Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Ein Orgelpositiv von 1734.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Ein Orgelpositiv von 1734."—  Präsentation transkript:

1 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Ein Orgelpositiv von 1734

2 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Aus dem Jahre 1734 Eine betriebsübergreifende Zusammenarbeit von Berufsschule und betrieblicher Ausbildung im Dualen System

3 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Duales System kontra Berufsfachschul- System Das duale System klassische Berufsausbildung im Meisterbetrieb mit begleitender Berufschule. Berufsfachschul- System Die Berufsfachschule vermittelt Praxis in der Schulwerkstätte und Theorie im gleichen Hause.

4 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Duales System kontra Berufsfachschul- System soll Schülern und Lehrlingen ein Blick auf eine andere Ausbildungsform und auf traditionelle Handwerkstechniken ermöglicht werden. arbeitet der Orgelbaubetrieb, Josef Maier aus Hergensweiler, und die Berufsfachschule für Holzschnitzerei & Schreinerei des Landkreises Berchtesgadener Land, eng zusammen. Bei diesem Lehrlingsprojekt…

5 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Aus dem Jahre 1734 Eine fachübergreifende Zusammenarbeit Schreinerei: Rochus Sebold Bischofswiesen Berchtesgaden Bestandsaufnahme und Zeichnung des Orgelgehäuse Schlosserei: Hasenknopf Grabenschmiede Berchtesgaden Kirchenmaler & Restaurator: Gebhard Eyerschmalz, Restaurationswerkstätte aus Reichholzried bei Kempten Orgelbauer: Josef Maier, Orgelbau Meisterbetrieb in Hergensweiler bei Lindau

6 Das Lehrlingsprojekt Standort: ehem. Spitalkirche Füssen Datierung: über der Inschrift an der Stiftertafel auf das Jahr 1734 datiert Künstler: Orgelbauer Andreas Jäger Das Werk: ältestes in Füssen erhaltene Werk des Andreas Jäger und bis 1751 in der Friedhofskirche aufgestellt. Von dort wurde es nach dem Neubau der Rokoko-Orgel in die Spitalkirche umgesetzt. Nachbau einer historischen Orgel Ein Orgelpositiv von 1734

7 Das Lehrlingsprojekt Windschöpfung: Wie das Original manuell über Froschmaulbälge im Unterbau mit Zuganlage Nachbau einer historischen Orgel Die alte und neue Disposition im Vergleich Original Kurze Oktave CDEFGA-c 3, 45 Tasten 1. Gedeckt 8Holzpfeifen 2. Kleingedeckt 4Holzpfeifen 3. Prinzipal 2Zinn im Prospekt 4. Mixtur 12fach, Zinn Nachbau Kurze Oktave CDEFGA-c 3, 45 Tasten 1. Copel 8Fichte, Birne 2. Flauto 4Holzpfeifen offen 3. Gedackt 4 Buchenholz 4. Prinzipal 2Zinn im Prospekt 5. Mixtur 12fach, Zinn

8 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen wurde an der Berufsfachschule für Holzschnitzerei und Schreinerei in Berchtesgaden in der Schreinerklasse von Rochus Sebold gebaut. Das Gehäuse...

9 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Die Schleierbretter… Erarbeiteten die Schüler der Schnitzklasse der Berufsfachschule unter Anleitung von Fritz Schelle. Mittlerweile wurden diese durch die Restaurationswerkstätte Gebhard Eyerschmalz aus Reichholzried bei Kempten vergoldet.

10 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Die Holzpfeifen… sind in der Orgelbauwerkstatt Josef Maier in Hergensweiler entstanden. Gedeckt 8 gekröpft Gedeckt 4 in Buche

11 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Die Blasbälge sind in der Orgelbauwerkstatt Josef Maier nachgebaut und montiert.

12 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Die Zugriemenanlage Zwei Blasbälge schöpfen im Wechsel den Wind von Hand gezogen

13 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Das Gießen der Zinnplatten

14 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Die Zinnpfeifen… sind in der Orgelbauwerkstatt Josef Maier in Hergensweiler entstanden.

15 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Das Regierwerk mit geschmiedeten Eisenhebel wurden von der Schlosserei Hasenknopf, Grabenschmiede Berchtesgaden originalgetreu kopiert und brünierten Scharnieren

16 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Die Arbeiten im Einzelnen Die Klaviatur und Windlade … 45 Tasten / kurze Oktave wie das Original (CDEFGA-c3)

17 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Der Stand der Dinge... Stand der Arbeiten im Frühjahr 2009 Die heutige Ansicht des neuen Werkes weitere Arbeiten folgen noch

18 Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung Ihr Für nähere Auskünfte...


Herunterladen ppt "Das Lehrlingsprojekt Nachbau einer historischen Orgel Ein Orgelpositiv von 1734."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen