Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung."—  Präsentation transkript:

1 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung

2 Vollständig und umfassend PPS-System Future-AB StammdatenKundenLieferantenFertigung Adressen Artikel Materialien Sonstiges Angebote Aufträge Logistik Rechnung Statistik Bestellvorschläge Anfragen Bestellung Wareneingang Rechnungsprüfung Arbeitsgänge Fertigungsaufträge NC-Jobs BDE

3 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Adressen Future-AB verwaltet alle Adresstypen (Kunden, Lieferanten, Interessenten, etc.) zentral in einem einzigen Fenster. So bleibt alles zusammen, das zusammen gehört! Hier werden auch die Vorgaben eingestellt für Zahlungsbedingung, Lieferbedingung, Versandart, etc. Ebenso enthalten ist eine Ansprechpartnerverwaltung für beliebig viele Kontakte innerhalb dieser Adresse. Weitere Highlights…

4 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Adressen (Details) Kreditlimitüberwachung auch für offene Aufträge und Lieferungen Lieferanschriften Abweichend von Kundenanschrift Historie Übersicht aller erstellten Belege (Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen, Gutschriften) Zurück

5 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Artikel Anlegen und pflegen von Artikeln ist ein Kinderspiel: Eigenfertigungs- und Zukaufartikel im gleichen Fenster. Mit Artikelbild. Bei Blechteilen Abbild der Geometrie. Zuordnung zu Waren- und Artikelgruppen. Gesamtbestandsführung, Chargenführung, Seriennummernführung Weitere Highlights…CAD/CAM

6 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Artikel (CAD/CAM) Blechteile werden mit Hilfe des an- geschlossenen CAD/CAM-Moduls erzeugt. In Future-AB werden nur Material und Maschine ausgewählt sowie die Blechstärke eingegeben. Die Ermittlung der Gewichte (Materialverbrauch) sowie der Be- arbeitungszeit erfolgt im CAD/CAM- Modul. Die so gewonnenen Werte werden in die Kalkulation über- nommen. Vollautomatisch wird das NC- Programm des Einzelteils erzeugt. Das Erstellen von CAD-Konstruk- tionen sowie die manuelle Pro- grammierung ist ebenfalls möglich.

7 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Artikel (Details) Zurück - Volltextsuche In Future-AB wird nicht gesucht, sondern gefunden! Ausgeklügelte Volltextsuche wie aus Internet-Suchmaschinen. - Mindestbestandsüberwachung Unterschreitung von Mindestbeständen wird überwacht und kann Bestellungen auslösen. - Staffelpreise Beliebige Staffelmengen und Staffelpreise pflegbar. - Lieferanten Beliebig viele Lieferanten mit deren Einkaufspreisen und Lieferzeiten für Zukaufartikel anlegbar.

8 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Materialien Alle Materialien (Metalle) werden mit ihrem spezifischen Gewicht sowie der Zugehörigkeit zu einer Klasse (entspr. der Schneidtechnologie) angelegt. Die Metallbezeichnungen sind frei wählbar. Für jedes Metall kann ein Tageskurs in Future-AB hinterlegt werden. Dieser Kurs dient der automatischen Teile- Kalkulation. Zeitgleich wird eine Historie über die schwankenden Blechkurse geführt.

9 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Stammdaten (sonstige) Future-AB führt eine große Menge unterschiedlichster Stammdaten: Warengruppen Artikelgruppen Kundengruppen Stundensätze Versandarten Lieferbedingungen Standorte Lagerorte

10 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Angebote Das Erstellen von Angeboten ist im Handumdrehen erledigt: Der Kunde bzw. Interessent wird aus den Stammdaten aus- gewählt. Alle dort hinterlegten Informationen werden als Vor- schlag übernommen und kön- nen hier nochmals individuell angepasst werden. Die Positionen werden über die Volltextsuche in Stammdaten schnell gefunden bzw. neu an- gelegt. Übersichtlich, schnell und einfach! Weitere Highlights…

11 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Angebote (Kalkulation) Neue Artikel sind schnell angelegt: Die Stückliste sowie der Fertigungsplan werden per Drag- and Drop zusammengestellt und mit den nötigen Vorgabewerten ergänzt. Eine Staffelkalkulation gibt sofort Aufschluss über die Mengenpreis- entwicklung. Zuschläge für Materialbeschaf-fung, Lohnkosten sowie Gemein-kosten werden aufgeschlagen. Sie haben Ihre Preise fest im Griff! Zurück

12 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Aufträge Angebotspositionen können direkt in Aufträge übernommen werden. Alle Artikel durchlaufen stets die Preiskontrolle. Sollten sich die Herstellkosten z.B. aufgrund von Materialpreisschwankungen erhöht haben, wird dies sofort farblich dar- gestellt. Direkt im Auftrag kann der Gesamt- bedarf ermittelt werden: Dabei werden alle Stücklisten aufgelöst und gegen vorhandene Lagermengen geprüft. Fertigungsaufträge und Bestel- lungen können sofort ausgelöst werden.

13 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Logistik Mit Hilfe von Versandlisten wird Ihre Logistik schnell und effektiv: Alle lieferbaren Auftragspositionen werden übersichtlich dargestellt. Durch die Angabe von Lagerplätzen werden Kommissionierungszeiten reduziert. Mit Hilfe von Funk-MDE-Geräten werden Kommissionierungsfehler rechtzeitig erkannt und vermieden. Das Erstellen von Lieferscheinen ist einfach und schnell.

14 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Rechnung Erzeugte Lieferscheine können entweder in Einzel- oder in Sammel- rechnungen abgerechnet werden. Alle Belege können als Datei ausge- Geben und per Mail versandt wer- den. Die Referenz zum Lieferschein und zum jeweiligen Auftrag wird auf der Rechnung mit ausgegeben. Alle finanzrelevanten Belege können mit Hilfe der Datev-Schnittstelle in die Finanzbuchhaltung übergeben werden.

15 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Statistik Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen! Nur wer den Überblick behält, kann sich richtig entscheiden! Daher sind Statistiken die fundierte Grundlage jeder unternehmerischen Entscheidung! Rechnungsausgangsliste (mit offenen Posten) Kundenrangliste (mit kumulativen Prozentangaben) Kundenstatistik (mit Vor-Periodenvergleich) Artikelstatistik (mit Vor-Periodenvergleich) Auftragsstatistik (Forcast-Übersicht)

16 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Bestellvorschläge Der Bedarf an Zukaufteilen wird von Future-AB automatisch ermittelt. Für jeden Zukaufartikel können mehrere Lieferanten hinterlegt werden. Die Bedarfsermittlung kann entweder direkt, bei hinterlegten Lieferanten, Bestellungen erzeugen, oder den Bedarf in einer Bestellvorschlagsliste sammeln. Ausgehend von den Bestellvor- schlägen kann der Einkauf seine Entscheidungen treffen.

17 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Anfragen Mit Future-AB gestalten Sie einfache und übersichtliche Anfragen. Bereits bei der Anfrage werden die aufgeforderten Lieferanten in den Stammdaten der angefragten Artikel hinterlegt. Sie behalten stets den Überblick Ihrer Anfragen. Fehlende Lieferantenangebote können nachgefordert werden. Eingepflegte Lieferantenangebote sorgen für zeitnahe Preistransparenz im Einkauf. Mit Hilfe des Bestellwesens von Future-AB wird der Einkauf schnell, effektiv und sicher!

18 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Bestellungen Future-AB kennt die Anforderungen der Blechbranche. Beispielsweise können für Blechtafeln ab- weichende Dimensionen angegeben werden. Somit kann bereits bei der Bestellung ent- schieden werden, ob eine Anzahl Tafeln oder ein bestimmtes Gewicht bestellt werden soll. Die Angabe von Preisen kann ebenfalls auf Stück- oder Massenbasis erfolgen. Die Um- rechnung erledigt Future-AB für Sie.

19 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Wareneingang Im Wareneingang finden bestandsrelevante Buchungen statt. Nach einer WE-Buchung stehen die eingelagerten Produkte dem System zur Verfügung. Gerade bei der Anlieferung von Blechen ist es besonders wichtig, dass zwischen der Anzahl der gelieferten Tafeln und dem zu bezahlenden Gewicht unterschieden wird. Die Anzahl wird für die Bestandsführung dem Lager zugebucht. Das eingebuchte Liefergewicht wird für die spätere Rechnungsprüfung erfasst.

20 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Rechnungsprüfung Die Rechnungsprüfung führt gleich mehrere Schritte auf einmal aus: Prüfung der Qualität (Liefergegenstand) Prüfung des Preises Prüfung der Menge Aktualisierung der Einkaufsdaten der be- zogenen Artikel. Das aufwendige Abzeichnen und Frei- geben von Lieferantenrechnungen ist Vergangenheit! Alle Vorgänge sind nach- vollziehbar dokumentiert.

21 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Arbeitsgänge Die gesamte Fertigung wird mit Hilfe der Arbeitsgang- und Arbeitsplatztabelle abgebildet. D.h. jeder Arbeitsgang findet an einem definierten Arbeitsplatz statt. Für jeden Arbeitsplatz werden zwei Stunden- sätze hinterlegt. (Maschinen- und Werker- Stundensatz). Somit lassen sich Maschinen- und Lohnkosten trennen. Mit Hilfe von Vorlaufzeiten bezogen auf den jeweiligen Arbeitsgang kann eine terminliche Grobrasterung der einzustellenden Fertigungs- aufträge erfolgen. Gleichzeitig wird festgelegt, welche Daten im Rahmen der BDE für den jeweiligen Arbeitsgang abgefragt werden sollen. Eine einfache Übersicht zeigt alle Fertigungs- pläne an, welche auf bestimmte Arbeitsgänge zugreifen.

22 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung Fertigungsaufträge Für jeden zu fertigenden Artikel, egal ob es sich um ein Einzelteil oder eine Bau- gruppe handelt, wird ein Fertigungsauf- trag erzeugt. Alle Fertigungsaufträge werden in einer Übersicht dargestellt. Hier können sowohl der späteste Startermin als auch die laufenden Termine (=Meilen- steinkontrolle) eingesehen werden. Der zu letzt gebuchte Arbeitsgang sowie die bereits gefertigte Menge wird angezeigt. Wenn die Teile verschachtelt sind, kann direkt auf das/die NC-Programme mit allen Informationen zugegriffen werden.

23 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung NC-Jobs Mit Hilfe von NC-Jobs haben Sie immer den Überblick welche NC- Programme (Schneidaufträge) anstehen. Dabei spielen Termine und die nach anstehende Bearbeitungszeit eine große Rolle. Die Schneidaufträge sind übersichtlich nach Material und Blechstärke ge- ordnet. Ebenfalls wird die Verfügbarkeit der erforderlichen Tafeln angezeigt. Laufende Programme werden grün, gestoppte Programme rot dargestellt. In der Historie können der Produktions- zeitpunkt sowie der bedienende Werker eingesehen werden. Der Materialverbrauch (gerade bei chargengeführten Tafeln) sowie der an- gefallene Ausschuss wird bei jedem Durchgang erfasst und zur weiteren Verarbeitung automatisch gemeldet.

24 Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung BDE Betriebsdatenerfassung Das Erfassen von fertigungsrelevanten Daten erfolgt an gewöhnlichen Window- PCs. Zur Unterstützung können Bar- codescanner eingesetzt werden. Hier werden alle Start- und Stopp- Buchungen der Werker in den jeweiligen Arbeitsgängen erfasst und den Fertig- ungsaufträgen zugeordnet. Ebenfalls können Ausschussmeldungen gebucht werden. Zusätzliche Artikelinformation wie Ver- packungsanweisungen oder Kantzeich- nungen können online abgerufen werden. Beim Fertigmelden können Versand- oder Artikeletiketten gedruckt werden.


Herunterladen ppt "Future-AB Das PPS-System für die Blechbearbeitung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen