Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschichte des Patentrechts. Überblick Antikes Griechenland Mittelalter Entstehung des Patentrechts in Frankreich, England und Deutschland Einführung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschichte des Patentrechts. Überblick Antikes Griechenland Mittelalter Entstehung des Patentrechts in Frankreich, England und Deutschland Einführung."—  Präsentation transkript:

1 Geschichte des Patentrechts

2 Überblick Antikes Griechenland Mittelalter Entstehung des Patentrechts in Frankreich, England und Deutschland Einführung des Schweizer Patentrechts und Europäisches Patentrecht

3 Antike Griechenland 720 v. Chr.

4 Wenn einer der Köche ein neues, köstliches Gericht erfinden würde, so sollte es keinem anderen vor Ablauf eines Jahres gestattet sein, von dieser Erfindung Gebrauch zu machen, sondern nur dem Erfinder selbst. Während dieser Zeit sollte er den geschäftlichen Gewinn davon haben, damit die anderen sich anstrengten und wetteifernd sich in solchen Erfindungen zu übertreffen suchten.

5 Antike Griechenland 720 v. Chr. Wenn einer der Köche ein neues, köstliches Gericht erfinden würde, so sollte es keinem anderen vor Ablauf eines Jahres gestattet sein, von dieser Erfindung Gebrauch zu machen, sondern nur dem Erfinder selbst. Während dieser Zeit sollte er den geschäftlichen Gewinn davon haben, damit die anderen sich anstrengten und wetteifernd sich in solchen Erfindungen zu übertreffen suchten. Verbietungsrecht durch den Erfinder

6 Antike Griechenland 720 v. Chr. Wenn einer der Köche ein neues, köstliches Gericht erfinden würde, so sollte es keinem anderen vor Ablauf eines Jahres gestattet sein, von dieser Erfindung Gebrauch zu machen, sondern nur dem Erfinder selbst. Während dieser Zeit sollte er den geschäftlichen Gewinn davon haben, damit die anderen sich anstrengten und wetteifernd sich in solchen Erfindungen zu übertreffen suchten. Verbietungsrecht durch den Erfinder Zeitliche Beschränkung Örtliche Beschränkung

7 Antike Griechenland 720 v. Chr. Wenn einer der Köche ein neues, köstliches Gericht erfinden würde, so sollte es keinem anderen vor Ablauf eines Jahres gestattet sein, von dieser Erfindung Gebrauch zu machen, sondern nur dem Erfinder selbst. Während dieser Zeit sollte er den geschäftlichen Gewinn davon haben, damit die anderen sich anstrengten und wetteifernd sich in solchen Erfindungen zu übertreffen suchten. Verbietungsrecht durch den Erfinder Zeitliche Beschränkung Örtliche Beschränkung Voraussetzung der Neuheit und gewerblichen Anwendbarkeit

8 Antike Griechenland 720 v. Chr. Wenn einer der Köche ein neues, köstliches Gericht erfinden würde, so sollte es keinem anderen vor Ablauf eines Jahres gestattet sein, von dieser Erfindung Gebrauch zu machen, sondern nur dem Erfinder selbst. Während dieser Zeit sollte er den geschäftlichen Gewinn davon haben, damit die anderen sich anstrengten und wetteifernd sich in solchen Erfindungen zu übertreffen suchten. Verbietungsrecht durch den Erfinder Zeitliche Beschränkung Örtliche Beschränkung Voraussetzung der Neuheit und gewerblichen Anwendbarkeit Wirtschaftlicher Anreiz als Motivation

9 Mittelalter Beispiel England Letters patent (13.Jh.) – Rechte: Schürfrechte, … – Privilege: Landeroberung, … – Monopole: Salz-Handel, …

10 1474 Erstes Patentgesetz in Venedig Nur Erfindungen patentierbar Motivation/Wahrung der Erfinderehre Prüfung durch Senat oder Magistrate Keine genaue Beschreibung nötig Auch Galileo Galilei stellt Antrag

11 Ich, Galileo Galilei habe ein Werk erfunden, um Wasser zu heben und Ländereien zu bewässern, und zwar sehr leicht, mit wenig Unkosten und großem Vorteil, derart, dass bei einem Antrieb durch nur ein Pferd zwanzig Wasserläufe, die sich an ihm befinden, vollkommen ununterbrochen springen werden.

12 Englands Patentgeschichte Ab 1449 Monopol/Lizenz vergaben 1624 Statute of Monopolies - Monopole gesetztes widrig - nur Erfindungen werden geschützt - auch im Ausland entdecktes war eine Erfindung - keine erfinderische Tätigkeit nötig

13 1791 folgt Frankreich 17 Jh. Verteilung von Monopolrechten reine Willkür Nationalversammlung will diese Missstände der Monarchie aufheben Wettbewerbsfähigkeit stärken 1884 Eifelturm Patent von Alexandre Gustave Eiffel ( )

14 Quelle: Description des Machines et Procédés pour lesquels des Brevets d'invention ont été pris sous le

15 1877 Patentschutz in Deutschland Problem in D-Land: bis dato gelten deutsche Waren als billige Kopien aus dem Ausland Oft als englische Produkte ausgegeben – erst 1887 wurde Made in... in GB eingeführt Patentschutz, um neuen Aufschwung zu generieren und technologischen Fortschritt zu fordern

16 29. Juni 1888: Bundesgesetz für modellfähige hergestellte Erfindungen Deutsches Patentgesetz 1877 schloss chemische Verfahren ein, das schweizer Patentgesetz von 1888 schloss diese aus deutsche Chemikalien uneingeschränkt kopieren Entwicklung des Schweizer Patentgesetzes

17 Auf dem Turiner Kongress der Pariser Unionsstaaten 1903 wurde die Schweiz offiziell aufgefordert, ihren Erfindungsschutz zu vervollständigen. Revidiertes Patentgesetz von 1907: mit einem Patent konnte nur ein einziges, nach einem genau festgelegten Verfahren produziertes Erzeugnis geschützt werden Entwicklung des Schweizer Patentgesetzes

18 Eines der Länder mit am weitesten ausgebauten Patentgesetz Fehlen von Patenten für Software Schweizer Patentrecht heute

19 1973: Europäisches Patentübereinkommen (EPÜ) 2013: EU-Patent Europäisches Patentrecht Mitglied EU-Patent und UPC Mitglied EU-Patent Mitglied UPC Nichtmitglied Sonstige

20 Quellenverzeichnis berlin.de/Lehre/ss09/recht/ _ausarbeitung_andy_ patentrecht.pdf #cite_note /key/ind2.indicator html?open=1&close=1 WWZ-Discussionpaper 04/03, Bedeutung des Patentschutzes für die Basler Industrie-gestern und heute


Herunterladen ppt "Geschichte des Patentrechts. Überblick Antikes Griechenland Mittelalter Entstehung des Patentrechts in Frankreich, England und Deutschland Einführung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen