Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

60 Jahre Alpenverein Trofaiach Z. Mit dieser kleinen Präsentation habe ich versucht, die 60- jährige Geschichte des Trofaiacher Alpenvereins darzustellen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "60 Jahre Alpenverein Trofaiach Z. Mit dieser kleinen Präsentation habe ich versucht, die 60- jährige Geschichte des Trofaiacher Alpenvereins darzustellen."—  Präsentation transkript:

1 60 Jahre Alpenverein Trofaiach Z

2 Mit dieser kleinen Präsentation habe ich versucht, die 60- jährige Geschichte des Trofaiacher Alpenvereins darzustellen. In diesem langen Zeitraum hat es naturgemäß sehr viele Veranstaltungen und Unternehmungen gegeben und sehr viele Menschen, die für den Trofaiacher Alpenverein als freiwillige Mitarbeiter tätig gewesen sind. Die gezeigten Bilder können daher nur symbolische Beispiele dafür sein, was im Alpenverein alles geschehen ist. Es wäre mit einer solchen Präsentation unmöglich, alle Aktivitäten vorzustellen. Aber es gibt auch noch die von Dr. Franz Wasner gestaltete Ausstellung, wo man vieles aus der Geschichte unserer Sektion sehen kann. Z

3 1952 Gründung als Ortsgruppe Trofaiach der Sektion Leoben Ludwig Kislinger Gottfried Demmer Die Obmänner in der Anfangszeit

4 Grete Klinger (1897 – 1972) Sie war besonders entscheidend für die Entwicklung unseres Vereins und hat über zwanzig Jahre lang viele Funktionen im Alpenverein ausgeübt, wobei ihr die Tätigkeit als Jugendwart am meisten am Herzen lag.

5 1954 Die Alpenvereinsjugend singt im Saal des Hotel Fuchs in Trofaiach

6

7 Jahreszeitenspiel von Mathilde Demmer Hotel Fuchs Weihnachten 1954

8 1954 Starke Teilnahme beim Maifest in Kammern

9 Maifest in Kammern 1954

10 AV-Jugend Trofaiach Bandltanz im Mai / Kammern 1954

11 Heribert Duda bekommt das Jugendabzeichen Und die Zuschauer warten belustigt auf seine Späße Kammern 1954

12 Frauenmauerhöhle 1955 Edelgrieß-Hunerscharte – wir wollen auf den Dachstein

13 1955 mit Franz Dobrautz über die Grimminghütte und das Multereck auf den Grimming

14 1955 Kauf Grundstück 2129 m² und Holzbaracke mit 160 m² Fläche

15 So sah das Alpenvereinsheim aus, in dem über 30 Jahre viele unserer Veranstaltungen stattfanden

16 Teilnehmer Volkstanzkurs 1956

17 AV-Kränzchen 1957

18

19 AV Jugend auf dem Präbichl 1956 Silvesterlager 1957 Sabathihütte

20

21 1957 Sommerlager am Forstsee

22 1958 Sonnwendfeier gemeinsam mit den Pfadfindern Demmer und Gehring 1961 Schitour Hochreichart Lausegger Wolfgang, Neuer Günter, Fabach Peter, Stachel Hellmuth

23 Bei der ersten Jungmannschaft waren einige wilde Hunde: Rupert Klein im Wilden Kaiser, Franz Fuchslueger in der Nordwand der Großen Zinne

24 Jungmannschaft 1961: Rudi Hinteregger, Walter Pitzer, Walter Hörmann, Walter Baumgartner, Gert Tritthart, Eike Neuer, Volker Baumgartner, Dietmar Rei

25 Sommerlager 1964 in Agsdorf mit Grete Klinger und Jugendführer Fiffi (Alfred) Eichberger Weltmeister(in) Erik Schinegger

26 Reichensteinhütte 1967 mit Widmung von Florian Wurm Sommerlager 1970 in Agsdorf / Urbansee

27 1972 Winterlager Triebentalhütte mit Fiffi Eichberger 1969 Osterlager Öblarn

28 Dir. Michael Roth wird 1972 Obmann Dr. Hans Plaß für die Sektion Leoben und Dir.Roth besiegeln die Selbständigkeit der Sektion Trofaiach (Februar 1975)

29

30 1975 Alpenvereinsjugend auf dem Grete-Klinger- Steig

31 1977 Jungmannschaft beim Figllauf und auf der Griesmauer

32 1985 Zwei Obmänner auf dem Gipfel des Canin Albin Cater (Obmann von 1978 bis 2000) und Andi Pinter (ab 2000)

33 1985 Seniorengruppe im Villnösstal

34 1982 Jugendwart Andi Pinter veranstaltet einen Kletterkurs

35 1986 Aktive AV- Jugendgruppe

36 1988: Nach 16 monatiger Bauzeit kann das neue Trofaiacher Alpenvereinshaus eröffnet werden.,

37 Dr. Hans Plass gratuliert der Sektion Trofaiach zum neuen AV-Haus

38 1990 Konrad Scholz und die von ihm gegründete Seniorengruppe

39 Seit 1978 wird der Volktanzkreis des ÖAV Trofaiach von Karl Rehn sehr erfolgreich geführt. Familienmusik Rehn

40 Karl und Elfi Rehn Volkstanzkreis auf einem Ausflug

41 Ab 2002 wurden alle Wegetafeln im Tätigkeitsgebiet von unserer Sektion erneuert

42 Der Grete-Klinger-Steig wurde zur Gänze neu versichert und zum Teil neu angelegt.

43 2009 wurde unsere Boulderwand erneuert. Wie man sieht: Bouldern macht Spaß

44 Helmut Kleewein ist unser fachkundiger und geduldiger Übungsleiter fürs Bouldern und Klettern Auch muslimischen Mädchen hat das Klettern gefallen (Schulveranstaltung)

45 Auch Jürgen Katzlberger ist ein fachkundiger und geschulter Kletterwart

46 Jedes Jahr veranstalten wir bis zu 30 Touren und Wanderungen in unsere Berge

47 Danke für die Aufmerksamkeit

48


Herunterladen ppt "60 Jahre Alpenverein Trofaiach Z. Mit dieser kleinen Präsentation habe ich versucht, die 60- jährige Geschichte des Trofaiacher Alpenvereins darzustellen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen