Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Transnationaler Austausch - Erfahrungen der LAG JAW Beispiele.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Transnationaler Austausch - Erfahrungen der LAG JAW Beispiele."—  Präsentation transkript:

1 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Transnationaler Austausch - Erfahrungen der LAG JAW Beispiele

2 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen LAG JAW arbeitet seit vielen Jahren international, zum Beispiel: RAN im Rahmen von Youthstart Fachkräfteaustausch mit Salesianern TRAMP for respect (2001, Austausch mit Türkei) Beginn einer deutsch-andalusischen Kooperation aus dem Deutsch-Spanischen Fachausschuss, ijab heraus, Fachkräfteaustausch 2002

3 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen ->> Internationale Arbeit braucht kontinuierliche Kontaktpflege

4 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Im Rahmen des Nds. Kinder- und Jugendplans Servicestelle für Internationale Jugendsozialarbeit von ) Netzwerkarbeit!! YES-Forum Jugend für Europa Weiterentwicklung des Europäischen Freiwilligendienstes für benachteiligte Jugendliche 2) Beratung Einrichtungen unterstützen bei Partnersuche, Projektentwicklung, Antragstellung und Umsetzung 3) Durchführung von Modellprojekten Workcamp Internationale Gärten in Göttingen Recycling-Workshop im Rahmen des Jugendhilfetages …

5 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Die folgenden internationalen Aktivitäten Workcamp Sievershausen im Rahmen des Nds. Jahrs der Jugend 2006 Werkstatt International 2007 Fachkräftaustausch im Rahmen des Europäischen Jahres des Interkulturellen Dialoges 2008 Fachtag Jugendsozialarbeit in Bewegung 2011

6 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Multilaterales Workcamp in Kooperation mit den Internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten (ijgd) Februar 2003 Erste konkrete Planungsgespräche zwischen der Servicestelle und den Internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten für die Konzeption des Pilotprojekts Multilaterales Workcamp in der Jugendsozialarbeit 30. Juni - 2. Juli 2003 Vorbereitungsseminar der BetreuerInnen aus Deutschland, Rumänien, Italien und Spanien und der ijgd in Göttingen August 2003 Multilaterales Workcamp mit 20 Jugendlichen aus den oben genannten Ländern in den Internationalen Gärten in Göttingen, die deutschen Jugendlichen kamen aus der Betreuung der Jugendgemeinschaftswerkes Emsland, die ausländischen Jugendlichen stammten ebenfalls aus verschiedenen Jugendhilfeeinrichtungen. Oktober/November 2003 Auswertung des Workcamps

7 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Fachkräfteaustausch 2008 Interkultureller Dialog als Mittel gegen soziale Ausgrenzung Oktober 2008: Fachkräfteaustausch der LAG JAW in Hannover. Je 5 Teilnehmende aus den Ländern Großbritannien, Frankreich, Spanien, Polen und Deutschland Ziele des Austausches Jugendaustauschnahmen zu initiieren Austausch von Best Practice in der Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen und im Bereich interkulturelle Kompetenz - Ansätze möglicher künftiger Zusammenarbeit Umsetzung Interkulturelles Training, Besuche von Einrichtungen der Jugendsozialarbeit, Gespräche mit pol. Verantwortlichen, Open-Space

8 Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ina Samusch und Francisca Sanchéz


Herunterladen ppt "Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen Transnationaler Austausch - Erfahrungen der LAG JAW Beispiele."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen