Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IC-M505 Bedienung der Funkanlage Grundlegende Bedienschritte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IC-M505 Bedienung der Funkanlage Grundlegende Bedienschritte."—  Präsentation transkript:

1 IC-M505 Bedienung der Funkanlage Grundlegende Bedienschritte

2 IC-M505 Unsere Schulungsanlagen VHF Marine Transceiver ICOM IC – M505 Die Sendeleistung wurde auf 1 nW reduziert. Die Anlagen sind mit einem Antennenkabel verbunden.

3 IC-M505 Bedienung der Funkanlage Einschalten

4 IC-M505 Gerät einschalten und richtig einstellen Gerät über die [POWER]- Taste einschalten. Kanal (hier 16) mit dem Kanalwähler einstellen Sendeleistung (hier 25W) mit der [H/L] - Taste einstellen Mittlere Lautstärke wählen und mit [SQL] Rauschsperre einstellen.

5 IC-M505 Bedienung der Funkanlage Betriebsarten INT / DSC / ATIS

6 IC-M505 INT / DSC / ATIS DSC am oberen Display - Rand bedeutet: Seefunk mit DSC - Controller (für die SRC Prüfung einstellen) Wird bei gedrückter [H/L] – Taste die [DIAL] – Taste gedrückt, wechselt die Betriebsart

7 IC-M505 INT / DSC / ATIS INT am oberen Display - Rand bedeutet: Seefunk ohne DSC - Controller (für die Prüfung nicht einstellen) Wird bei gedrückter [H/L] – Taste die [DIAL] – Taste gedrückt, wechselt die Betriebsart

8 IC-M505 INT / DSC / ATIS ATIS am oberen Display - Rand bedeutet: Binnenschifffahrtsfunk (für die UBI - Prüfung einstellen) Wird bei gedrückter [H/L] – Taste die [DIAL] – Taste gedrückt, wechselt die Betriebsart.

9 IC-M505 INT / DSC / ATIS INT am oberen Display - Rand bedeutet: Seefunk ohne DSC - Controller (für die Prüfung nicht einstellen) DSC für SRC – Prüfung! ATIS für UBI – Prüfung!

10 IC-M505 Bedienung der Funkanlage Kanalwechsel Sprechfunk

11 IC-M505 Kanalwechsel Weitere Informationen gibt es auf unserer kursbegleitenden Serviceseite.


Herunterladen ppt "IC-M505 Bedienung der Funkanlage Grundlegende Bedienschritte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen