Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die neue Generation vhs-Handykurs für Fortgeschrittene (Dozentenunterlage)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die neue Generation vhs-Handykurs für Fortgeschrittene (Dozentenunterlage)"—  Präsentation transkript:

1 Die neue Generation vhs-Handykurs für Fortgeschrittene (Dozentenunterlage)

2 F1204 VHS Dozentenunterlage 2 Inhaltsverzeichnis Vodafone live! MMS Video-MMS MMS-Album Videoclips Mein Vodafone Daten Internet Service MC-Card GPRS HSCSD UMTS

3 F1204 VHS Dozentenunterlage 3 Vodafone live!

4 F1204 VHS Dozentenunterlage 4 Vodafonelive! Neue Services Vielfältigere, emotionale Kommunikation Infos & Unterhaltung Farbe & Bilder Vodafonelive! Portal Vodafonelive! beinhaltet eine Vielzahl neuer, innovativer Mobilfunkservices, die eine reichhaltigere Art der Kommunikation ermöglichen: Live! in Farbe und mit Bildern Foto-Handy

5 F1204 VHS Dozentenunterlage 5 Aktuelle Informationen und Nachrichten von bekannten Marken- partnern MMS-Info-Services Load-A-Game Einheitlicher Web/WAP-Auftritt Vodafonelive! Portal (farbig & Icons) MMS MMS FotoAlbum Vodafone- Vodafone- Messenger InhalteangebotPortal & Services Das Vodafonelive! Angebot Integrierte Kamera MMS fähig Farb-Display Farbige WAP- Navigation GPRS Vodafone-Logo Mobiltelefone

6 F1204 VHS Dozentenunterlage 6 Vodafonelive! - Portal Das Vodafonelive! Portal ermöglicht einen einfachen und schnellen Zu-gang zu den Vodafonelive! Services Farbige und iconbasierte Navigationsstruktur Marktplatz für starke Marken Aus Vodafone-WAP in schwarz/weiß wird Vodafonelive!: -> farbig -> bildbasiert -> benutzerfreundlich NEUMail & MMS ChatDownload SpieleFun&Info MY Vodafone Hilfe & Suche Unterwegs Entertainment Katalog Reise News Sport Lifestyle Erotik Wirtschaft Shopping Empfehlung Suche

7 F1204 VHS Dozentenunterlage 7 Polyphone Klingeltöne wählen Sie aus folgenden Kategorien Top Ten Neuheiten Pop Dancefloor HipHop Alltime Classics Film & Fernsehen Rock Schlager Vodafonelive! Bringt eine neue Klangqualität von Klingeltönen auf das Handy! - Lieblingssongs klingen nahezu wie das Original auf CD. Download einer Vielzahl der ange- sagtesten Musik-Hits und Sounds Einige Klingeltöne sind auf den Vodafone live!-Handys schon voreingestellt Auswahl aus 10 Kategorien* Download im Vodafonelive! Portal unter dem Menüpunkt Logo&Ton*

8 F1204 VHS Dozentenunterlage 8 Logos Download einer Vielzahl von farbigen Hintergrundbildern Einige Hintergrundbilder sind auf den Vodafonelive! Handys schon voreingestellt Auswahl aus 12 Kategorien* Download im Vodafonelive!- Portal unter dem Menüpunkt Logo&Ton* wählen Sie aus 12 Kategorien Liebe Neuheiten Top-Downloads Sexy Sexy Cartoons Comics & Cartoons Graffiti Sport & Spiele Sprüche Tiere & Pflanzen Augen & Gesichter Sonstige

9 F1204 VHS Dozentenunterlage 9 Vodafone-Load-A-Game Farbe und Sound 2D/3D-Graphiken einfache Navigation in 16 Richtungen Vibration und vielem mehr! Bedienung: Auswählen - unter Spiele im Vodafonelive! Portal Downloaden - 2 bis 3 Minuten (Gebührenpflichtig) Spielen - so oft Sie wollen, ohne weitere Kosten Pac Man Bubble BobbleSpace Invaders Arkanoid GalaxianBowling Die neue Spiele-Generation bringt das Spielerlebnis einer Spielkonsole auf das Handy!

10 F1204 VHS Dozentenunterlage 10 MMS

11 F1204 VHS Dozentenunterlage 11 Weiterentwicklung des SMS Services Versand und Empfang von Text, Bild, Ton, Video Multimediale Inhalte in Farbe Eigenständiger Service - unabhängig von der Trägertechnologie (möglich mit CSD, HSCSD, GPRS, UMTS) Einfachste Bedienung - analog SMS, zusätzlich neue Möglichkeiten des Hinzufügens von Bild und Ton Vodafone-MMS

12 F1204 VHS Dozentenunterlage 12 MMS - Möglichkeiten Selbst erstellter Inhalt: Bilder mit aufgesteckter oder integrierter Kamera Sprachaufzeichnung Text Handy-Media-Album-Elemente Externe Inhalts-Quellen: Browsing und Download von Bildern Album-Anwendung - Kunde stellt eigenes Album auf Server zur Verfügung (für sich, für alle oder für geschlossene Benutzergruppe) Media Galery

13 F1204 VHS Dozentenunterlage 13 MMS - Anwendungen MMS-Handy an MMS-Handy MMS-Handy an beliebige -Auslieferung sofort (bei inaktivem Empfänger Auslieferungsversuche innerhalb 48 Std. wie bei SMS) -Nicht MMS-fähiges Handy erhält reine Info-SMS. Kunde kann sich die MMS-Nachricht per WAP oder WEB ansehen. MMS-Handy an Nicht-MMS-Handy

14 F1204 VHS Dozentenunterlage 14 Welcher Kunde kann diesen Service nutzen? Direktkunde mit Laufzeitvertrag mit MMS-fähigem Handy nach erfolgreichem Versand der ersten MMS Was kann der Kunde? MMS vom MMS-Handy an ein MMS-Handy MMS vom MMS-Handy an eine beliebige -Adresse Versand auch an Nicht-MMS-fähige-Handys (Info-SMS) MMS - Wer und Was

15 F1204 VHS Dozentenunterlage 15 Vorteile Multimediales Aufbereiten von Texten farbig - lebendig Mehr als 160 Zeichen möglich (30 KB ca Zeichen) Mobil und einfach Bilder mit Text versenden Sound versenden Mobiles Abrufen und Versenden von Bildern (Album auf Server)

16 F1204 VHS Dozentenunterlage 16 MMS Postkarte Foto machen (stellen Sie dazu an Ihrem Handy die höchste Auflösung ein.) MMS schreiben Empfänger-Adresse als Text eingeben. Zwischen Name, Straße, Postleitzahl und Ort setzen Sie Kommas. Dann # und Gruß-Text eingeben. MMS verschicken an – fertig! Die Deutsche Post AG macht eine Postkarte daraus und schickt diese an den Empfänger. Beispiel: Tina Müller, Turmstr. 1, 12345, Tupfingen#Hallo Tina! Viele Urlaubsgrüße von der italienischen Riviera schicken Dir Max und Tom.

17 F1204 VHS Dozentenunterlage 17 VideoMMS

18 F1204 VHS Dozentenunterlage 18 VideoMMS Kurze Aufnahme von Video und Ton Videoclip per MMS an ein anderes VideoMMS-fähiges Handy oder an eine -Adresse verschicken Mobilfunknetz

19 F1204 VHS Dozentenunterlage 19 Nokia 3650 Nokia 7650 (Videosoftware ist nicht vorinstalliert) VideoMMS - Merkmale Größe einer VideoMMS (Bild und Ton) 5 Sek. ca. 45 KB 10 Sek. ca.95 KB Zwischenspeicherung: 48 Std. Zur Zeit unterstützen folgende Mobiltelefone VideoMMS: Sharp GX20

20 F1204 VHS Dozentenunterlage 20 MMS-Album

21 F1204 VHS Dozentenunterlage 21 MMS Album - Übersicht Das multimediale Fotoalbum Multimediales Bild- und MMS-Archiv im Netz 1,5 MB Speicherplatz

22 F1204 VHS Dozentenunterlage 22 Wie nutzt der Kunde das MMS-Album? Jeder Credit Kunde kann das MMS-Album direkt nach seiner Anmeldung nutzen (Prepaid Kunden später) Anmeldung und Nutzung sowohl über das Vodafone live! Portal als auch über die Vodafone D2-Homepage möglich Nach kostenloser Anmeldung steht das MMS-Album direkt zur Verfügung

23 F1204 VHS Dozentenunterlage 23 MMS-Album - Merkmale Persönlicher BereichÖffentlicher BereichBearbeiten, Erstellen, Versenden von MMS Mein Album MMS-Galerie MMS-Composer Das MMS-Album besteht aus drei Bereichen:

24 F1204 VHS Dozentenunterlage 24 Das MMS-Album: Mein Album Speichern und Archivieren von MMS und anderen multimedialen Inhalten (Sounds, animierte Bilder) Kopie aller versendeten und empfangenen MMS möglich MMS direkt an das MMS- Album versendbar

25 F1204 VHS Dozentenunterlage 25 Das MMS-Album: Mein Album Möglichkeit, eigene Alben zu unterschiedlichen Themen und Anlässen anzulegen Freunde können zu einem virtuellen Besuch in die persönlichen Alben eingeladen werden MMS im Posteingang empfangen, auch wenn kein MMS-fähiges Handy vorhanden ist

26 F1204 VHS Dozentenunterlage 26 Das MMS-Album: Mein Album Einladungen ermöglichen Freunden den Zugriff auf ein oder mehrere Alben können jederzeit rückgängig gemacht werden dem Gastgeber wird im Internet die Gästeliste angezeigt (wen er eingeladen hat) Freunde erhalten die Zugangsberechtigung per SMS oder (als verschlüsselten Link) Nur eingeladene Freunde haben Zugriff auf die Inhalte

27 F1204 VHS Dozentenunterlage 27 Das MMS-Album: MMS-Galerie Enthält Bilder zu praktisch allen Themen: Urlaub, Fun, Freizeit und mehr... Bilder können in persönlichen Alben oder für den Versand einer MMS benutzt werden Die Galerie wird ständig um Grußkarten, Sounds, Klingeltöne und Videodateien erweitert

28 F1204 VHS Dozentenunterlage 28 Das MMS-Album: MMS-Composer Inhalte aus privatem Fotoalbum oder Public Content können eingefügt werden Reihenfolge von Bildern, Text und Sounds sowie Dauer der Dar- stellung sind individuell einstellbar Versand von MMS über Web oder WAP (Versand über Web auch ohne MMS-Handy möglich) MMS können sowohl an MMS- Handys, als auch an - Adressen verschickt werden (Gruppenversand möglich)

29 F1204 VHS Dozentenunterlage 29 MMS-Album - Kundennutzen Kein Basispreis Kunde ist vom Handyspeicher unabhängig Bilder mit Freunden tauschen Fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten über den Composer

30 F1204 VHS Dozentenunterlage 30 Emotionen mit Freunden teilen Bildvorlagen für jeden Anlass Leichte Bedienung Flexible Nutzung über Web und das Vodafone live! Portal Versand auch an - Adressen MMS-Album - Kundennutzen

31 F1204 VHS Dozentenunterlage 31 Videoclips in Vodafone live!

32 F1204 VHS Dozentenunterlage 32 Videoclips in Vodafone live! Bewegte Bilder mit Ton (Streaming) aus dem Vodafone live! Portal direkt aufs Handy! Der Kunde kann gewünschte Videoclips aus einem reichhaltigem Angebot (Content) direkt abrufen!

33 F1204 VHS Dozentenunterlage 33 Kurze Videoclips Folgende Kategorien stehen unter anderem zur Verfügung: News: interessante Neuigkeiten Sport: Bundesliga Fußball Kino: Film-Trailer und Star Interviews Musik: Musik Videos und Interviews Lifestyle: Cartoons, Unterhaltung Videoclips in Vodafone live! - Inhalte

34 F1204 VHS Dozentenunterlage 34 Videoclips in Vodafone live! - Zugriff Videoclips werden über das Vodafone live! Portal abgerufen Diese sind in der Rubrik "Video Clips" sowie in den einzelnen Themen-Kategorien zu finden Der Zugriff ist nur für Credit-Kunden im Vodafone live! Portal sichtbar

35 F1204 VHS Dozentenunterlage 35 Videoclips in Vodafone live! - Voraussetzungen Um Videoclips nutzen zu können, muß ein kompatibler Media Player im Handy integriert sein. Im Nokia 3650 und SonyEricsson P800 ist ein Media Player bereits integriert Für das 7650 steht ein Media Player zum Download bereit. Dieser kann beim Aufruf eines Clips automatisch heruntergeladen werden!

36 F1204 VHS Dozentenunterlage 36 Videoclips in Vodafone live! - Preise Preise während der Einführungsphase: Vodafone live! GPRS Tarif rein volumenabhängige Abrechnung keine zusätzliche Kosten Die Preise zur kommerziellen Einführung werden rechtzeitig bekanntgegeben!

37 F1204 VHS Dozentenunterlage 37 Videoclips in Vodafone live! - Vorteile Kurze Videoclips im Vodafone live! Portal Jederzeit informiert Großartige Unterhaltung Immer und überall verfügbar Sofort ohne Anmeldung nutzbar Neue Erfahrungen durch bewegte Bilder Weiterer Schritt in Richtung UMTS Einfachste Bedienung Übersichtliche Tarifstruktur

38 F1204 VHS Dozentenunterlage 38 Mein Vodafone

39 F1204 VHS Dozentenunterlage 39 MeinVodafone

40 F1204 VHS Dozentenunterlage 40 MeinVodafone Was ist MeinVodafone? MeinVodafone umfasst alle Online-Services von Vodafone Wie nutzt man MeinVodafone? Für die Nutzung von MeinVodafone ist ein Login unter erforderlich Was bietet MeinVodafone? Mit einem Kennwort stehen viele praktische Anwendungen zur Verfügung: KundenService Vodafone-Stars Vodafone- SMS-Services Logos & Töne Vodafone-myWAP Vodafone-Load-A-Ticket weitere

41 F1204 VHS Dozentenunterlage 41 MeinVodafone

42 F1204 VHS Dozentenunterlage 42 MeinVodafone

43 F1204 VHS Dozentenunterlage 43 KundenService

44 F1204 VHS Dozentenunterlage 44 KundenService Was ist der KundenService? engl. Customer Self Service Eine Art Online-Kundenbetreuung, bei der sich jeder Vodafone- Kunde im Internet selbst administrieren und bestimmte Wünsche erfüllen kann Warum gibt es den KundenService? Service für den Kunden aber auch: Entlastung der telefonischen KundenBetreuung Wie nutzt man den KundenService? das 1. Mal: Registrierung zu MeinVodafone / KundenService durch Klick auf Erstanmeldung unter später: mit Kunden-Nummer oder Handy-Nummer und Internet-Kennwort über Login

45 F1204 VHS Dozentenunterlage 45 KundenService Welche Möglichkeiten bietet der KundenService? Rubrik Kontostand: z. B. online den aktuellen Kontostand oder die Rechnungsdokumente einsehen Rubrik Ihre Daten: z. B. bequem die Adresse, Bankverbindung oder das Kunden-Kennwort ändern Rubrik Tarife: z. B. in einen Vodafone-Tarif wechseln oder einen Vodafone-ExtraService buchen Rubrik Service-Einstellungen: z. B. Vodafone-SprachWahl einrichten oder das Handy für WAP, MMS, etc. konfigurieren Rubrik Services buchen: z. B. MobileOffice Professional buchen, zu Vodafone-Stars anmelden oder Mailbox- und Profimailbox aktivieren bzw. deaktivieren Rubrik Vodafone-Karte: Kartentausch durchführen oder eine Vodafone-TwinCard bestellen

46 F1204 VHS Dozentenunterlage 46 Daten

47 F1204 VHS Dozentenunterlage 47 Merkmale Daten Mobile und komfortable Datenübertragung im Mobilfunk-Netz. Alle herkömmlichen Datenanwendungen sind realisierbar. Datenverbindungen zu anderen Datenendgeräten Online-Services Datex-P-Netz Internet (über Internet-Provider) Übertragungsgeschwindigkeit maximal bit/s.

48 F1204 VHS Dozentenunterlage 48 Merkmale Daten Übersendung von Daten auch an ISDN-Anschluss möglich. PC-Karte auf UDI - Basis (Unrestricted Digital Information). Der Empfänger muß das V.110 Protokoll unterstützen. Nutzen für den Kunden: durch UDI wird ein schneller Verbindungsaufbau zum Empfänger erreicht, da kein Handshake notwendig ist. rein digitaler Übergang zwischen Vodafone-Netz und ISDN. keine Kosten für unnötigen Handshake.

49 F1204 VHS Dozentenunterlage 49 Einsatzmöglichkeiten Mobile Computing Zugriff und Transfer von Dokumenten, Tabellen, Datenbanken. Versand und Empfang (z.B. MS-Mails, Lous, Notes). Internet und Online-Dienste! Flottenmanagement zur Steuerung von Kraftfahrzeugen, Lieferscheinen, Tourenplänen. Zahlungstransaktionen Park- und Fahrscheinautomaten (z.B. Sammelübertragung von Zahlungsvorgängen) Bargeldloser Zahlungsverkehr am Point of Sales (z.B. Easy Cash). Fernwirken, -messen Fernwartung von Maschinen. Software-Updates von Steuerungsanlagen.

50 F1204 VHS Dozentenunterlage 50 Vorteile Daten Mobiles Büro - lokale Anwendungen können von mobilen Mitarbeitern genutzt werden. Steht allen Kunden automatisch zur Verfügung. Jederzeit mobiler Zugriff auf Datenfernübertragung, Online-Services, Internet-Nutzung. Für abgehende Datenverbindungen (MO) fällt kein zusätzlicher Monatsbasispreis an.

51 F1204 VHS Dozentenunterlage 51 InternetService

52 F1204 VHS Dozentenunterlage 52 InternetService Mobiler Internet-Zugang Voraussetzung: datenfähiges Handy PC-Karte oder ein Softmodem im Zusammenhang mit Infrarotschnittstelle, Datenkabel oder Bluetooth. Laptop Treibersoftware für Handy, Karte etc. PDA mit datenfähigem Handy Alternativ kann der Nokia Communicator verwendet werden.

53 F1204 VHS Dozentenunterlage 53 Merkmale InternetService Alle Kunden können den InternetService nutzen. Die Einwahl erfolgt über bestimmte Nummer Benutzerkennung und Paßwort freilassen oder beliebig eingeben.

54 F1204 VHS Dozentenunterlage 54 Vorteile InternetService Keine Anmeldung - kein monatlicher Basispreis. Kein Paßwort erforderlich. Einfach über DFÜ-Verbindung einzurichten. Keine zusätzliche Software notwendig.

55 F1204 VHS Dozentenunterlage 55 Mobile Connect Card

56 F1204 VHS Dozentenunterlage 56 Internet MobileConnectCard Vodafone Mobile Connect Card Die GPRS-Datenkarte für den einfachen mobilen Internetzugang - auch ohne Handy! Mobilfunknetz

57 F1204 VHS Dozentenunterlage 57 Mobile Connect Card Einfacher Zugriff über das Dashboard (Benutzeroberfläche) auf: Nutzung SMS Internet Instant Messenger

58 F1204 VHS Dozentenunterlage 58 Mobile Connect Card SMS-Button Versand und Empfang von SMS bis zu 160 Zeichen Kontakte von SIM-Karte oder Datei leicht übertragbar -Button Versand und Empfang von s Internet-Button Downloads mit einer Geschwindigkeit bis zu 53,6 kbit/s Ständig online sein und nur bei Datentransfer zahlen Instant-Messenger Button Chatten mit Freunden und Kollegen Bilder für Freunde zur optischen Erkennung anlegen

59 F1204 VHS Dozentenunterlage 59 Einfache Benutzeroberfläche - Dashboard Kompakte Bauweise mit versenkbarer Antenne Kabellose Verbindung ins Internet/Intranet Volle Kostenkontrolle durch kontinuierliche Anzeige des verbrauchten Datenvolumens Kostenloser Software-Update über Homepage Mobile Connect Card - Kundennutzen

60 F1204 VHS Dozentenunterlage 60 Was ist W-LAN? - Wireless Local Area Network Notebook mit W-LAN Karte Access Point W-LAN Server Internet HOT SPOT

61 F1204 VHS Dozentenunterlage 61 Zielgruppen & Vorteile MCC W-LAN D211 Notebook-Nutzer die bisher ein Notebook ohne W-LAN nutzen unterschiedliche Datenvolumina abrufen dazu verschiedene Trägerdienste (W-LAN, GPRS, HSCSD) benutzen möchten Vorteile einfache Installation (Plug & Play) sichere Datenverbindung (SSL, 128bit) verschiedene Trägerdienste (GPRS, HSCSD, W-LAN) einfache Handhabung durch das Vodafone-Dashboard umfangreicher Support durch Support-Portal

62 F1204 VHS Dozentenunterlage 62 GPRS

63 F1204 VHS Dozentenunterlage 63 GeneralPacketRadioService Höhere Übertragungsrate (theor. bis kbit/s) durch Kanalbündelung und neues Kodierungsverfahren. Im Gegensatz zur Leitungsvermittlung erfolgt hier die Datenübertragung paketvermittelt. Der Teilnehmer belegt nur dann Kanäle im deutschen Vodafone-Netz wenn ein Datenaustausch stattfindet. GPRS

64 F1204 VHS Dozentenunterlage 64 Für GPRS wurden 4 neue Verfahren definiert, die folgende Übertragungsgeschwindigkeiten zulassen: GPRS Kodierungsverfahren 36.2 kbit/s Datenrate pro Zeitschlitz 1 Datenrate bei 4 Zeitschlitzen Datenrate bei 8 Zeitschlitzen kbit/s 72.4 kbit/s 13.4 kbit/s 53.6 kbit/s kbit/s 15.6 kbit/s 62.4 kbit/s kbit/s 21.4 kbit/s 85.6 kbit/s kbit/s Neue Kanalkodierungsverfahren

65 F1204 VHS Dozentenunterlage 65 Voraussetzung - GPRS-fähiges Endgerät Freischaltung erfolgt über die KundenBetreuung Endgeräte werden in drei Geräteklassen unterteilt: Merkmale GPRS Klasse C Klasse A Klasse B Klasse A - gleichzeitig GSM-Sprach- und GPRS- Datenübertragung. Klasse B - entweder GSM-Sprach- oder GPRS- Datenübertragung. Die Umschaltung erfolgt automatisch. Klasse C - manuelle Auswahl am Gerät zwischen GSM-Sprach- und GPRS-Datenübertragung.

66 F1204 VHS Dozentenunterlage 66 HSCSDGPRS Übertragung großer Datenmengen Dialogorientiert - kleine Datenmengen Dateitransfer, Bildtelefonie, www WAP, , Chat, Telematik bis zu 38,4 kbit/sbis zu 53,6 kbit/s Anwendungen Beispiele Geschwindigkeit Tariffierung VerbindungsdauerDatenmengeVerbindungsdauerDatenmenge HSCSD - GPRS

67 F1204 VHS Dozentenunterlage 67 HSCSD

68 F1204 VHS Dozentenunterlage 68 Was ist HSCSD? uplink downlink Internet HighSpeedCircuitSwitchedData Ermöglicht die theoretische Bündelung von 2 bis maximal 4 Zeitschlitzen

69 F1204 VHS Dozentenunterlage 69 Merkmale Downlink und Uplink Durch eine neue Codierung erhöht sich die Datengeschwindigkeit pro Zeitschlitz von bit/s auf bit/s. In Abhängigkeit vom Endgerät können bis zu vier Zeitschlitze im downlink-Bereich gebündelt werden. Damit erhöht sich die Geschwindigkeit auf bis zu bit/s im downlink-Bereich - vom Server zum HSCSD- Endgerät (theoretisch bis bit/s möglich). Im uplink-Bereich ist standardmäßig ein Kanal vorgesehen. (Vom HSCSD-Endgerät zum Server).

70 F1204 VHS Dozentenunterlage 70 Anwendungen für HSCSD Zeitkritische Übertragung großer Dateien zum Beispiel: Digitale Bilder von Außendienstmitarbeitern Reportern KFZ-Sachverständigen aber auch Intranet Zugang Internet

71 F1204 VHS Dozentenunterlage 71 Voraussetzungen Voraussetzung HSCSD-fähiges Endgerät mobiler Computer / PDA Freischaltung erfolgt über die KundenBetreuung für alle Credit-Kunden

72 F1204 VHS Dozentenunterlage 72 Leitungsvermittelte Datenübertragung Bei der Leitungsvermittlung wird eine Verbindung zwischen 2 Rechnern aufgebaut. (Wie bei einem Telefonat besteht die Verbindung während der gesamten Gesprächsdauer). Die Kosten, die entstehen, sind unabhängig von der Menge der zu übertragenden Daten.

73 F1204 VHS Dozentenunterlage 73 UMTS

74 F1204 VHS Dozentenunterlage 74 UMTS - Allgemeine Informationen UMTS steht für Universal Mobile Telecommunication System Handys werden Dual-Mode-fähig sein (UMTS und GSM) Bei Vodafone stehen die Multimedia-Dienste im Vordergrund, nicht die Technologie

75 F1204 VHS Dozentenunterlage 75 Übertragungsgeschwindigkeit: Mit bis zu 6-facher ISDN-Geschwindigkeit (384 kbit/s) Visualisierung Situationen bzw. Content übertragen und live erlebbar machen Multifunktionalität der Endgeräte: Telefon, Organizer und Digitalkamera mobil vereinigt UMTS - Merkmale


Herunterladen ppt "Die neue Generation vhs-Handykurs für Fortgeschrittene (Dozentenunterlage)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen