Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine besondere Schule mit einem besonderen Internat zur Förderung des Offiziersnachwuchses.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine besondere Schule mit einem besonderen Internat zur Förderung des Offiziersnachwuchses."—  Präsentation transkript:

1 Eine besondere Schule mit einem besonderen Internat zur Förderung des Offiziersnachwuchses

2 Das Militärrealgymnasium ist ein Oberstunfenrealgymnasium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und einem militärisch geführtem Internat gegründet durch ein Ressortübereinkommen BMLV - BMU

3 Tagesablauf Vollinternat: 0615 UhrTagwache 0645 UhrFrühstück 0710 – 0745 Uhr Reinigung der Außenbereiche, Zimmerdurchgang 0745 – 1320 UhrUnterricht (Montag bis Freitag) 0730 – 1200 Uhr Unterricht (Samstag) 1320 UhrMittagessen (Montag bis Freitag) 1200 Uhr Mittagessen (Samstag) 1415 – 1730 Uhr Unterricht / Studium / Sport / Freizeit Vormilitärische Ausblidung (Donnerstag) 1730 – 1800 UhrAbendessen 1800 – 2100 / 2200 UhrStudium / Sport / Freizeit 2100 / 2130 / 2200 UhrNachtruhe ( 5.Klasse / 6. Klasse / Klasse)

4 Finazierung BMLV Infrastruktur, Sachaufwand, NichtlehrerpersonalBMLV Infrastruktur, Sachaufwand, Nichtlehrerpersonal BMUKK einzelne Zuwendungen, LehrergehälterBMUKK einzelne Zuwendungen, Lehrergehälter Zöglinge Eltern zahlen Internatsgeld (10 Monate)Zöglinge Eltern zahlen Internatsgeld (10 Monate)Vollinternat: * 186,16 Unterkunft, Verpflegung, Uniform * 36,34 Investitions- und Reparaturfonds * 30,50 Depotgeld für persönliche Ausgaben des Zöglings Σ 253,- Σ 253,-

5 Stundentafel Gegenstand K l a s s e Summe 5678 Religion22228 Deutsch lebende Fremdsprache lebende Fremdsprache Geschichte u. Sozialkunde Geschichte u. Politische Bildung Geographie u. Wirtschaftskunde Mathematik Biologie u. Umweltkunde Chemie--336 Physik-3339 Psychologie u. Philosophie Informatik2---2 Musikerziehung Bildnerische Erziehung Leibesübungen32229 Wahlpflichtgegenstände-66

6 Oberstufenrealgymnasium mit ergänzendem Unterricht in Biologie, Physik und Chemie Fremdsprachen *Englisch (Pflicht) *Französisch (Alternativ) *Russisch (Alternativ) *Spanisch (Alternativ)

7 Schulveranstaltungen

8 Internatsveranstaltungen

9 Ausrichtung auf den OffiziersberufAusrichtung auf den Offiziersberuf Betreuung durch ErzieheroffiziereBetreuung durch Erzieheroffiziere Wehrpolitik in Theorie und PraxisWehrpolitik in Theorie und Praxis ExerzierdienstExerzierdienst Karten- und GeländekundeKarten- und Geländekunde FernmeldedienstFernmeldedienst GeländespieleGeländespiele Selbst- und KameradenhilfeSelbst- und Kameradenhilfe (Erste Hilfe Kurs) Exkursionen zu Truppenkörpern sowie zu Waffen- & FachschulenExkursionen zu Truppenkörpern sowie zu Waffen- & Fachschulen Leistungsmarsch am Ende des SchuljahresLeistungsmarsch am Ende des Schuljahres Vormilitärische Ausbildung

10

11 Abschlussmarsch

12 Seit 2000 besteht die Schulpartnerschaft mit dem Welbeck College in Woodhouse in GB Erfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und Leitern Erfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und Leitern gemeinsame militärische Wochen in England gemeinsame militärische Wochen in England Teilnahme englischer Zöglinge am Schikurs in Österreich Teilnahme englischer Zöglinge am Schikurs in Österreich Sprachwoche für englische Zöglinge in Österreich Sprachwoche für englische Zöglinge in Österreich Erfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und Leitern Erfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und Leitern gemeinsame militärische Wochen in England gemeinsame militärische Wochen in England Teilnahme englischer Zöglinge am Schikurs in Österreich Teilnahme englischer Zöglinge am Schikurs in Österreich Sprachwoche für englische Zöglinge in Österreich Sprachwoche für englische Zöglinge in Österreich Schulpartnerschaften

13 Summercamp

14 Schulpartnerschaften Seit 2004 besteht eine neue Schulpartnerschaft mit dem Lycée militaire de Saint-Cyr in der Nähe von Paris. Seit 2004 besteht eine neue Schulpartnerschaft mit dem Lycée militaire de Saint-Cyr in der Nähe von Paris. Erfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und LeiternErfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und Leitern Sprachwoche für österreichische Zöglinge in FrankreichSprachwoche für österreichische Zöglinge in Frankreich Sprachwoche für französische Zöglinge in ÖsterreichSprachwoche für französische Zöglinge in Österreich

15 Erfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und LeiternErfahrungsaustausch zwischen Kommandanten und Leitern gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen für Lehrergemeinsame Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer gemeinsame Sportwettkämpfegemeinsame Sportwettkämpfe wissenschaftliche Wettbewerbe (Mathematik, Physik)wissenschaftliche Wettbewerbe (Mathematik, Physik) Teilnahme ungarischer Zöglinge am Schikurs in ÖsterreichTeilnahme ungarischer Zöglinge am Schikurs in Österreich Sprach- und Sportwoche für österreichische Zöglinge in UngarnSprach- und Sportwoche für österreichische Zöglinge in Ungarn Von 1993 bis 2007 bestand die Schulpartnerschaft mit dem Béri Balogh Ádám Honvéd Középiskola és Kollégium in Györ in Ungarn. Schulpartnerschaften

16

17 Herkunft der Zöglinge

18 KAISERJÄGER:84 O`DONELL:74 SALM:86 ESTERHAZY:70 COLLOREDO M.:82 EH ALBRECHT:89 NOVAK v. ARIENTI:87 RITTER v. LEHMANN:98 KAISERJÄGER:84 O`DONELL:74 SALM:86 ESTERHAZY:70 COLLOREDO M.:82 EH ALBRECHT:89 NOVAK v. ARIENTI:87 RITTER v. LEHMANN: Absolventen in den Jahrgängen

19


Herunterladen ppt "Eine besondere Schule mit einem besonderen Internat zur Förderung des Offiziersnachwuchses."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen