Library Digital Library Programme The British Library Digital Library Programme Digital Mathematics Archive Digital Mathematics Archive Digital Mathematics Archive Digital Mathematics Archive Springer-Link Springer-Link Springer-Link

10 Erwartete Vorteile Vernetzung Vernetzung Interaktivität Interaktivität Kopiersicherheit Kopiersicherheit Beliebige Ausgabemöglichkeiten Beliebige Ausgabemöglichkeiten Qualitätserhöhung Qualitätserhöhung

11 Technische Entwicklung Das Z39.50 Protokoll Das Z39.50 Protokoll Das PDF - Dateiformat Das PDF - Dateiformat

12 Probleme Langzeitarchivierung Langzeitarchivierung Flüchtigkeit der URLs Flüchtigkeit der URLs Technologieabhängigkeit Technologieabhängigkeit Unzureichende Auseinandersetzung Unzureichende Auseinandersetzung Vielsprachigkeit oft nicht vorhanden Vielsprachigkeit oft nicht vorhanden Fachzeitschrift  Internet Fachzeitschrift  Internet Entwicklungsländer Entwicklungsländer

13 Zusammenfassung Weniger Zeitaufwand für mehr Informationen Weniger Zeitaufwand für mehr Informationen Schon vorhandene Technologien müssen stärker genutzt werden (HyperWave), womit auch einige Probleme aus der Welt geschafft würden Schon vorhandene Technologien müssen stärker genutzt werden (HyperWave), womit auch einige Probleme aus der Welt geschafft würden Kostenfrage Kostenfrage

14 Fragen Anmerkungen

15 Digitale Bibliothek NRW Unterstützte Archivierungs- und Präsentationsformate: Unterstützte Archivierungs- und Präsentationsformate: HTML, SGML, XML, RTF, TEXT, TEX, ASCII, PDF, PS, TIFF, JPEG, GIF, PNG Ton- und Videoformate: Ton- und Videoformate: WAV, MPEG

16 Kosten

17 Das Z39.50 Protokoll (bzw. ISO 23950) Ablauf einer Anfrage Netzwerk-Protokoll zum Durchsuchen heterogener Datenbanken via User-Interface Netzwerk-Protokoll zum Durchsuchen heterogener Datenbanken via User-Interface 15 definierte Dienste 15 definierte Dienste

18 Das PDF - Dateiformat 7-Bit ASCII Textdateien * 7-Bit ASCII Textdateien * Jede Zeile enthält bis zu 255 Zeichen Jede Zeile enthält bis zu 255 Zeichen Jede Zeile endet mit CR, LF oder CR/LF Jede Zeile endet mit CR, LF oder CR/LF PDF unterscheidet Groß-/Kleinschreibung PDF unterscheidet Groß-/Kleinschreibung Genutzte Komprimierungsverfahren: Genutzte Komprimierungsverfahren: für Text: LZW für Bilder: JPEG, ZIP, CCITT, RLE, Flate


Herunterladen ppt "Seminar Digitale Bibliotheken Thema: Nutzen von digitalen Bibliotheken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen