Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen. Das Berufsbildungszentrum St. Ingbert präsentiert das Berufsbild der : Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen. Das Berufsbildungszentrum St. Ingbert präsentiert das Berufsbild der : Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen

2 Das Berufsbildungszentrum St. Ingbert präsentiert das Berufsbild der : Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung

3 Die Berufsfachschulen für Haushaltsführung und ambulante Betreuung im Saarland : St. Ingbert St. Wendel Merzig - Wadern

4 Die Ausbildung ERNÄHRUNG GRUNDPFLEGE NAHRUNGSZUBEREITUNG BETREUUNG EINKAUF BERATUNG TEXTILARBEIT UND - PFLEGE BEGLEITUNG ADMINISTRATIVE AUFGABEN MOBILISATION WEITERE AUFGABEN SERVICE

5 Ablauf der Ausbildung : 1.JahrKlasse 11Unterstufe: - theoretischer und praktischer Unterricht in Vollzeit 2. JahrKlasse 12Oberstufe: - theoretischer Unterricht im Blockunterricht - 4 x 4 Wochen Praktikum in Betrieben

6 Unterrichtsfächer: allgemeiner Lernbereich: DEUTSCH / MEDIENERZIEHUNG MATHEMATIK SOZIALKUNDE RELIGION FREMDSPRACHE: ENGISCH/ FRANZÖSISCH

7 fachtheoretischer Lernbereich: Berufs – und Rechtskunde Fachtheorie Hauswirtschaftslehre Pflegerische Fachkunde Soziale Betreuung

8 Nur in der Unterstufe, Klasse 11 : fachpraktischer Lernbereich: FACHPRAXIS HAUSWIRTSCHAFTSLEHRE Nahrungszubereitung Hauspflege Textilpflege und Textilarbeit

9 Bewegungserziehung Gestaltungslehre Pflegerische Praxis Nur in der Unterstufe, Klasse 11 :

10 In der Oberstufe, Klasse 12: 4 x 4 Wochen Praktikum in verschiedenen Betrieben in den Bereichen: PFLEGE HAUSWIRTSCHAFT KOMBINATION PFLEGE / HAUSWIRTSCHAFT WAHLBEREICH ( = PFLEGE UND / ODER HAUSWIRTSCHAFT )

11 EINSATZFELDER Übergangspflege Alten – und Pflegeheim Heilpädagogischer Kindergarten Sozialstation Kurzzeitpflege Behinderten - Schule Altenerholung Tagesstätte Betreutes Wohnen Gerontopsychiatrie Tagesklinik Sozialdienst der Sozialstation Altenwohnheim Geriatrisches Krankenhaus Altenheim Altenklub

12 Mögliche Einrichtungen / Betriebe: Küche / Hauswirtschaftsbereich von Krankenhäusern Küche / Hauswirtschaftsbereich von Altenpflegeheimen oder Jugendherbergen Altenpflegeeinrichtungen Tagesbetreuung ( alte und / oder behinderte Menschen ) Behindertenheime heilpädagogische Kindergärten ambulante Pflegedienste usw.

13 Nach den absolvierten Praktika erfolgt eine Beurteilung der Betriebe. Wurden diese erfolgreich absolviert, folgt die schriftliche Prüfung. Prüfungsfächer sind: Deutsch / Medienerziehung Pflegerische Fachkunde Hauswirtschaftslehre Soziale Betreuung

14 Nach bestandener schriftlichen Prüfung : Berufspraktikum von 6 Monaten ( Bereich nach Wahl ) Nach dem erfolgreich absolvierten Berufspraktikum : Qualifizierendes Abschlussgespräch in der Schule

15 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!! Zur staatlich anerkannten Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung

16 Die Highlight- Projekte der HAB 11 PLANUNGGESTALTUNG UNTERHALTUNG SPASSFREUDE LEHRREICH AUSFÜHRUNG ERFOLG BESCHÄFTIGUNG

17 Projekt 1: Kleine Köche Erntedankfest mit Vorschülerinnen des Kindergartens St. Konrad

18 PROJEKT 2:1. Advent im Fidelishaus

19 PROJEKT 3 : FASTNACHT IM FIDELISHAUS

20 PROJEKT 4 : Ostern mit der Albert- Schweitzer- Schule

21 Die Alten ehre stets, Du bleibst nicht immer Kind, sie waren was Du bist, und Du wirst, was sie sind.


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen. Das Berufsbildungszentrum St. Ingbert präsentiert das Berufsbild der : Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen