Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KLONEN. WAS BEDEUTET DER BEGRIFF KLONIEREN Die Nachkommenbildung vytváření potomků (Klonen) durch die Niegeschlechtlichweise nepohlavní cesta Die Keimevermehrung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KLONEN. WAS BEDEUTET DER BEGRIFF KLONIEREN Die Nachkommenbildung vytváření potomků (Klonen) durch die Niegeschlechtlichweise nepohlavní cesta Die Keimevermehrung."—  Präsentation transkript:

1 KLONEN

2 WAS BEDEUTET DER BEGRIFF KLONIEREN Die Nachkommenbildung vytváření potomků (Klonen) durch die Niegeschlechtlichweise nepohlavní cesta Die Keimevermehrung množení zárodků (Embryonen), Zellen buňky oder ihren Teilen Gene zu der Enstehung der Population mit den identischen Eigenschaften vlastnosti als der Ausgangsmaterial výchozí materiál hatte

3 TECHNISCHE REALISIERUNG Bei einer der heute verwendeten užít, upotřebit Methoden des Klonens, dem Nukleustransfer, wird nicht der Ausgangsorganismus als Ganzes kopiert. Es gibt bisher doposud kein Verfahren postup, mit dem man zum Beispiel aus einem ausgewachsenen Tier ein neues, identisches, ausgewachsenes Tier herstellen könnte. Für einen Nukleustransfer sind folgende Schritte krok notwendig:

4 1.Einem Organismus wird eine Zelle entnommen vybrat. 2.Der Eizelle vaječná buňka eines weiblichen ženské Tieres wird der Zellkern entnommen. 3.Dieser Eizelle wird der Zellkern aus der Zelle des Spenderorganismus dárce eingesetzt. 4.Zur Anregung podnět des natürlichen Programmes der weiteren Entwicklung vývoj wird die Eizelle entweder einem Stromstoß oder einem chemischen Stimulus ausgesetzt. 5.Die Eizelle, die jetzt die komplette Erbinformation dědičná informace des Zellkerns des Spenderorganismus trägt, wird einem weiblichen Organismus in die Gebärmutter děloha eingesetzt. 6.Diese Leihmutter trägt den Klon aus und bringt ihn zur Welt.

5 . Auch bei diesem Verfahren wird keine genetisch komplett identische Kopie erzeugt vyrobit, zplodit : Die Mitochondrien in der Zelle verfügen zařídit über eigene Erbinformationen. Diese werden bei diesem Verfahren nicht durch Informationen aus dem Spenderorganismus ersetzt nahradit. Der Klon trägt also im Zellkern die Erbinformation aus dem Spenderorganismus, in den Mitochondrien aber die (Mitochondrien-) Erbinformation des Organismus, von dem die verwendete Eizelle stammt. Theoretisch komplett identische Kopien kann man also nur von weiblichen Organismen erhalten udržet, die gleichzeitig Eizelle und Spenderzelle liefern poskytovat, produkovat.

6

7 STAMMZELLEN STAMMZELLEN kmenové buňky

8 MENSCHLICHE KLONIERTEN EMBRYONEN

9 Unterschied zwischen dem Klonen zu reproduktiven und dem Klonen zu therapeutischen Zwecken Diese Unterscheidung bezieht sich vztahovat se besonders auf Klonversuche beim Menschen. Wie weit sie wissenschaftlich und moralisch gerechtfertigt oprávněný ist, steht in Frage. Die verwendete Technik ist nämlich jedesmal die gleiche, nur die Zielsetzung ist eine andere.

10

11 Klonen zu reproduktiven Zwecken Das Klonen zu reproduktiven Zwecken dient einzig und allein der Herstellung von mit dem Original identischen Kopien (Klone). Mit Hilfe des reproduktiven Klonens soll z.B. erreicht werden, Tiere vom Aussterben bedrohter ohrožený Arten zu kopieren um den Fortbestand další existence dieser Tierart dadurch sicherzustellen. Allerdings zajisté sieht sich die Klonierung speziell höherer Lebewesen živočich schwerwiegenden závažný Problemen gegenübergestellt. Das Klonschaf Dolly erkrankte an Arthritis. Reproduktives Klonen ist eine Art des Klonens, die zum Ziel hat, einen neuen Organismus zu schaffen vytvořit, der genetisch (weitgehend) identisch mit seinem Vorbild vzor ist.

12 Dazu wird einer Zelle der Kern mit dem Erbmaterial (Gen) entnommen und in eine zuvor entkernte Eizelle (Eizellspende) eingeschleust. Im Gegensatz zum therapeutischen Klonen wird diese modifizierte Eizelle dann in einen Körper (bei Menschen einer Leihmutter) eingepflanzt zasadit/transplantovat, um das natürliche Wachstum zu einem fertigen Organismus zu ermöglichen. Diese Form des Klonens beim Menschen ist bioethisch umstritten sporný und wird von den meisten Menschen und Staaten abgelehnt zamítnout. Ein weltweites Verbot des Klonens von Menschen wird bei der UNO angestrebt usilovat, jedoch konnte die erforderliche potřebná Mehrheit dort bislang nicht erreicht werden.

13 Klonen zu therapeutischen Zwecken Die Hoffnung naděje ist, beim therapeutischen Klonen mittels Klontechnik genetisch identische Kopien einzelner Organe für einen Patienten zu züchten chovat. Dabei wird die Eizelle nicht in eine Gebärmutter eingesetzt, sondern in einem Brutschrank zu Stammzellen weiterentwickelt. Aus diesen könnten dann, so die Hoffnung, Organe entwickelt werden, die einem Patienten implantiert werden können, ohne dass es zur Abstoßung odmítnutí durch das Immunsystem kommt.

14

15 Noah

16 1,5 Eselklonen

17 DOLLY (1997) Symbol der Klonieren

18

19 Argumenten: + Aussterben der Tiersorten + Lösung fűr die Patienten, die die Problemen mit Lebenswichtigorganen haben -Universalarmee -Ethikkonflikten (2002: Gesselschaft Clonaid - der erste Mensch -Eve- wurde geboren) …Usw…


Herunterladen ppt "KLONEN. WAS BEDEUTET DER BEGRIFF KLONIEREN Die Nachkommenbildung vytváření potomků (Klonen) durch die Niegeschlechtlichweise nepohlavní cesta Die Keimevermehrung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen