Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentation Grobkonzept. Voraussichtlicher Termin: Do/Fr 19./20. – Sonntag, 22. Mai 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentation Grobkonzept. Voraussichtlicher Termin: Do/Fr 19./20. – Sonntag, 22. Mai 2011."—  Präsentation transkript:

1 Präsentation Grobkonzept

2 Voraussichtlicher Termin: Do/Fr 19./20. – Sonntag, 22. Mai 2011

3 Ziele der Veranstaltung: Präsentation von Produkten und Dienstleistungen des einheimischen (evtl. regionalen) Gewerbes sowie Präsentation von Produkten und Dienstleistungen des einheimischen (evtl. regionalen) Gewerbes sowie Vorstellung der Gemeinde Niederglatt und seinen Vereinen Ungezwungenes und festliches Umfeld (Dorffest) Ungezwungenes und festliches Umfeld (Dorffest) Kostengünstige Rahmenbedingungen Kostengünstige Rahmenbedingungen Konzeption = klare Absage an übliche Leistungsschau Zusammen mit interessierten Vereinen soll in unserem Dorf während drei oder vier Tagen ein über die Dorfgrenzen hinaus ausstrahlender Fest- und Marktplatz für Jedermann geschaffen werden. Zusammen mit interessierten Vereinen soll in unserem Dorf während drei oder vier Tagen ein über die Dorfgrenzen hinaus ausstrahlender Fest- und Marktplatz für Jedermann geschaffen werden. Integration der offiziellen Einweihung des neuen Eichi-Traktes sowie des Neuzuzüger-Anlasses Integration der offiziellen Einweihung des neuen Eichi-Traktes sowie des Neuzuzüger-Anlasses

4 Umsetzung (1) - Konzeptionell: Hauptevent- und Chilbiplatz im/um Zentrum Eichi Maximal 3 weitere Eventplätze : Maximal 3 weitere Eventplätze : - Bahnhof - Zentrum - Brunnenwiese - Brunnenwiese Auf diesen Mehrfach-Plattformen: Auf diesen Mehrfach-Plattformen: bietet das lokale Gewerbe Einblicke zusammen mit bietet das lokale Gewerbe Einblicke zusammen mit Vereinen (Attraktionen / Gastrobetriebe etc.) Vereinen (Attraktionen / Gastrobetriebe etc.)

5 Umsetzung (2) - Denkbar: Niga-Shuttle (von Bhf. bis Brunnenwiesenareal PP) Niga-Shuttle (von Bhf. bis Brunnenwiesenareal PP) Wasser-Taxi (von SBB-Brücke bis Höhe Brunnenwiesenareal) Wasser-Taxi (von SBB-Brücke bis Höhe Brunnenwiesenareal) zeitlich abwechselnde Attraktionen an den einzelnen Eventplätzen zeitlich abwechselnde Attraktionen an den einzelnen Eventplätzen auf Zielgruppen (U30/Ü30) zugeschnittenes kulturelles Rahmenprogramm auf Zielgruppen (U30/Ü30) zugeschnittenes kulturelles Rahmenprogramm Band-Contest, Konzerte, Bühnenschau, Disco, Volkstanz Band-Contest, Konzerte, Bühnenschau, Disco, Volkstanz Lotterie / Tombola / Fest-Wettbewerb mit tollen Preisen Lotterie / Tombola / Fest-Wettbewerb mit tollen Preisen

6 Umsetzung (3) – Täglich wechselnde Aktionen: 1. Tag/Abend:- Hobbykünstler-Präsentation 1. Tag/Abend:- Hobbykünstler-Präsentation - Spiel und Spass für Kinder 2. Tag/Abend:- Strong-Man Contest 2. Tag/Abend:- Strong-Man Contest - Turnhalle: Tag der offenen Tür (Sports-Night) 3. Tag/Abend:- Rettungsdienste im Einsatz 3. Tag/Abend:- Rettungsdienste im Einsatz - Niederglatt goes Hollywood (Film-Castings) - grosser Multimedia-Markt - int. Frischwaren und Spezialitätenmarkt - Abendunterhaltung (U30 - Ü30) 4. Tag/Abend:- Turnhalleneinweihung mit Musikdefilée 4. Tag/Abend:- Turnhalleneinweihung mit Musikdefilée - Promi-Begegnungen - Freizeit mit Freunden und Gleichgesinnten

7 Räumliche Ausdehnung: D B A D C ABAHNHOF BZENTRUM CGRAFSCHAFT/EICHI DBRUNNENWIESEN

8 Planzahlen (Aussteller / Besucher): Anzahl Teilnehmende (Schätzung): Anzahl Teilnehmende (Schätzung): - cirka lokale (ev.regionale) Gewerbebetriebe - cirka 20 – 25 Dorfvereine Anzahl Besucher (Schätzung): Anzahl Besucher (Schätzung): - ca. 15`000 – 20`000 Besucherinnen und Besucher davon - ca. 15`000 – 20`000 Besucherinnen und Besucher davon - ca. 800 an der offiziellen Eichi-Feier - ca. 250 am Neuzuzüger-Anlass

9 Eintritt: Besuch des Niga-Fäscht 2011 ist grundsätzlich gratis Besuch des Niga-Fäscht 2011 ist grundsätzlich gratis Verkauf eines Fest-Pins für CHF 8. (ab 16 Jahren) Verkauf eines Fest-Pins für CHF 8. (ab 16 Jahren) Fest-Pin ist nicht nur Ehrensache, sondern …… Fest-Pin ist nicht nur Ehrensache, sondern …… - berechtigt zum Bezug des Festführers (eines Gratis-Loses) - gilt als Ticket für den Niga-Shuttle - ist Eintrittskarte für (einen Teil) des Konzertprogramms

10 Organisation: GVN Politische Gemeinde EventplätzeGastronomieFinanzen/ControllingRahmenprogramm Geschäftsstelle Oberstufenschule Primarschule NiederglattVereint Marketing/PRSponsoring PRÄSIDENT OK OK NIGA 2011 Betriebskom. EICHI

11 Kommunikation / Werbung: Eye-Catcher im öffentlichen Raum Eye-Catcher im öffentlichen Raum Kooperation mit Media-Partner (ZU/NBT) Kooperation mit Media-Partner (ZU/NBT) evtl. Berichterstattung im Lokal-Radio evtl. Berichterstattung im Lokal-Radio Plakataktion in Bezirken Dielsdorf und Bülach Plakataktion in Bezirken Dielsdorf und Bülach Pin, Kleber in div. Grössen – Homepage Pin, Kleber in div. Grössen – Homepage Ansprechendes Logo mit prägnantem Maskottchen Ansprechendes Logo mit prägnantem Maskottchen Für breite Kampagne fehlen die finanziellen Mittel ! Für breite Kampagne fehlen die finanziellen Mittel !

12 Finanzierung: Pin-Verkauf, Inserate, Sponsoren, Stand-Gebühren Pin-Verkauf, Inserate, Sponsoren, Stand-Gebühren Parkierungsgebühr Parkierungsgebühr Beitrag Politische Gemeinde / Oberstufenschule Beitrag Politische Gemeinde / Oberstufenschule Beitrag und Defizitgarantie GVN Beitrag und Defizitgarantie GVN

13 WEITERES VORGEHEN: Sicherung Zusammenarbeit mit Gemeinde/Schulen Sicherung Zusammenarbeit mit Gemeinde/Schulen Präsentation Grobkonzept an GV GVN ( ) Präsentation Grobkonzept an GV GVN ( ) Suche/Wahl OK-Präsi für Findung OK-Team Suche/Wahl OK-Präsi für Findung OK-Team a.o. GV GVN Frühsommer 2009 (Genehmigung Konzept / Detailbudget) a.o. GV GVN Frühsommer 2009 (Genehmigung Konzept / Detailbudget) Herbst 2009: Orientierung und Einbindung der Dorfvereine Herbst 2009: Orientierung und Einbindung der Dorfvereine Winter 09/10: Aufnahme der Arbeit des OK Niga-Fäscht 11 Winter 09/10: Aufnahme der Arbeit des OK Niga-Fäscht 11


Herunterladen ppt "Präsentation Grobkonzept. Voraussichtlicher Termin: Do/Fr 19./20. – Sonntag, 22. Mai 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen