Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Im Weltall… … In der Galaxis Galaxis MilchSTRASSE… … Im Sonnensystem… … auf dem Planet Erde… … befindet sich Jedrzejowski Kreis…

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Im Weltall… … In der Galaxis Galaxis MilchSTRASSE… … Im Sonnensystem… … auf dem Planet Erde… … befindet sich Jedrzejowski Kreis…"—  Präsentation transkript:

1 Im Weltall… … In der Galaxis Galaxis MilchSTRASSE… … Im Sonnensystem… … auf dem Planet Erde… … befindet sich Jedrzejowski Kreis…

2 Die Stadt Jędrzejów ist auf der Jędrzejowska Hochebene, 37 km von Kielce und 78 km von Krakau, an der Verbindugsstrasse Nr 7 Warszau- Krakau gelegen.

3 Die Stadt verfügt über Bahn- und Busverbindung. Bahn – und Busbahnhöfe sind im westlichen Teil der Stadt, 2,5 km vom Zentrum entfernt. Die Anbindung des Bahnhofes ermöglicht der stadtische Nahverkehr

4 Die Stadt und Gemeinde Jędrzejów zählt Einwohner, die Stadt und die Gemeinde Die Gemeinde Jędrzejów nimmt eine Fläche von 228 km 2 ein, davon sind 12 km 2 Stadtfläche. Damit gehört die Gemeinde zu den größeren Gemeinden der Świętokrzyskie Region. Seit Januar 1999 ist Jędrzejów der Sitz der Kreisbehörde. Zum Jędrzejowski Kreis gehören folgende Gemeinden: Małogoszcz, Sędziszów, Słupia, Nagłowice, Oksa, Sobków, Imielno, Wodzisław.

5 ZISTERzienserKLOSTER Das wichtige Ereignis in der Stadtgeschichte war die Gründung des Zisterzienserklosters im Jahre Das Kloster wurde von dem Breslauer Bischof Janik und seinem Bruder Klemens gestiftet. Die Zisterzienser sind aus Burgundien nach Brzeźnica gekommen, aus der Marimonabtei. Aufgrund dieses Ereignisses bekam das Kloster den Namen Morimondus Minor (klein Morimond/- us).

6 Das Jędrzejowski Kloster ist allgemein als Ort der ewigen Ruhestätte und Kultes des gesegneten Wincenty Kadłubek, der die letzten fünf Jahren seines Lebens hier verbrachte (von 1218 bis zum 1223), bekannt. Man vermutet, dass hier in Jędrzejów der vierte Teil seines Buches mit dem Titel Polens Chronik", geschrieben wurde. Dieses Werk ist eine sehr wertvolle Quelle der Geschichte des polnischen Staates,. Heutzutage sind nur einige Elemente der Basilika aus der spät romanischen Zeit erhalten geblieben. Sie stammt aus dem XIII Jh.

7 Der Hauptteil des Zisterzienserklosters wurde im Barokzeitalter gebaut. Der Innenraum der Kirche und der Nordflügel sind mit Barokpolychromie und Wandmalereien bedeckt. Sie stellen einige Ereignisse des Lebens von Wincenty Kadłubek dar - ein Werk von Andrzej Radwański aus dem Zeitraum Beim Eingang in die Sakristei in der ehemaliger Kapelle befindet sich das fugirlicher Rittersgrabmal aus dem Jahre 1319, der älteste und einzige Exemplar in Polen. Dieser Grabstein stellt den Krakauer Burgvogt Pakosław aus Mstyczów dar, der obwohl er keine säkuläre Person war, als gnädiger Herr in der Kirche begraben wurde. In damaligen Zeiten passierte so etwas sehr selten.

8 Die Jędrzejowski Abtei ist für seine ausgezeichneten Orgeln bekannt. Die ersten Orgeln wurden im Jahre 1633 gebaut, in der Klosterwerkstatt. Das Instrument, das sich heute in der Klosterkirche befindet, stammt aus dem Zeitraum Es wurde von dem Orgelmeister Józef Sitarski mit Unterstützung von Ignacy Fogler aus Warszau gebaut. Die umfangreiche Holzschnittzereidekoration wurde in der Werkstatt der Brüders Konecki aus Krakau erstellt. Die Orgelskulpturen sind wahrscheinlich von Jakub Kornecki gemacht. Das Tischlergehäuse wurde in der Klosterwerkstatt angefertigt. Die Orgeln sind fast vollkommen im ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. Sie haben 42 Stimmen, 4 Handtastaturen und ein Pedal. Jedes Jahr finden im Juli und August Internationale Festivale der Orgelmusik unter Teilnahme von berühmten polnischen und ausländischen Künstlern statt.

9 STAATLICHES SONNENUHRENMUSEUM NAMENS FAMILIE pRZYPKOWSKI Das Przypkowskie Museum in Jędrzejów wurde im Jahr 1962 gegründet. Die ganze private Sammlung von Familie Przypkowski wurde an die staatliche Schatzkammer übergeben. Diese Kollektion wurde von Feliks Przypkowski ( ), Arzt und Astronom und seinem Sohn Tadeusz ( ), Kunsthistoriker zusammengetragen.

10 Die ganze Sammlung zählt insgesammt 600 Sonnenuhren und Messastronomiegeräte. Die Sammlung wird ständig um neue Stücke erweitert. Zu den besonders interessanten gehören u.a.: die aus dem XVI Jh. stammende Sonnenuhr - ein Werk von Erasm Habermel; eine Uhr mit kleiner Kanone, die am Mittag feuert - gebaut für König Stanisław Leszczyński; eine Pendeluhr aus dem Jahre 1654, die dem König Jan Kazimierz gehörte; und eine, einzigartige in der Welt, in Sizilien im XVII Jh. gebaute Majolikawasseruhr.

11 Im zeitgenössischen Museumsgebäude übernachteten viele berühmte Gäste Im Jahre 1915 wohnte hier Józef Piłsudski mit seinem ganzen Stab. Einer der Schränken hier weist eine Spur einer Kugel aus der Pistole des Kommandanten auf. Hier war zu Gast auch Dichter Władysław Broniewski.

12 Im Museum befinden sich auch Buchsammlungen, mit insgesamt 300 Bänden Wiegendrucke. Im Besitz des Museums befindet sich das Werk von Mikołaj Kopernik De revolutionibus orbium coelestium" aus dem Jahre 1566 und auch das Buch Geschichte der Welt" von Hartman Schedel, herausgegeben im Jahre 1493 in Nürnberg.

13 EXPRESS POniDZIE Zu den touristischen Attraktionen gehört die schmalspurige Eisenbahn. Die erste Strecke von Jędrzejów bis nach Motkowice, wurde im Jahre 1915 von österreichischen Truppen gebaut. Damals erstreckte sich entlang des Nida Flusses die russisch-österreichische Frontstrecke. In der Zeit zwischen den zwei Kriegen hat man hier das Bahnnetz ausgebaut. Im Jahre 1930 zählte es 308 km Schienen.

14 Heutzutage- genauso wie früher - fährt vom Bahnhof Jędrzejów die Bummelbahn Expres Ponidzie ab. Von den Fensterchen der Waggons können die Touristen sehr malerische Landschaften der Ponidzie Umgebung bewundern. An der Umianowice Station können sie Fussball und Handball spielen, grillen oder Musik machen. Es lohnt sich ein bisschen mehr Zeit zu investieren und das von Jędrzejów 29 km entfernte Pińczów zu besichtigen.

15 Im Laufe von Jahrhunderten sind sehr viele berühmte Personen im Jędrzejowski Gebiet aufgewachsen. Eine sehr wichtige Rolle für die Kulturschaffung haben der Bischof Wincenty Kadłubek und der Dichter Mikołaj Rej aus Nagłowice gespielt. Nicht zu vergessen ist die Entwicklung des Schulwesens im Jędrzejowski Gebiet. Am 19 X 1872 wurde die Lehrerschule, eine von wenigen Schulen im Kongresskönigreich, gegründet. Jedes Jahr finden hier in Jędrzejów sehr viele Kulturveranstaltungen statt. Viele Veranstaltungen können dank der finanziellen Unterstützung von privaten Unternehmen stattfinden. KULTUR UND bildungswesen

16 Jeden Sommer finden im Zisterzienserkloster Internationale Festivale der Orgelmusik unter Teilnahme von berühmten polnischen und ausländischen Künstlern statt: Konzerte, Ausstellungen, Poesieabende und Estradenveranstaltungen. Treffen mit Dichtern finden in den stimmungsvollen Przypkowskie Museumsinnenräumen statt. Zu den bekannten Tanzgruppen gehört Parada" unter der Leitung von Frau Danuta Ziółkowska. Unsere Künstler: Die Gruppe Strych Dziadka Hieronima", folkloristische Gruppen und Volkskapellen z.B. S. Wyczyński aus Lubcza, J. Całka aus Zielonki und A. Służalec aus Potok. Sie können ihre Stücke im Kulturhaus mit 300 Sitzplätzen aufführen.

17 DIE WIRTSCHAFT Jędrzejów ist an wichtigen Transport- und Handelsstrassen gelegen. Dank des guten Infrastrukturanschlusses ist Jędrzejów ein hervorragender Standort für die Ansiedlung von Unternehmen. Heutzutage ist sie an der internationalen Strasse E- 77, 37 Km von Kielce und 78 Km von Krakau entfernt gelegen. Sehr günstige Bahn- und Strassenverbindungen und eine breite Bahn" in die Ukraine führen dazu, dass hier viel bessere Möglichkeiten entstehen als anderswo für das Erreichen der Absatzmärkte bei minimalen Kosten. Zu den anderen Standortvorteilen dieser Stadt gehören die Menschen, Fachleute aus vielen verschiedenen Gebieten: Der landwirtschaftliche Charakter der umliegenden Gemeinden, die sich vor allem im Obst- und Gemüseanbau spezialisieren, gut entwickelte Geflügel- und Schweinezucht; viele Gebiete mit geregelten Eigentunrverhältnissen für lnvestitionen. Ende der 6Oer Jahren wurde ein Textilunternehmen gegründet, dass 2500 Arbeiter beschäftigte, dies führte zu einer Monokultur. Anfang der 90er Jahre sank der Export und viele Menschen wurden arbeitslos.

18 Heutzutage spielt die Textilindustrie keine so große Wirtschaftsrolle mehr in der Stadt wie früher. Immer öfter entstehen kleine Unternehmen, die sich an die Marktbedürfnisse anpassen. Die Gemeinde Jędrzejów und die ganze Świętokrzyskie Region ist für ihre vielen Baufirmen bekannt. Das Geheim dieses Erfolges liegt im Reichtum der Flöze der Świętokrzyskie Gebirge und Ponidzie und in den gut ausgebildeten Arbeitskräften. In der Umgebung des Jędrzejowski Gebietes sind fruchtbare Böden vorhanden. Dank solchen Böden werden Getreide, Tabak und Raps angebaut. Kieferwälder im Nordteil des Jędrzejowski Gebietes regen zur Tourismusentwicklung an.

19 Die Einführung der freien Wirtschaft aktivierte die Einwohner der Stadt zur Gründung eigenen Unternehmen. Heute sind 2124 Firmen in der Gemeinde tätig. Aus Initiativen der Stadtbehörden und Bevölkerung entstehen lokale Vereine, die Gründungsaktivitäten unterstützen. Eine gut florierende Wirtschaft braucht ein Finanz- und Bankdienstleistungssystem. In Jędrzejów sind 4 Banken und ein paar Versicherungsunternehmen tätig. Seit dem 1. Januar 1999 wurde Jędrzejów zum Sitz der Kreisbehörde.

20 die GRÖ ß TEN FIRMEN Im JeDRZEJOWSKI kreis Qickpack Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehört die Produktion von Verpackungen auf der Basis von HDPE- und LDPE-Folien und lebensmittelechter Papiere: ButterbrotpapierFrühstücksbeutelAluminiumfolie Müllbeutel aus HDPE und LDPE Lebensmittelfolien Reklamebeutel und -tüten aus HDPD Zusätzlich wurde das Angebot um folgende Produkte bereichert: Aluminiumgeschirr zum Grillen EinweggeschirrKaffeefilterHaushaltshandschuheWischmobsReinigungstücherAbwaschtücherBimssteineDichtungen

21 Das Fremdgroßhandelunternehmen ELMAR - Marian Glita entstand im Jahr Die Anfangstätigkeit war die Möbelherstellung. Später wurde das Profil aufs Fremdhandel geändert. In diesem Bereich führt ELMAR die Tätigkeit seit der Hälfte der 90er Jahre. Dann nach nächster Branchenänderung begann das Fremdhandelunternehmen ELMAR die Tätigkeit im Bereich: - des Alkoholwarengroßhandels -der Transportdienstleistungen In diesem Bereich führt ELMAR die Tätigkeit auch jetzt. ELMAR

22 Die Firmenzentrale befindet sich in Jędrzejów. In der Zentrale in Jędrzejów wird die Komplexbedienung des internationalen Transporters geführt. Hier befindet sich die Transportbasis und Speditionsbüros. Auch in der Zentrale wird der Alkoholwarenhandel geführt und befindet sich das Kundenservice, Hauptlager und LKW-Fahrpark für Bedienung der Großhandelsstellekunden. Der Verkauf der Alkoholwaren wird auch außer Jędrzejów in 15 Filialen Fa. ELMAR geführt.

23 sefako Die Kesselfabrik SEFAKO S.A. (AG) gehört zu den größten Energiekesselherstellern in Polen. Die hier hergestellten Kesselanlagen finden ihre Anwendung sowohl in der Berufsbranchen- als auch Industrieenergetik sowie in der so genannten Kleinenergetik, die Nahrungsherstellungs- und Nahrungsverarbeitungsbetriebe bilden. Die gebotenen unterschiedlichen Kesseltypen werden mit Steinkohlenstaub, flüssigem Treibstoff oder Gas eingeheizt. In demAngebot gibt es auch die Heizanlagen, die dem Verbrennen von Biomassen angepasst sind.

24 Die Produktion erfolgt entweder aufgrund der Eigendokumentation oder gestützt auf die Dokumentation, die dem Unternehmen von dem Kunden anvertraut wird. Empfänger der Leistungen sind sowohl Unternehmen vom Innland als auch aus dem Ausland, insbesondere aus Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland und aus vielen anderen Ländern Europas und der ganzen Welt. Sie erteilen auch Dienstleistungen in Bezug auf Montage der bei ihnen produzierten Kessel bzw. derer Bestandteile. Die Kesselfabrik SEFAKO S.A. ist einer der führenden Produzenten von Überdruckeinrichtungen und deren Bestandteilen für verschiedene Kesselarten.

25 Die Gruppe der Oberschulen Nr 1 in Jędrzejów die den Namen eines Pfarrers Stanisław Konarski trägt Fachlyzeum - Fachrichtungen: Kaufmännisch-Verwaltung Kaufmännisch-Verwaltung Sozial Sozial Verwaltung mit der Information Verwaltung mit der Information Dienstleistung - Wirtschaftlich Dienstleistung - Wirtschaftlich Allgemeinbildendes Lyzeum - Klassen: Allgemeinbildendes Lyzeum - Klassen: für Mathematik und Informatik für Mathematik und Informatik für geisteswissenschaftliche Schulfächer für geisteswissenschaftliche Schulfächer für Biologie und Chemie für Biologie und Chemie Technikum Handelstechniker Handelstechniker Kaufmanntechniker Kaufmanntechniker Schulen für Erwachsene Schulen für Erwachsene Kaufmännisches Studium Kaufmännisches Studium Handelslyzeum für Erwachsene Handelslyzeum für Erwachsene Die Gruppe der Oberschulen Nr 1, die den Namen eines Pfarrers Stanisław Konarski in Jędrzejów trägt, ist auf der Grundlage der Gruppe Kaufmännischen Schulen nach dem Überleiten der Schulwesenreform im Jahre 2002 gegründet worden. Den Namen eines großen Polen, Reformators des Schulwesens Pfarrer Stanisław Konarski hat man der Schule am 16. Juni 2003 seinen Namen verliehen. An diesem Tag leitete auch Elternrat der Schule, die von sich gestiftete Schulfahne, weiter.

26 Technikum Technikum Mechaniker Mechaniker Elektriker Elektriker Organisation der Gastronomie Organisation der Gastronomie Baumeister Baumeister Ernährungstechniker Ernährungstechniker Informatiker Informatiker Nachrichtentechniker Nachrichtentechniker Hotelier Hotelier Mechanisierung der Landwirtschaft Mechanisierung der Landwirtschaft Mechatroniker Mechatroniker Die Gruppe der Oberschulen Nr 2 in Jędrzejów die den Namen Stefan Rowecki Grot trägt Fachlyzeum - Fachrichtungen: Dienstleistung – Wirtschaftlich Dienstleistung – Wirtschaftlich Transport- und Speditionstechniker Transport- und Speditionstechniker Verwaltung mit der Information Verwaltung mit der Information Elektronisch Elektronisch Schulen für Erwachsene Schulen für Erwachsene Mechaniker Mechaniker Elektriker Elektriker Informatiker Informatiker

27 Das Erste Allgemeinbildende Lyzeum in Jędrzejów die den Namen Mikołaj Rej trägt Klassen: Mathematisch – Informatische Mathematisch – Informatische Mathematisch – Naturwissenschaftliche Mathematisch – Naturwissenschaftliche Humanistische Humanistische Naturwissenschaftliche Naturwissenschaftliche Allgemeine Allgemeine

28 Das Ende


Herunterladen ppt "Im Weltall… … In der Galaxis Galaxis MilchSTRASSE… … Im Sonnensystem… … auf dem Planet Erde… … befindet sich Jedrzejowski Kreis…"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen