Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH ERFAHRUNGEN MIT DEM "FRAMELESS OPAC" Otto Oberhauser 9. SysBib-Treffen Bregenz, 12./13. Oktober.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH ERFAHRUNGEN MIT DEM "FRAMELESS OPAC" Otto Oberhauser 9. SysBib-Treffen Bregenz, 12./13. Oktober."—  Präsentation transkript:

1 DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH ERFAHRUNGEN MIT DEM "FRAMELESS OPAC" Otto Oberhauser 9. SysBib-Treffen Bregenz, 12./13. Oktober 2004

2 9. SysBib-Treffen, Bregenz Der "Frameless OPAC" (F-OPAC) Verwendungsmöglichkeit o seit Patch o parallel oder alternativ zum konventionellen OPAC o quasi Vorgriff auf den Version-16-OPAC Relativ einfach einzurichten o Implementierung des "Frameless-OPAC" in o List of Web OPAC Files (No-Frames-Version) o Web OPAC Screens: Structure and Customization (No-Frames) o How to Link to an ALEPH Catalog Vorteile o deutlich geringere Zahl von Files o CSS-File wieder mit "link" referenziert ( Quelltext besser lesbar) o weitgehende Vermeidung von Popup-Fenstern (Ausnahme: z.B. "services")

3 9. SysBib-Treffen, Bregenz Erste Erkenntnisse Einrichtung relativ einfach, aber: (wieder) alles neu parametrisieren alte Designschwächen neuerlich vorhanden Spam-Fenster (Versenden) Feedback-Formular: Text bei der Übermittlung abgeschnitten ExL: nicht lösbar [!] Benutzer sollen sich kürzer fassen [!!] (PRB ) Vertröstung auf V.16 Titel speichern / versenden: (Ergebnisliste - Vollanzeige - Korb) 3 verschiedene Textierungen 3 unterschiedlich codierte html-Files Unnötige Knöpfe / Schaltflächen: Vollanzeige: Auswahlmöglichkeit auch für das gerade angezeigte Format Benutzerinfo: Auswahlmöglichkeit auch für die gerade angezeigte Konto-Information (nebst völlig konfuser Textierung) Online-Hilfe: ….

4 9. SysBib-Treffen, Bregenz Implementierung für den Verbund-OPAC ? 2003: Parametrisierung eines F-OPACs im Testsystem von ACC01 o Designvorgabe: Optische Angleichung an bisherigen Verbund-OPAC Gründe für die Nicht-Inbetriebnahme im Produktionssystem: o Problem bei "Ergebnisset mit abwärts verknüpften Sätzen erstellen" ("downlinks"); Behebung erst mit Patch 8 o "Durchschalten" der Exemplaranzeige in die lokalen Systeme führt zu einer sehr unattraktiven Anzeige (s. unten) Weitere Erkenntnisse / Lösungserfordernisse: o Einstiegsbildschirm für ACC01 soll nicht die Anmeldemaske sein (default) o Knöpfe/Schaltflächen für "Fenster schliessen" in library-files der Lokalsysteme o Bereinigung einiger kleinerer Fehler durch ExLibris, z.B.: störende Caret-Zeichen (^) beim Versenden aus der Ergebnisliste (Patch 8) o Bereinigung der o.a. "Features" (Spamfenster, Feedback-Formular usw.) o Systematische Verhinderung unkontrollierter Benutzer-Eingriffe (z.B. englischsprachiger OPAC, Vollanzeige-Formate, Suchformulare)

5 9. SysBib-Treffen, Bregenz Derzeitiger Status Verbundkatalog o kein Patch 8 mehr wartet auf Version 16 Lokale Kataloge o Verbund für Bildung und Kultur (Echtbetrieb nach Patch 8) o UB Innsbruck (Parallel-/Testbetrieb nach Patch 8) o Kleinere lokale Kataloge in der Verbundzentrale (Echtbetrieb ohne P. 8) Bibliotheken der Erzdiözese Wien Bibliothek des Jüdischen Museums Wien Bibliothek des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung Bibliotheks- und Informationszentrum der FH JOANNEUM eventuell bald weitere Ausserhalb des Verbundes o Vorarlberger Landesbibliothek (u.a.)

6 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 1: "Durchschaltung" zur Exemplaranzeige (1) Verbund-OPAC = F, aber Lokal-OPAC F

7 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 1: "Durchschaltung" zur Exemplaranzeige (2) Bei Einführung von Version 16 im Verbundkatalog: Lokaler Katalog ist F-OPAC OK Lokale Sublibrary hat keine Ausleihe keine Durchschaltung nötig, OK Lokale Sublibrary hat Ausleihe und lokaler OPAC F o Implementierung einer lokalen Mini-F-Variante (ohne Patch 8) o Verzicht auf Durchschaltung bis zur Einführung eines F-OPACs Die Verbundzentrale wird eine Anleitung für die Implementierung einer lokalen Mini-F-Variante erstellen, die den Arbeitsaufwand bei den Lokalsystemen auf ein Minimum reduziert!

8 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 2: Störendes automatisches "refresh" Was geschieht? Neustart des OPACs in periodischen Abständen OPAC-Browserfenster drängt sich dabei in den Vordergrund Neustart nicht des jeweiligen Teilkataloges ("logical base"), sondern des Gesamtkataloges (Altverbund) Lösung: -->

9 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 3: Einstieg ohne Benutzeranmeldung (1) Der Einstieg via /F führt per default zur Anmeldemaske: Nicht sinnvoll für: Verbundkatalog (keine Benutzeranmeldung) Lokale Kataloge ohne Entlehnung Kataloge mit Entlehnung (nur Suche) Alternative: Version 16: in www_server.conf: setenv www_login "FIND-B"

10 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 3: Einstieg ohne Benutzeranmeldung (2) Jedoch: Nach einem "Neustart" erscheint neuerlich die Anmeldemaske: Lösung: &f-base - Login [usw.]

11 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 4: Titellinks (1) Ausgangspunkt: "logical base" z.B. "FHJ" (= Teil von "LOK01")

12 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 4: Titellinks (2) Problem: OPAC springt in die übergeordnete BIB ("LOK01") … und von dort ist keine Rückkehr in die "logical base" mehr möglich !!

13 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 4: Titellinks (3) Kein simples Austauschen des base-codes mit JS möglich ! ExLibris: Lösung in Aussicht gestellt &f-base - Vollanzeige..... function urlchange() {for (i=0;i

14 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 5: "generic queries" (1) Beispiel: To start the session in a particular language interface, use the following syntax: : /F?con_lng= &con_lng=eng

15 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 5: "generic queries" (2)

16 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 5: "generic queries" (3) Lösung: Auskommentieren / Entfernen des Verzeichnisse www_f_eng

17 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 5: "generic queries" (4) Weitere Möglichkeiten für URL-Manipulierer: Ergebnisanzeige in nicht von der Bibliothek unterstützten Formaten Aufruf von Suchformularen, die die Bibliothek gar nicht anbietet Manipulation der Benutzerstammdaten

18 9. SysBib-Treffen, Bregenz Problem 5: "generic queries" (5) 1&F06=gustav.gans%40bibvb.ac.at&F09= &F10= &F08= &F11=&x=31&y=4 &F03=Testgasse 5 Temporäre Lösung: Ersetzen dieser Funktion durch eine an die Bibliothek

19 9. SysBib-Treffen, Bregenz Danke für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH ERFAHRUNGEN MIT DEM "FRAMELESS OPAC" Otto Oberhauser 9. SysBib-Treffen Bregenz, 12./13. Oktober."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen